1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JUMPer_123, 02. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JUMPer_123

    JUMPer_123 Benutzer

    Was haltet Ihr von der "Neuen JUMP-Morningshow mit Rockenberg und Sunny"? Besser oder schlechter als vorher? Bitte Begründung. Das gleiche gilt für "JUMP am Nachmittag" (mit Alex Buchwald)!
     
  2. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Kein Kommentar!
     
  3. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Da würde es doch interessieren, welcher Jumper hier jetzt versucht, seine eigene kleine Erhebung durchzuziehen. Was glaubt Ihr, wer steckt hinter JUMPer 123?
     
  4. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Schlimmer noch, Unwissender, hier versucht jemand im chronischen Jump-Hasser-Forum positive Meinungen zu Sendungen und Moderatoren dieser Welle zu bekommen...:wow: :wow: :wow:
     
  5. Franzose

    Franzose Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    chronisch bitte!

    Ganz nebenbei zur Fragestellung: Sinnentleert, langweilig, unauthentisch, - Jump eben.
     
  6. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Schon geändert, danke! Mir steckt die nächtliche Werkbank noch in den Knochen.:rolleyes:
     
  7. LU66

    LU66 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Am Anfang schrecklich ,aber jetzt macht sich Rockenberg langsam!
    Jump am Nachmittag ist momentan eher Lückenfüller ,d.h. kein Konzept kein besonderer Moderator.Aber eigentlich gibs bei Jump ja eh nur die Mornigshow ,zumidest wird in allen anderen Sendungen aller 3,5 Minuten darauf hingewiesen.Ist halt nach wie vor alles unpersönlich und automatisiert.Mega Events sind halt nicht alles!!! Abwechslung in der Musik wäre auch mal ganz schön!!!
     
  8. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Das metkt man.

    :D
     
  9. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Schei.., ich gehe ins Bett, Ludwig!:wow:
     
  10. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Schlf sChöN.
     
  11. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Also wie das komplette Jump-"Programm". Beamten-gewissenhafte Umsetzung der Anweisung, eine distanzierte, keine Hörerbindung zulassende und dennoch prollig-kumpelhaft wirkende Hintergrundbeschallung zu erzeugen. So wirkt das.
    Ein komplett neues Programm wäre ganz schön, und das bitte nicht unter der Verantwortung des MDR, so, wie er uns bekannt ist.
     
  12. JUMPer_123

    JUMPer_123 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Es tut gut endlich mal sachliche Meinungen zu lesen als immer wieder sinnloses Geschwätz mancher anderen. Leider gibt es wenige, die in der Lage sind konstruktive Beiträge zu verfassen. Ich teile übrigens die Meinung (siehe oben). Ich hoffe natürlich, dass JUMP für den Nachmittag noch um einiges nachlegt, denn jetzt steht wirklich nicht gerade viel hinter der Nachmittagsprogrammatik!
     
  13. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Na denn, Jumper, klär uns mal auf. Was konkret soll anders werden?
     
  14. JUMPer_123

    JUMPer_123 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    In Kurzfassung, was sich ändern sollte!

    JUMP Morningshow: mehr Comedy; Sunny sollte mehr in die Sendung integriert werden, als nur steif das Wetter anzusagen

    JUMP am Nachmittag: besserer, lockerer, flexiblerer Moderator (oder einfach eine gute Schulung für Alex Buchwald, dass er sich vorallem beim Wetter weniger verquatscht); mehr Spaß (Comedy); außerdem sollte es einen zweiten Moderator geben (am Besten auch mal in weiblicher Form) - es wäre wohl Susanne Adler am geeignetsten, aber sie ist ja gerade degradiert worden ins Verkehrszentrum).

    Die Musik ist auch nicht immer gerade das Beste! Es sollte - meiner Meinung nach - mehr Techno gespielt werden (so wie vor paar Jahren noch).
     
  15. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Techno? Bei Jump? Tagsüber?
     
  16. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP Morningshow; JUMP am Nachmittag

    Wie? Noch mehr? Jump ist rund um die Uhr pure Comedy - und das seit über 6 Jahren. Die schaffen mühelos, wozu man bei DT64 für einen einzigen Tag riesige redaktionelle Anstrengungen aufwenden mußte. Mehr als 100% geht doch gar nicht...
     
  17. LU66

    LU66 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    HY Jumper123,

    Mit den zwei Moderatoren das wäre echt ne gute Sache. Meine favoriten sind ebenfalls Susi Adler aber dann Chris Derer als Nummer 2.Wobei der auch gut in die Mornigshow gepasst hat. Aber naja es ist nun mal wie es ist!! Eins muß man aber auch sagen die Moderatorstimmen bei JUMP sind im Klang um einiges besser als die von anderen Sendern.(z.B. Ant.Thür...).Also weniger neue Moderatoren und mehr auf die alten Susi´s,Christian´s,Gunnar´s,Axel´s(wo ist der eigentlich hin?)u.s.w.gesetzt.Musikgeschmäcker sind unterschiedlich ,deswegen breit fächern (ich sag nur Themenwochenende,das war echt ne feine Sache).Und auf jeden Fall etwas mehr persönlichkeit in die einzelnen Shows einbringen.So

    Freue mich auf Antwort

    CIAO:eek:
     
  18. Drafi Dafi

    Drafi Dafi Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Moment. Themenwochenende? Da muss der Praktikant doch Wochen für recherchieren. Da muss man dann Claims machen, und Infos einholen. Dann durchplanen....
    Nee das wird nichts, der Zug ist abgefahren nach Halle-Neustadt.

    Und das sich was ändern wird, das ist doch der Lauf der zeit. Es geht aber mal um Qualitätsänderung. Und wenn die TLm schon mitbekommt, das Jump kaum Infos verbreitet, naja da kommt für mich der mdr seinem Auftrag nicht nach.

    Und für das geld was dem mdr zusteht, machen sie ein verdammt schlechtes Programm. Und die Qualität hat sich mit diesen neuen Besetzungen weder personell noch inhaltlich gebessert. Wo sind die Inhalte? Wo setzt man Themen die besprochen werden?
    Events ist nicht alles, darüber definiert man kein Radio.

    jump ist einfach nicht am Hörer dran, sie versenden sich.

    So weiterlernen.
     
  19. LU66

    LU66 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Kann mal jemand konkrete Vorschläge machen was sich am Inhalt ändern sollte,mal abgesehen von Persönlichkeit reinbringen u.s.w..Was zum Beispiel sollte sich an den Nachichten ändern?Was sollte scich an JUMP am Nachmittag ändern?...
     
  20. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Ich zitiere mich mal selbst aus dem hier:
    Es ist doch völlig wurscht, wer da ans Mikrofon gelassen wird. Auch, wenn die Leute Hörig, Reinke, Wieprecht, Skuppin, Wosch, Brasch, Wagner (insert your favourite personality) oder wie auch immer heißen würden - entscheidend ist doch, was sie dort darstellen und umsetzen müssen. Und daran hat sich doch gar nichts geändert: alle müssen den leblosen und realitätsfernen MDR-Beamtenfunk gemäß Formatuhr und Musikresearch nach DIN EN ISO 9001 vertreten - von Ahhh ........... bis Zett.
    So einfach ich es sagen kann: Jump abwickeln, Radio EINS ohne Änderungen übernehmen und auf die Frequenz geben. Oder halt ein eigenes intelligentes Programm, aber dafür fehlen dem MDR vermutlich inzwischen die geeigneten Leute.
     
  21. JUMPer_123

    JUMPer_123 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Grüß dich LU66,
    Ja, Derer und Adler in den Nachmittag, das wäre ein super Fortschritt für JUMP! Chris hat auch gut in die Morningshow gepasst, das stimmt, aber ohne eine lebendige Programmstruktur konnte er nichts machen. Das die Morningshow mit Chris gefloppt ist, kann man ihm nicht in die Schuhe schieben. Er ist ein super Moderator, aber ohne ordentliches Programm nützt sowas nix! Ich kann mir vorstellen, wenn man Derer wieder in die Morgensendung steckt, dann kommen die "alten Erinnerungen" hoch und es wird der Eindruck vermittelt, dass wieder eine langweilige Show startet und das JUMP sich wieder rückwärts begibt. Ich glaube - "Chris am Morgen ist gestorben"!
    Du hast recht: Vom Stimmenklang der Moderatoren hat JUMP einiges zu bieten. Die Stimmen vermitteln keine nervende od. abschreckende Wirkung wie z. B. bei Energy Sachsen die Freddy oder bei PSR bestimmte Moderatoren. Wobei zu wenig weibliche Stimmen zu vernehmen sind, finde ich! JUMP hat im großen und ganzen ein hohes Potenzial - mit guten Moderatoren, welches der Sender aber bei weitem nicht ausschöpft. Die Themenwochenenden fand ich auch gut, hatte ich vorhin vergessen anzugeben! Früher war das Programm irgend wie was neues, flippiges und jetzt leider mehr oder weniger Dudelei! Hoffentlich läuft es nicht darauf hinaus wie bei MDR Life; die konnten zum Schluss auch machen was sie wollen, aber das Negativ-Image bleibt fast immer bestehen!
    Tschüss & beste Grüße
     
  22. LU66

    LU66 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Hey JUMPER123,

    bin genau Deiner Meinung , was Frauenstimmen angeht war das mit Susi echt ein eklat. Ich denke wir haben beide sehr ähnliche Ansichten was JUMP betrifft.Hat mich gefreut mit DIR zu reden , hoffentlich bis bald, man riecht sich!!

    CIAO
     
  23. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Sacht ma Jumper und Lu: Das is nich euer Ernst oder? Was bequarkt ihr denn da!? *Entgeistert is* Derer is am Morgen durch. Und ob da 2 Hanseln zusammen moderieren oder nicht, spielt so lange keine Rolle, bis der gesamte Sender über den Haufen geschmissen wurde. Was hilft eine Schönheitskur an einer Rostlaube, wenn die Rostlaube in 2 Wochen, 2 Monaten (???) verschrottet wird?
    Es muss ein neues Auto her! Und mit möglichst wenig aus dem Vorgänger-Auto und nur mit einem neuen Konstrukteur! Die Leute an der Werkstraße können ruhig weitestgehend bleiben.
     
  24. JUMPer_123

    JUMPer_123 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Also dein Name hier sagt ja schon einiges über deinen Geschmack aus. Aber egal, Kritik muss ja auch sein. Ich finde zwar, dass ich mit Lu nichts "bequarkt" habe, sondern eher eine sachliche Diskussion geführt habe (ich hoffe, du weißt, was das Wort "sachlich" bedeutet; für viele scheint dass sich immer mehr zum Fremdwort zu entwickeln). Ich finde JUMP so nervig nicht! Klar: Es muss eine neue Struktur hineinkommen und es lässt t.w. zu wünschen übrig - allerdings muss der Sender nun weiß Gott nicht gleich abgeschafft werden; eine grundlegende Programmreformation - denke ich - reicht! Und, der größte Teil der Moderatoren ist auch fachlich qualifiziert als auch redegewand. Noch was: Wir haben noch in gewissem Maße Meinungspluralismus! Aber trotzdem Danke für deine "hilfreichen" Anmerkungen.
     
  25. LU66

    LU66 Benutzer

    AW: Meinung zu JUMP-Morningshow und JUMP am Nachmittag?

    Hallo Sachsenradio,

    Da muß ich Dir bedingt recht geben!!
    Es hat von uns auch keiner gesagt, das das Konzept so richtig ist.Unsere Rede ging auch eher um Moderatoren und unsere Vorstellung eines Moderatorenteams.Du willst am liebsten JUMP ausradieren und alle Moderatoren zu lebenslangen Haftstrafen verurteilen!!Diese Einstellung zeugt nicht gerade von Objektivität, geschweige denn von einer qualitativ hochwärtigen Diskussion!!(Ist nicht persönlich gemeint)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen