1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mega-"Andi Latte" nur in Urlaub? Megaradio bald Neun Live-Radio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von It's meeee, 29. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Hupps, was sehe ich da? Andi Latte ist wieder auf der Megaradio.net-Site aufgetaucht? Er befände sich angeblich "in Urlaub". Was ist da los? Hat er gegen seinen Rauswurf geklagt? Und noch was interessantes fand ich:

    "...Nach Berichten aus Insiderkreisen ist ein Insolvenzverwalter bereits benannt worden. Der Sendebetrieb soll vorerst unverändert weiter laufen. Für die Zukunft wird über eine Umstrukturierung von Megaradio zu einem "Mitmachsender" spekuliert, ähnlich wie Neun Live im Fernsehbereich".

    Quelle : <a href="http://www.satundkabel.de" target="_blank">www.satundkabel.de</a>

    Wer weiss da näheres?
     
  2. Johnny

    Johnny Benutzer

    Ich weiss nix näheres. Aber, oh mein Gott! Jetzt geht dieser 0137-SMS-Abzock-Terror auch im Radio los. Hoffentlich ist das nur ein verfrühter April-Scherz. Ich glaub nicht, dass ein solches Format (im Gegensatz zum TV) Erfolg haben könnte.
     
  3. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    @ Johnny: Da wär' ich nicht so sicher. Ich sehe zwei durchaus erfolgversprechende Möglichkeiten:

    1) Du machst es wie 9live und haust am laufenden Band irgendwelche Preise raus. Bei den Hörern brennen sämtliche Schutzmechanismen durch und sie rufen an wie bekloppt.

    2) Du gibst den Hörern eine echte Möglichkeit, das Programm, insbesondere das Musikprogramm, mitzubestimmen. Die Anrufer können sich Songs wünschen und je mehr Stimmen ein Song bekommt, um so öfter läuft er, ungeachtet des Formats oder der Chartplatzierung. Ich glaube, es gibt genügend Leute, die die Top25-Abdudelei so satt haben, daß sie es sich ein oder zwei Euro kosten lassen, mal wieder Led Zeppelin oder meinetwegen auch Wolfgang Petry zu hören.

    Ich hab' eines sowieso nie verstanden: Oft, wenn es irgendwelche humanitären Katastrophen gibt, Hochwasser oder so, machen einige Sender Charity-Sendungen: Du rufst an, spendest ein paar Euro, und Dein Wunsch wird garantiert gespielt. Das Ergebnis ist regelmäßig ein wirklich abwechslungsreiches Programm, das zu hören richtig Spaß macht.

    Wenn dann aber die Aktion vorbei ist, wird die alte 08/15-Dudelei wieder aufgenommen, anstatt, daß man sich mal an den "gekauften" Songs orientiert und was Bunteres macht. Aber lieber geht man auf Nummer sicher, spielt das, was alle spielen und nennt das dann "noch mehr Abwechslung". Zum speien.

    Aber damit habe ich den Rahmen dieses Threads wohl ein wenig gesprengt...

    <small>[ 29-03-2003, 22:19: Beitrag editiert von Makeitso ]</small>
     
  4. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Bevor ich so blöd bin und mindestens 0,49 €uro für einen Musiktitel in minderwertigen Qualität ausgebe, werde ich mir liebe meinen CD-Player anwerfen und mir die Musik kostenlos anhören...

    Auf keinem Fall spende ich einem solchen Sender Geld, damit die sich die Musik möglicherweise noch kostenlos vom Internet herunterladen und über Mittelwelle ausstrahlen, nee nee.

    Und ob Andi Latte (ich habe bis jetzt noch nicht verstanden, wie Herr Alexander Rüger alias L.X.R. auf die Idee kam, diesen doch etwas - sorry - bescheuerten Namen anzunehmen. Oder mußte er seinen "Markentitel" zwecks MEGARADIO-Einstieg ändern??? Das wäre allerdings schwach!) nun wieder auf MEGARADIO zu hören ist oder nicht, ist mir mega-schnurz-egal, da ich ihm seit dem Abgang von 89HIT FM nicht mehr zuhöre!

    Wenn ganz Deutschland über DSL ins Internet geht, kann man ohnehin sein Lieblingsradio aus tausenden von Onlineradios heraussuchen - sofern die Lizenzeintreiber nicht maßlos übertreiben!
     
  5. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    Das mit den Musiktiteln wäre dann ja eher Viva+-Radio <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen