1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Matthias Matuschik in der BR-Abendschau

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Local-Hoerer, 21. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

  2. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Eines macht ihn jedenfalls bei mir mal sehr sympathisch: Ihm nerven wohl auch die ganzen "verlorenen" Gegenstände auf Deutschlands Autobahnen!

    Ich vermute, verlorene Auspuffe sind wohl die meistverlorenen Gegenstände auf diesen Strassen. Ein Ranking wäre hier doch mal ganz lustig! An letzter Stelle steht bestimmt die zermanschte Nacktschnecke bei km 342 auf der A9. Eine Warnung für ggf. Menschen auf der Fahrbahn an dieser Stelle, die vor einem mit 320 Sachen heranrasenden BMW flüchten müssten, wegen der Ausrutschgefahr im Falle des Falles und dort womöglich deswegen zu Tode kämen. Ich habe jedenfalls seinerzeit in der Fahrschule noch gelernt, dass man als Mensch nicht auf der Fahrbahn einer Autobahn des Nächtens nach Gold suchen darf oder warum bitte sind denn heutzutage nur soviele Menschen auf der Autobahnfahrbahn unterwegs! Das geht mir nicht ins Hirn, sorry!

    Kann ich nur hoffen, dass nicht mal ein Holländer versehntlich seinen Wohnanhänger vor mir "verliert" und das dann womöglich erst am Zielort bemerkt, während ich schon auf Wolke 7 dem "Treiben da unten" zusehen muss! :confused: Fahren auf der Autobahn ist ja heutzutage schon bald gemeingefährlich!
     
  3. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer


    Ich würde eher schätzen, dass Spanngurte öfter im Verkehrsservice genannt werden.
     
  4. br-radio

    br-radio Benutzer

    Bayern 1 (Christoph Deumling) trifft Bayern 3 (Matthias Matuschik)....
    EDIT: Mir ist der Christoph Deumling auf B1 noch einer der besseren, die mir einfallen. Die Damen haben manchmal was leicht "abdrehbares" an sich. Zudem ist er ein guter Präsentator der Sendung "Heute im Stadion".
    Matuschke ist in Bayern Kult. Da kommt kein Langemann ran.
     
    Maschi gefällt das.
  5. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Lichtblitz: Das sind Trödel-Trupps, ja freilich! Die sammeln alle verlorenen Gegenstände auf! Waschmaschinen, Wäschetrockner, Spanngurte (bringen ja auch noch je ein Fünfzigerl) usw. ---> Das ich da nicht schon früher draufgekommen bin!

    Am Lustigsten fand ich seinerzeit im Ö3-Verkehrsdienst, die Meldung eines Dromedars auf der Autobahn bei Graz, glaube ich. Da kam mir tatsächlich ein breites Grinsen aus. Jetzt stellt Euch mal vor, Ihr seid so nett unterwegs, hört Euren Lieblingssender und plötzlich, nichtsahnend seht Ihr im rechten Augenwinkel ein KAMEL auf dem Pannenstreifen stehen, dass Euch ganz verwundert anstarrt und auch noch mitten in Österreich. Der Dromedar war wohl aus einem Zirkus entwichen, der Arme! Köstlich! Ohne Verkehrswarnung zweifelt man doch da an seinem Verstand, oder?

    Vielleicht sollte er dann in naher Zukunft die "Frühaufdreher" ersetzen! Bei Ö3 kommen die "Besten" immer in die Morgensendung! Aber die wirklich geilen Mods bestehen ja durch die Bank wieder nur aus lauter Langschläfern, sieht man ja an Dir! Es ist schon nicht einfach in der heutigen Radio- und Fernsehwelt ...
     
  6. br-radio

    br-radio Benutzer

    Das hört immerhin ca. 30% der Gesamtbevölkerung (ca. 2,5 Mio. von 8,44 Mio.).
     
  7. radiobino

    radiobino Benutzer

    Ich hoffe nicht das man auf die Idee kommt ihn in den Morgen zu versetzten. Dort würde Matuschik nur verbraten werden. Sein Humor ist einfach was spezielles was in einer Morningshow verloren gehen würde.
     
    br-radio gefällt das.
  8. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Ist dem wirklich so, oder wird es nur immer "gepredigt" und irgendwann glauben die Verantwortlichen selbst daran?
     
  9. br-radio

    br-radio Benutzer

    Er ist in Bayern die beste Alternative im Radio zu den öden Privatsendern, die ab 8 gleichgeschaltet sind (zumindest die meisten Lokalfunker).
     
    radiobino gefällt das.
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    @radiobino: und um es zu ergänzen: Als gebürtiger Oberpfälzer hört man dann einen Landsmann im öR. Das kommt nur dann vor, wenn wieder in Regensburg die Fürstin Gloria hustet oder aber die Rechten in Tirschenreuth aufmarschieren. Dass Matuschke als Ostbayer eine bedeutende Abendshow im bayerischen Radio moderieren darf, erfüllt mich manchmal schlichterdings mit Freude.
     
    radiobino gefällt das.
  11. radiobino

    radiobino Benutzer

    Ich habe Matuschkes Anfangszeit bei Radio Ramasuri noch mit erlebt. Da ahnte man noch nicht das aus ihn mal ein Bayrischer Kultmoderator wird.
     
  12. GreggyFM

    GreggyFM Benutzer

    Der Matuscke iss einbach der beste Moderator in Bayern! Dess iss ganz klar! Genau so wie Bayern3! UND: Fasten your Lederhousn!!!!!
     
  13. laser558

    laser558 Benutzer

    Und was ist mit Törkott?
     
  14. grün

    grün Benutzer

    Törkott ist für mich noch ein Stückchen besser, wenn auch nur ein kleines, als Matuschke. Auch, wenn ich mich anfangs an ihn gewöhnen musste. Törkott hat so ne ganz spezielle Art zu moderieren, die mir gefällt. Ich kann aber irgendwie nicht beschreiben, was mir genau daran "etwas" besser gefällt, es ist halt Törkotts Gesamtkonzept, daß mir das gewisse "Hörerlebnis" gibt.
     
  15. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    Ich finde Matuschke besser. Warum? Er hat meiner Meinung nach mehr Hirn (das ist so wie bei Jauch-Gottschalk). Matuschke kann mich besser unterhalten. Er hat zum Beispiel gute Storrys zu anmoderierten Bands. Diese fehlen beim Törkott, aufgrund nicht vorhandener Infos dazu. Törkott pflegt sein Verhältnis zu seinen Hörern. Schön und gut. Das macht Matuschke jedoch genauso. Nur in seiner Sendung bekomm ich irgendwie mehr, als nur von Hörern verfasste Mails vorzulesen...
     
  16. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Bayern 3 ist aber kein Moderator, sondern nur 1 von 8 zerpflückten BR-Radios. Das ist weder für die Jugend, noch für das Mittelalter gut genug! Selbst die "BR-Brunners" bei "Dahoam is Dahoam" hören inzwischen Radio Baierkofen! *lachmichkaputt*
     
  17. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    Was mir sehr gut gefällt ist das Matuschik schon ab 19 Uhr sendet!! und kein Mensch Otto/Theile 1 Std.nervt und den Schwabeneder am Nachmittag finde ich auch viel besser wie die Rohrer oder Wunderlich Show.

    Nr. 1 Matuschik
    Nr.2 Törkott
    Nr.3 Schwabender
    Nr.4 Fleischmann
    die 4 sind die besten wo Bayern3 hat...
     
    GreggyFM gefällt das.
  18. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

  19. br-radio

    br-radio Benutzer

    Wahrscheinlich wird das Radio Bayernwelle SüdOst sein, da ja die Außenaufnahmen von Lanzing den Ort Tettenhausen am Tachinger See im Osten des Landkreises Traunstein zeigen... ;)
     
  20. radiobino

    radiobino Benutzer

    Schade dass er nicht in seine alte Heimat nach Weiden kommt. :cry:
     
  21. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Ach wo! Radio Baierkofen gibt's ja gar ned! Da geht es wahrscheinlich wieder um Querwerbung innerhalb des BR, was natürlich wieder nicht sein darf! Blödsinn! Es ist mir natürlich auch klar, dass man in Lansing auch nie ein Antenne Bayern hören wird! ;)
     
  22. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ja, Fredo, ich versteh dich...
     
    Fredo gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen