1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Media-Analyse 2012 Radio I: Reaktionen und Meinungen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von count down, 06. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. count down

    count down Benutzer

    07.03.2012, 9 Uhr: die Stunde der Wahrheit.
    Reaktionen und Meinungen ab Veröffentlichung bitte in diesen Faden.
     
  2. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Kann man heute wieder richtig ablachen?
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ein Ergebnis gibt es ja schon: Energy Rhein-Main erreicht nicht wieder nur dreistellige Hörerzahlen :D :D :D :D
     
  4. Whippet

    Whippet Benutzer

    Wo finde ich die MA Zahlen?
     
  5. Whippet

    Whippet Benutzer

    FFH ist weiterhin die Nummer 1 in Hessen mit 529tsd Hörern pro Stunde
     
  6. ffm_live

    ffm_live Benutzer

  7. Tweety

    Tweety Benutzer

    Diesmal macht man es aber echt spannend.
     
  8. ffm_live

    ffm_live Benutzer

    in hessen:

    größte gewinner ffh und hr1 // größte verlierer BOB und youFM

    nachtrag: sehr amüsant - in sachsen gab es bei allen sendern durch die bank weg verluste (klammert man die 1,2% plus bei r.sa aus)... bezeichnend für das, was dort on air geboten wird
     
  9. Blau

    Blau Benutzer

    Was ist eigentlich mit Lokalsendern wie Antenen-Koblenz, Antenne-Landau etc.? In welcher MA tauchen die auf, sofern sie überhaupt auftauchen?
     
  10. Whippet

    Whippet Benutzer

    Wo hast du das her ffm_live?
     
  11. sp

    sp Benutzer

    Bei der Ostseewelle trat Geschäftsführer und Programmdirektor Tino Sperke soeben vors Mikrofon. Er bedankte sich bei den Hörern, denn die Ostseewelle ist weiterhin der meistgehörte Privatradiosender in Mecklenburg-Vorpommern. Allerdings seien ein paar Hörer verlustig gegangen, was mit sinkenden Einwohnerzahlen MVPs erklärt wurde. Denn die MA erfasst wohl erst Hörer ab 10 Jahren.
     
  12. raschwarz

    raschwarz Benutzer

  13. ffm_live

    ffm_live Benutzer

    siehe mein oben geposteter link reichweiten.de
     
  14. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Gut, WDR 4 ist weiter abgestürzt, ich hatte schon Angst, dass nicht.
    Im Gesamten -5,4 % bei WDR 4weniger und bei den 14-49-jährigen 14 % weniger.
     
  15. Whippet

    Whippet Benutzer

    Hab es jetzt auch gesehen! Danke Dir nochmals ;)

    Frau Weber hat ja eine regelrechte Explosion hingelegt und ist wieder 1,1Mio Hörern die Stunde und Bayern 3 wurde regelrecht abgestraft....
     
  16. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    NDR 2 hat wohl ganz schön Federn gelassen, genau wie WDR 4. - Die 3.000 weniger bei Bremen Eins fasse ich einmal als der Abfrage geschuldet auf.
     
  17. Tweety

    Tweety Benutzer

    Server sind wohl momentan alle überlastet. :rolleyes:
     
  18. footballdreamer

    footballdreamer Benutzer

    Energy Rhein-Main wurde nicht mehr ausgewiesen.
     
  19. hal-life

    hal-life Benutzer

    ... und jump verliert!
    In der Pressemitteilung (nachher) wird dieser Verlust dann bestimmt wieder als Gewinn publiziert.
    Herzlichen Glückwunsch in die Gerberstrasse 2 (in Halle)!
     
  20. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    hr 4 sogar 50 % mehr bei den 14-49-jährigen und auch die beiden SWR 4-ler haben Pluspunkte gemacht. Gut, dass man mit seiner Meinung zu WDR 4 doch nicht am Rande steht....So, jetzt heißt es Musikrotation wieder vergrößern bzw. internationale Titel reduzieren. Und Hörernähe durch mehr Musikwunschmöglichkeiten beweisen...
     
  21. Tweety

    Tweety Benutzer

    Bei Bob muss man sich wirklich Gedanken machen. Auch die Rockantenne hat kräftig verloren. Rock scheint im Moment ziemlich out zu sein.
     
  22. aladin112

    aladin112 Benutzer

    Ich verstehe den Verlusst bei Radio21 nicht, denn zu FFN und Hitradio-Antenne ist das die einzige Alternative. FNN und Antenne haben zwar auch Verlusste, aber längst nicht in dem Maße.
     
  23. br-radio

    br-radio Benutzer

  24. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

  25. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Radio 21 ist der Einäugige unter den Blinden, aber auch nicht wesentlich besser als ffn oder Antenne mittlerweile.

    Antenne hat jetzt innerhalb eines Jahres gut ein Drittel seiner Hörer verloren. Man kann mit einem Programm was vor zehn Jahren schon zum Scheitern verurteilt war auch heute keinen Blumentopf gewinnen.


     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen