1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MDR 1 Radio Sachsen Anhalt: Woher kommt nur die "Kohle"?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von astranase, 23. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. astranase

    astranase Benutzer

    Wenn auch selten so hörte ich heute früh mal bei MDR 1 Sachsen Anhalt rein und war doch erschrocken wie "Privat" das klang und was mich erstaunte, jeden Tag kann man dort 2000 Euro gewinnen wenn man einen Musiktitel erkennt.
    Nun frage ich zum wiederholten mal woher nimmt der MDR die "Kohle"? , UND Gewinne gibt es ja nicht nur bei MDR 1.
    Andere Programme backen da kleinere Brötchen, NDR 1 NDS mit seiner "Entenjagt" in 10 Euroschritten die ggf. in einen Jackpott wandern.
    Beim MDR gehen solche Gewinne immer gleich in die Hunderte oder Tausende ... täglich!!! (zur Zeit läuft so eine Aktion wohl für 15 Tage ... x 2000 wären das immerhin schlappe 30000 "Neumark")
    Haben die es wirklich so dicke?:wall:

    ---------------------
    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    *astranase*
     
  2. lurgi

    lurgi Benutzer

  3. Carpe

    Carpe Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    astra was meinst du mit "privat" klingen? spielen die jetzt mainstream mukke?
     
  4. astranase

    astranase Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    ... nee aber die Moderation erinnert mich an "Privat" ... die "mukke" ist wie gehabt und darüber sage ich ja nischt weil das ist Geschmackssache, aber auch da sagt mir NDR 1 NDS mehr zu, obwohl da einige die andere Nebenhermusik mögen meinen das sei Gleich ... für mich ist es ein Unterschied.
    Und auch das Gewinnspiel könnte ... mit anderer Musik zwar auf Radio Brocken, PSR oder Berliner Rundfunk laufen ... also man versucht wieder Privat zu kopieren.

    ---------------------
    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    *astranase*
     
  5. astranase

    astranase Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Ich hoffe ja immer mal darauf das der MDR ... oder einer seiner Mitarbeiter (darf sich sogar mit einen Nick tarnen) dazu mal was sagt oder schreibt.
    Ein Anfrage beim MDR direkt wurde mir vor Jahren so beantwortet das ich so lange von einem Telefon zum anderen geschalten wurde ... bis ich genervt auflegte ... oder besser aufschmiss.

    PS: Ach so das Spiel heißt
    "Erkenn' den Hit, nimm Kohle mit!"

    ---------------------
    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    *astranase*
     
  6. Jomann

    Jomann Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Ironie ein>>>>> Die 2000 überweist Beierlein jeden Tag als Gegenleistung für die zahlreich gespielten Künstler welche er managt oder für deren Titel er die Rechte besitzt<<<<<Ironie aus
     
  7. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Werden solche Gewinne nicht gemeinhin über eine Gewinnversicherung abgedeckt? Der Sender zahlt halt nur den Versicherungsbeitrag. Läuft doch überall so, oder glaubt jemand, RTL würde die Million beim Jauch selbst bezahlen? Man kann sich den Gewinn aber auch sponsern lassen wie derzeit WDR2 mit seinem "Ein Jahr Zeit" Gewinnspiel.

    LG,

    Radiotroll
     
  8. TS2010

    TS2010 Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Ich bezweifle, dass RTL eine Gewinnversicherung für WWM hat. Bisher gab es erst 7 "reguläre" Millionäre, pro Sendung werden 75.000 Euro ausgeschüttet. So viel Geld wird RTL schon selbst übrig haben für eine Sendung, die schon seit über einem Jahrzehnt solide Quoten einfährt.

    Bei MDR 1 kann man nur hoffen, dass der Sender die Gewinnsummen durch die Werbeeinahmen selbst refinanziert und diese nicht aus Gebührengeldern stammen...
     
  9. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Eine ähnlich Aktion gibt es auch auf MDR 1 Radio Thüringen.
     
  10. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Das sind die üblichen MA-Aktionsgewinnspiele. Seit ein paar Jahren wollen einige ÖR-Programme sogar noch die privaten übertrumpfen. ;)

    Bei Antenne Brandenburg heißt es für 3 Wochen: Brandenburg oder Barbados.

    Achja, die Aktion bei MDR1 Radio Sachsen-Anhalt ist schon wieder zu ende. -> Link
     
  11. W-NBC

    W-NBC Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Die Anstalt hat auch eine Menge Geld, teure, neue Websites aufzufahren – z.B. eine unglaublich langweilige und eine mit einer Reihe teuer programmierter Gimmicks samt neuem Communityanschluss.

    Warum dann nicht 2000 Euro fürs Liederraten? (Unabhängig davon, ob sie die 2000 Euro nun selbst blechen müssen oder nicht – ein gutes Licht auf eine Anstalt, die chronisch jammert, weil nix mehr im Sparschwein ist, wirft das sicher nicht. Schließlich sind 2000 Euro pro Tag schon ein ganz ordentliches Wortprogramm. So als Zuschuss.)
     
  12. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

  13. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt, woher kommt nur die "Kohle"

    Gebühren sind es sicher nicht.
    Es gibt immer externe Sponsoren/Partner, die die Gewinne wie Reisen oder die Geldpreise stiften.
    Beispiel Bayern 1, dort steht unten drunter:
     
  14. grün

    grün Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt: Woher kommt nur die "Kohle"?

    Och Knners, die Kohle kommt aus Westdeutschland.:D
     
  15. astranase

    astranase Benutzer

    AW: MDR 1 Radio Sachsen Anhalt: Woher kommt nur die "Kohle"?

    :rolleyes: ach "mensch" da hättsch doch och glei druf gom gönn:wow:

    Aber masl weiter im Ernst
    Maschi schreibt "Gebühren sind es sicher nicht.
    Es gibt immer externe Sponsoren/Partner, die die Gewinne wie Reisen oder die Geldpreise stiften."


    ... also schön und gut (oder nicht mal das) warum legen das die Sender dann nicht mal offen?
    Mir geht es ja nicht um kleine Gewinne, aber hier geht es ja schon um Größenordnungen und das bei Einsparungen im Programm und Personal, letzteres aber auch wohl nur beim "Fußvolk" :wall:
    Meine Vermutung ist das dies a: zur Hörerfestbindung dient und b: das man hier ein abkommen mit dem Telefonanbietern hat welche die Nummern freischalten.
    Beim NDR laufen die Telefonnummern bei den kleinen Gewinnen dagegen als "Kostenixnummer".

    ---------------------
    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    *astranase*
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen