1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Martin Kunze - neuer PD bei ANTENNE BAYERN?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von scotland, 06. Februar 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scotland

    scotland Benutzer

    glaubt man den gerüchten auf radioszene.de, soll der neue einer sein, der bereits zu beginn 1988 bei antenne bayern war und es, bis zu seinem wechsel zu radio nrw ende der 90er, bei aby bis zum stellv. chefredakteur gebracht hatte.

    ich erinnere mit gerne an seinen bayerischen dialekt und seine sendung "ich hab dich gern", sonntags von 18 - 20 uhr zurück. vor allem vor weihnachten war diese sendung immer mit titeln bestückt die man sonst eigentlich von antenne bayern nicht gewohnt war.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2014
  2. radiobino

    radiobino Benutzer

    War das nicht Martin Kraus der die Sendung "Ich hab dich gern" moderiert hat?
     
  3. scotland

    scotland Benutzer

    martin kraus war zwar auch bei aby, machte dort aber dei "musikbox" und die "radio-boutique"
     
  4. radiobino

    radiobino Benutzer

    Kann auch sein.
     
  5. Oberbayer

    Oberbayer Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 06. Februar 2014
    radiobino gefällt das.
  6. br-radio

    br-radio Benutzer

    Hoffe mal, dass der neue PD mal dieses sehr schlechte Image von Antenne Bayern für qualitätsbewusste Radiohörer in Bayern aufpoliert.
     
  7. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    Martin Kraus war Moderator der Powernacht u. Danceparty!!
     
  8. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
  9. Valentino Rossi

    Valentino Rossi Gesperrter Benutzer

    Wie soll er das machen? Und ist das Image bei bayerischen Qualitätshörern überhaupt maßgebend?
    Ich meine, das Programm ist preisgünstig in der Herstellung, die MA liefert durch die MA-Aktionen des Senders optimale Ergebnisse, und im Ergebnis landet bei den Eigentümern viel Kohle. Also alles paletti. :wow:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
  10. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Warum hat er überhaupt Radio NRW verlassen, wenn es doch angeblich der erfolgreichste und meist gehörte Privatradiosender bzw. Programmanstalt sein soll?
     
  11. count down

    count down Benutzer

    Wenn Du auf eine Frage keine Antwort hast, dann ist die Antwort immer: Geld.
     
    Valentino Rossi und Redakteur gefällt das.
  12. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Könnte es nicht auch sein, dass Quoten rückläufig sind?
     
  13. count down

    count down Benutzer

    Kann man nicht sagen:

    Ø-Stunde 06:00-18:00, Mo-Fr
    MA 2011/1: 995.000
    MA 2011/2: 899.000
    MA 2012/1: 1.105.000
    MA 2012/2: 1.324.000
    MA 2013/1: 1.303.000
    MA 2013/2: 1.288.000
    MA 2014/1: 1.334.000

    Ein Absturz ins Uferlose ist nicht zu befürchten. Genaueres am 16.07.2014.

    Im Vergleich:
    Radio NRW:
    MA 2014/1: 1.576.000
     
  14. Yannick91

    Yannick91 Benutzer

    Bist du wahnsinnig? Du müsst pöbeln und hier nicht mit Fakten kommen... :D
    (und jetzt können wir kurz warten, bis einer schreibt, dass er MA-Zahlen nicht gelten lässt, sondern ja jedem klar ist, dass Dummfunker bald die Quittung bekommen werden...)
     
    Waterhead gefällt das.
  15. count down

    count down Benutzer

  16. Valentino Rossi

    Valentino Rossi Gesperrter Benutzer

    Also gut, Ihr habt es so gewollt. "Fakt" ist: Die MA ist eine durch MA-Aktionen der Sender stark manipulierbare und aufgrund ihrer unsauberen Erhebung - "Nicht-Messung" - in ihren Ergebnisse stark anzweifelbare Methode.
     
  17. ricochet

    ricochet Benutzer

    Dass Sender wie Antenne Bayern bei der MA-Auswertung nur gewinnen können liegt auf der Hand, zu diesen Zwecken wurde die MA ja erfunden. Bei diesen Zuwachsraten ist es nur eine Frage der Zeit bis die Gesamtreichweite aller Kartelldudler die 100-Millionen-Marke überschritten hat und das technisch unaufhörlich expandierende Internet zum belanglosen Nebenschauplatz degradiert wurde. Egal was in der Welt passiert, wir sehen keinen Änderungsbedarf - denn im MAerchenland scheint immer die Sonne.

    @Countie: Die Schlagergemeinde hat sich tatsächlich bald verflüchtigt.
     
    Johny24 und Valentino Rossi gefällt das.
  18. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    1. Kunze ist aus Bayern. 2. sehr lange bei radioNRW. Höher geht es dort nicht. 3. vielleicht mal wieder Lust bei einem echten Sender zu arbeiten. 4. back to the Roots. 4. vielleicht auch die Kohle:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2014
  19. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    Mal ne ganz andere Frage: Wer wird denn nun Kunzes Nachfolger bei radio NRW?
     
  20. Berater

    Berater Gesperrter Benutzer

    Der Herr Hinze vielleicht?! :D
     
  21. Alpharadio

    Alpharadio Benutzer

  22. Berater

    Berater Gesperrter Benutzer

    Spannend ist die Frage was der oder die Neue ändern soll oder kann. Der Sender ist sowas von durchoptimiert wo soll man da ansetzen?
     
    Fett gefällt das.
  23. ricochet

    ricochet Benutzer

    So kann man es auch ausdrücken
     
  24. br-radio

    br-radio Benutzer

    Wobei mir die Moderatoren von Antenne Bayern mittlerweile besser gefallen und auch tw. besser anzuhören sind als die von Bayern 3.

    Kann es sein, dass das Antenne Bayern Verkehrszentrum nicht immer alle Staus komplett bringt?!
     
  25. JJ1

    JJ1 Benutzer

    Maximal fünf Staus und paar Blitzer ...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen