1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Medienberater von Herrn Oettinger

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von erdschäg, 07. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erdschäg

    erdschäg Benutzer

    Ich habe gehört, dass Herr Schunk von Regenbogen und BigFM neuer Medienberater von Herrn Oettinger ist. Wüsste zu gerne ob da was dran ist.
     
  2. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Den hat er dauch bitter nötig. Ein neuer Redenschreiber wäre sicher auch mal fällig.;) :D
     
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Dann gibts nach Formatradio nun auch den Formatministerpräsidenten...mal sehen, wie gut der in Zukunft claimt...und ob er auch mindestens drei Monate vorher regelmässig seine Neujahrsansprache anteast!
     
  4. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Oettinger, ist das der mit dem Billigbier?
    Oder der Filbinger-Schönredner?
    Oder beides zusammen?
    Egal, Schnuck wird das Image schon richten :D
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Haben Sie auch eine Quelle, Herr/Frau erdschäg? Oder zumindest einen Hinweis, wo das zu hören war?
     
  6. erdschäg

    erdschäg Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Es wird einem dort erzählt wo man Leute von einem grossen Sender aus Stuttgart trifft und man den einen oder anderen kennt.


     
  7. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    erdschräg=Achim G.?
     
  8. erdschäg

    erdschäg Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Kenne ich zwar nicht, aber sicher ein bedeutender Mensch in dieser Community.

     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Mit Sicherheit nicht!
     
  10. erdschäg

    erdschäg Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    schön, dass wir jetzt vom Thema ab sind.
     
  11. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Hm. Mir ist aufgefallen, dass im Deutschland zu Beginn der Oettinger-Filbinger-Debatte einmal in einer Meldung der Teilsatz
    fiel. Ein paar Tage später gab er noch der "Bild" ein Interview. Vielleicht sah er in diesen beiden Medien Verbündete in der Krise, und will jetzt die Bande noch weiter verstärken?

    Ach ja: Steht nicht bald die Neuausschreibung der big-FM-Lizenz an?
     
  12. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Aber ich bin sicher, dass Herr Oe. demnächst eine flammende Rede halten wird, dass Herr Schunk niemals Dudelradiot war, sondern stets ein Gegner des Formatradios :D
     
  13. erdschäg

    erdschäg Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    das ist ja alles sehr interessant. Wundere mich nur warum solche internen Meldungen in die Öffentlichkeit getragen werden.
     
  14. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Bisher gibt's doch nur eine "Meldung" - und die kommt von dir, ohne Angabe einer öffentlichen Quelle :rolleyes:
     
  15. erdschäg

    erdschäg Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    stimmt. Aber ich würde hier sicher nicht nachfragen wenn ich es nicht selbst gehört hätte. Die Verbundenheit der beiden Personen ist auch mir bekannt, doch diese Aussage hat mich doch etwas nachdenklich werden lassen.

    Wollte nur wissen ob es etwas dran ist.

    Dann war es eben nur ein " Wichtiger Spruch ".

    Nichts für ungut.
     
  16. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Dann sag' doch endlich mal, WO Du das gehört hast!
     
  17. Justin Credible

    Justin Credible Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    Zitat=freiwild: Mir ist aufgefallen, dass im Deutschland zu Beginn der Oettinger-Filbinger-Debatte einmal in einer Meldung der Teilsatz fiel.

    Zitat von DLF (sinngemäß):
    sagte Oettinger im Interview mit einem Mannheimer Privatsender

    Ein paar Tage später gab er noch der "Bild" ein Interview. Vielleicht sah er in diesen beiden Medien Verbündete in der Krise, und will jetzt die Bande noch weiter verstärken?
    ++++++

    In diesem Interview - das übrigens nicht nur vom DLF sondern auch von vielen anderen Nachrichtensendern , inclusive Tagesschau zitiert wurde -
    hatte Oettinger (sinngemäß) gesagt, daß er zu seiner Filbinger Rede steht,
    daß das alles auch so gemeint war und er nix zurücknimmt.
    DAS hat die Oettinger-Filbinger-Debatte erst wirklich ins Rollen gebracht.

    Ich glaube nicht, daß Oettinger besonders erfreut war, daß die
    Mannheimer das bundesweit publik gemacht haben ;)
    Was natürlich nicht einen Medienberater Schunk ausschließt....
    Aber ich glaubs nicht wirklich :)
     
  18. Blitzlicht

    Blitzlicht Benutzer

    AW: Medienberater von Herrn Oettinger

    @erdschäg

    Warum hat dich die Aussage nachdenklich gemacht?

    Es ist ja nicht üblich, dass Medienberater öffentlich präsentiert werden, was auch seine Gründe hat. Da ist es wohl nicht verwunderlich, wenn die öffentlichen Quellen fehlen. Aber ein bisschen konkreter könnte es trotzdem werden, zumal du ja offenbar mehr sagen kannst. Die Seriosität der Quelle ist ja nicht unwichtig.

    Das Interview mit einem "Mannheimer Privatsender" würde ich in diesem Zusammenhang aber nicht zu hoch hängen. Erstmal die Erstinfo klären, dann die möglichen Zusammenhänge klären. Mein Plädoyer.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen