1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mark Ronson - Stop me

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von M-Radio, 21. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    Zurzeit graben einige Jugendsender den Song wieder aus den sie letztes Jahr schon gespielt haben und das sogar als "neu" verpackt. In den Jugendairplaycharts ist das Ding auch schon auf Platz 16. Änliches ist mir noch nie aufgefallen, was soll das?
     
  2. count down

    count down Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    Das Album, auf dem "Stop Me" enthalten ist, wurde bereits im Juni 2007 veröffentlicht, die Singleauskopplung erst jetzt: 15. August 2008.

    Was also ist so ungewöhnlich daran, dass die Sender jetzt (wieder) einsteigen?

    "Stop Me" befindet sich in Kalenderwoche 38 auf Platz 110 der Gesamt-Airplay-Charts, in den Mainstream- und in den Jugend-Charts ist er (bisher) nicht vertreten. Wo hast Du denn Platz 16 her, M-Radio?
     
  3. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    Das gleiche Spiel war ja mit Kid Rock. Und dem neuerlichen Anlauf von "Cry for you" von September (Original 2005....)? Äh - was ist eine Jugendairplaychart.... habe ich was verpasst?
     
  4. count down

    count down Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    In den Airplaycharts "Jugend" sind diejenigen Sender zusammengefasst, die von den beiden bisher operierenden Überwachungsfirmen Nielsen Music Control und Music Trace als "Jugendsender" klassifiziert worden sind. Neben den Sendern "Jugend" gibt es auch die Klassifizierung Sender "Mainstream" und Sender "konservativ".

    Entsprechend der jeweiligen Einsätze in der Sendergruoppe kann man Airplaycharts "Jugend", "Mainstream" und "konservativ" erheben.

    Ich fügennoch hinzu: Welche Sender überhaupt für solche Airplay-Charts berücksichtigt werden, entscheidet ein Gremium der Plattenfirmen, die im BMI (Bundesverband Musik Industrie) Mitglied sind. Das Gremium weist dann Nielsen Music Control und Music Trace an, den Sender mit seinem spezifischen Airplayfaktor für die Erhebung der Airplaycharts einzurechnen.

    Sorry, ich kann's nicht kürzer sagen, will halt präzise sein. ;)
     
  5. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    Mir schon, man denke z.B an Seven Nation Army, da liegen ganze 5 Jahre dazwischen. Aber es stimmt, der Song ist als Single recht neu (15. August), ich glaube Du verwechselst es mit "Cry for you" (klingt recht ähnlich)

    Aber das ein Song mal ein oder paar Jahre braucht, um sich durchzusetzen, ist mal davon abgesehen relativ häufig, meist sind es dann sozusagen Re-Release, oft kommt dies z.B. nach Erfolgen in Werbeclips, Fersehsendungen, anderen Projekten, Events (wie der EM) oder Alben bzw späteren erfolgreichen Auskopplungen vor...
     
  6. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    *mistgebaut* entfernt
     
  7. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    das album von mark ronson, auf dem "stop me" zu finden ist heißt "version". u.a. auch drauf "valerie", der song mit amy winehouse. "stop me"-single-release war mitte august.
     
  8. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    16 14 11 Stop Me Ronson, Mark
    17 20 17 Never Thought I'd Say That It's Alright Sugarplum Fairy
    18 16 16 Spiralling Keane
    19 21 19 Allein, Allein Polarkreis 18

    Also das sind die aktuellen Charts von MusicTrace.

    Wieso sollte ich Cry for you mit Stop me verwecheseln, das erste ist wohl eher ne Dance-Nummer. Stop me wurde letztes Jahr als das Album rauskam bei fast allen gespielt. Als ähnliches Beispiel fällt mir noch California von Phantom Planet ein, Seven Nation Army wurde jetzt aber nach der WM auch nicht übermäßig durchgespielt.
     
  9. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    @ M-Radio: Du hast vollkommen recht, es gibt einen UK-Release und einen internationalen Release, übrigens mit unterschiedlichen Videoclips:

    Mark Ronson featuring Daniel Merriweather Stop Me (c) 2006 Mark Ronson under exclusive license to SONY BMG MUSIC ENTERTAINMENT (UK) Limited

    http://de.youtube.com/watch?v=C6ekBbmOcKA

    Official video for Stop Me by Mark Ronson featuring Daniel Merriweather - International version (6. Juni 2007)

    http://de.youtube.com/watch?v=dRG55KnZkqc

    die Single wurde in D offensichtlich am 15. August wiederveröffentlicht, was wohl mit dem Erfolg von Amy Winehouse, Adele und Co zu erklären ist, vgl http://www.markronson.de/, http://www.musicline.de/de/chartver...Ronson,+Mark+Feat.Merriweather,+Daniel/single

    ...sorry für den Unsinn, den ich schrieb
     
  10. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Mark Ronson - Stop me

    @ count-down : danke für Erleuchtung. Die Sache ist anscheinend neueren Datums.... daher mir noch unbekannt.
    @ m-radio: Hier geht es nicht um (Deine) Verwechslungen. Ich habe die beiden Titel nur als Beispiel zitiert, da es -wie Du beklagt hast- Titel gibt,die schon länger auf dem Markt sind und erst jetzt plötzlich wieder/erneut veröffentlicht werden bzw. ins "Laufen kommen".Und das trifft auf Cry for you und Kid Rock ebenso zu.... (Cry for you ist mir im übrigen erheblich lieber...).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen