1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Maschi, 28. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maschi

    Maschi Benutzer

    Wie ich heute am Rande des Studiofestes in Dortmund erfuhr, wird der Montalk morgen, in welchem er Gast sein wird, seine definitv letzte Sendung, da er die Altersgrenze (65) erreicht hat.
     
  2. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Schade, dass er aufhören muss...einer der's noch kann!!

    Aber danke für den Tipp! Bin mal gespannt was sie aus dem Archiv holen werden :D
     
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Betrifft das nur den Montalk oder alle SEndungen? Er war ja auch noch immer im Mittagsmagazin zu hören.
     
  4. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Wieso muß er müssen, vielleicht will er ja nur?!


    Gruß TSD
     
  5. U87

    U87 Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Als freier Moderator kann er sehr wohl weitermachen - aber vielleicht möchte der Kollege Erdenberger auch mal sein Leben geniessen.

    Für WDR 2 war (und ist) er eine programmprägende Persönlichkeit.
     
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    @Tweety:
    Das ist jetzt also defintitiv sein "richtiger" Abschied, der genau genommen aber am Mittwoch bevorsteht, laut Bildergalerie von wdr.de zum Thema:

     
  7. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Irgendwann ist halt mal Schluss. Finde die Entscheidung richtig. Man sollte wirklich irgendwann mal den Schlussstrich ziehen und sagen "das war's". 37 Jahre bei WDR sind ja nun wirklich eine verdammt lange Zeit.
     
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Ganz stilecht ging der Montalk, den es auch in Kürze wieder als Podcast gibt, mit "My Way" zu Ende.
     
  9. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    mein gott, und es hat ihn und geschätzte 5.456 Hörer nicht vom Sitz gehauen? Ich müsste wahrscheinlich unters Sauerstoffzelt, oder so.
    Naja, mal angenommen ich hätte so einen Abschied, ... :D
     
  10. Linus68

    Linus68 Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Kann man wohl sagen ... ich bin quasi mit ihm aufgewachsen. Und er war auch einer der Personen, die meine Entscheidung, Radio machen zu wollen, mitgeprägt haben.

    Dann viel Spaß im Ruhestand, Manfred Erdenberger.
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Das war ein guter Abschluß heute, hat eigentlich jemand die letzten Minuten mitgeschnitten? ;)
     
  12. djs

    djs Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Und wer den Abschied noch mal hören möchte, kann das (wenn auch in schlechter Qualität) bei WDR 2 tun.
     
  13. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Oh, hatte ich noch nicht gesehen, danke ;)
     
  14. djs

    djs Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Ich kann halt hellsehen und wusste schon um 17.35 h - als ich auf einen der drei Antwort-Button geklickt habe - , was du vier Minuten später schreibst. :D
    (Auch wenn ich meine Antwort #12 dann erst um 17.41 h abgeschickt habe)

    Aber vielleicht hat das ja noch einer (Guess ?) in besserer Qualität.
    Ich konnte es leider nicht live hören. Hat er gar nicht mehr "Guat goahn" gesagt? Waren seine letzten Worte wirklich: "Wir hab'n aber noch äh Tipps & Trends oder hab'n wir die heute nicht mehr?" ?
     
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

  16. m_k

    m_k Benutzer

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Hat denn jemand das Ende mitgeschnitten?
     
  17. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Manfred Erdenbergers endgültiger Abschied

    Ich hatte die letzten paar Minuten der Sendung zunächst mitgeschnitten, weil danach ohnehin meine montägliche Classics-Aufzeichnung folgte. Später habe ich mich aber über die hastige und mal wieder in Sachen Backtiming total versaute Verabschiedung geärgert und den Ausschnitt hinterher gelöscht. "My way" lief bereits, die Steinhauerin mußte sich beeilen, und Erdenberger konnte ganz schnell noch "chut choan" sagen... Das war der Situation absolut unwürdig. :rolleyes: Wie ich schon mal schrieb: Typisch WDR 2. Ein an sich toller Sender, der immer dann Mist baut, wenn es wirklich nicht sein müßte.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen