1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mensch von Grönemeyer

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Juergen2002, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Juergen2002

    Juergen2002 Benutzer

    Ich weiß nicht ob das hierher gehört, aber bei dem neuen Titel des Herrn Grönemeyer werde ich unwillkürlich an Honnecker errinert, also den Staatsmann nicht den Philosophen.
    So könnte Erich Honnecker geklungen haben, hört mal rein.
    Gerade läuft der im Hintergrund bei mir, ffn spielt ihn rauf und runter.
     
  2. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Du bist bei ffn?
    Was genau machst du denn da?
    Und wieso wird der Titel rauf und runter gespielt? Man kanns auch übertreiben...
     
  3. Juergen2002

    Juergen2002 Benutzer

    Ich bin nicht bei ffn , ich höre den sender nur
     
  4. Beyme

    Beyme Benutzer

    Hmmm. Klingt wie Honecker? Kann ich nicht nachvollziehen. Und Stichwort rauf und runter: Ist das Teil nicht Nr. 1 in den Charts, oder zumindest ganz vorne dabei? Ist doch ok.

    <small>[ 18-08-2002, 15:55: Beitrag editiert von Beyme ]</small>
     
  5. Rheinreiter

    Rheinreiter Benutzer

    Rauf und Runter?

    da fällt mir was ein ( NEIN, nichts perverses !!!)

    Wisst ihr eigentlich warum die Sänger der Teeniebands immer so sportlich und fit sind?

    Kein Wunder wenn sie im Radio immer hoch und runter laufen.
     
  6. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> Ein Schenkelklopfer <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  7. PowerAM

    PowerAM Benutzer

    Moin!

    Bei Energy Berlin, RTL und r.s.2 läuft Grönemeyer auch etwa 1x pro Stunde. Für mich ist der Titel schon "verheizt", also zu oft gespielt worden...

    PowerAM
     
  8. Für mich auch. Wenn das Lied die Quote für das Deutschsprachige heben soll, dann echt lieber Laith Al-Deen.
     
  9. DKR

    DKR Benutzer

    Fakt ist das Grönemeyer auf Platz 1 der deutschen Singlecharts ist und deswegen so oft gespielt wird.
     
  10. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Nicht zwangsläufig, DKR! Eminem mit "Without me" war volle neun Wochen auf der 1 und wurde insgesamt nicht mal annähernd halb so oft gespielt wie Grönemeyer schon jetzt!!
     
  11. Hitradio

    Hitradio Benutzer

    Eminem ist ja auch eine Zumutung!
     
  12. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    Eben Eminem ist das Letzte und überhaupt nicht mit Grönemeyer zu vergleichen. Die HörerInnen sind halt momentan 'Grönemeyer-Geil'. Immerhin hat Herbie seit über 4 Jahren keine Platte mehr gemacht, jetzt ist er wieder da und die Leute wollen ihn hören. Zumindestens zeigen das die Hörerbefragungen und die Anrufe beim Sender. Obwohl unsere Musikredaktion am Anfang ziemlich skeptisch auf dieses Stück reagiert hat. 'Mensch' lief bei uns ziemlich spät an, NDR2 dudelte die Nummer schon im Juni. Auch wenn Grönemeyer damit nicht auf EINS gekommen wäre, der Song ist äusserst radiotauglich und hebt sich wohltuend vom üblichen Britney Minogue-Geleier ab. Bei diesem Song behalte ich sogar die Kopfhörer auf!

    Schönen Montag & FEEL SPAß beim Radio!
     
  13. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Das Lied wurde vor gut 4-6 Wochen für das Airplay freigegeben. schon bei den ersten Einspielungen , v.a bei den großen Sendern, läuteten die Telefone Sturm: Die Hörer wollten unbedingt wissen, was das für ein Titel ist, wo er zu kaufen ist etc. Auch in den "Wunschlisten" rangierte Mensch mit einem Schlag ganz vorne.

    Einmal abgesehen davon, ob nun einer Laith al Deen besser oder schlechter findet, ist "Mensch" unbestritten eine musikalische Meisterleistung., Wie selten zuvor, sind sich da wohl Kritiker wie Musik hörendes Publikum in einer großen Mehrzahl einig.

    Dazu kommt, dass Grönemeyer schlichtweg einer wenigen Superstars der deutschsprachigen Musikszene ist. Wenn er dann nach zwei Jahren einen neuen Song rausbringt, der den tragischen Tod zweier ihm sehr nahe stehenden Menschen auf sehr anspruchsvolle Weise verarbeitet, dann ist es fast eine logische Konsequenz, dass das Publikum derart heftig reagiert.

    Nun mussten wir also wochenlang den Titel in den Radios hören, aber gekauft werden konnte erst ab dem 2. August. Aufgrund der irre hohen Zahl der Vorbestellungen konnte dies nur heißen, dass "Mensch" in der ersten Woche, in der MediaControl die Verkäufe erfasst hat, ganz weit vorne landen würde. So war's dann ja auch: Herbert Grönemeyer entert die Charts auf Platz 1. Hitpardaenmäßig sein bislang größter Single-Husarenstreich.

    Sein Album wird wohl ähnlich spektakulär in die Charts einsteigen.

    Nun frage ich mich allerdings, weshalb es da schon weider Nörgler gibt, die den Song schon nicht megr hören können. Das liegt doch an diesem viel beschworenen Formatradio, über das uns diverse Besserwisser immer belehren, wie sinnvoll weil zielgruppen-orientiert es sei.

    Wer Herbie nicht mag, der soll einfach weiterzappen; es gibt genug Auswahl auf der Skala. Und alle anderen werden sich sowieso nicht satt hören können.

    Denn, ganz ehrlich: In einer Zeit in der die Playlisten von grottenschlechten Remixes strotzen (- meist wird nur ein Waschmaschinen-Beat unterlegt und das war's dann) muss man um jede Neu-Kreation dankbar sein. Und dann in dieser musikalischen und textlichen Erstklassigkeit ...

    Mehr von solchen Songs bitte ...
     
  14. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    Mehr von solchen Songs? Natürlich! Gibt es doch! Svaen Lauer, DJMDG, Xavier Naidoo, Rosenstolz, Deichkind, Privat, Beatbetrieb, Glashaus, 2Raumwohnung...

    Gute Musik von deutschen Künstlern ist schon am Start, nur SPIELT das mal wieder kein Mensch! Aber wie es um den Menschen steht, dass erklärt uns ja Herbie auch in seiner neuesten Single:

    ...und der Mensch heißt Mensch
    weil er vergisst,
    weil er verdrängt
    und weil er schwärmt und stählt
    weil er wärmt, wenn er erzählt...
    (aus des Album "Mensch (ab 9/2002)", 2002

    Passt doch, gelle?
     
  15. Diddel69

    Diddel69 Benutzer

    Der Song ist noch lange nicht abgebrannt. Der läuft schon seit Wochen in der höchsten Rotation und trotzdem wird er super oft gewünscht.

    Svaen Lauer, DJMDG, Privat, Beatbetrieb... die kenn ja nicht mal ich als Radiomacher. Ja aber ganz im Ernst: Ich frage mich schon, warum z.B. ein Laith Al Deen mit Bilder vo Dir gespielt wurde oder ein Ayman, aber die oben genannten nicht.

    Mein Erklärungsversuch: Nicht alles, was in den heimischen CD-Player passt, ist auch Radio-tauglich.
     
  16. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Weil das mal wieder kein Mensch spielt?
    Dann spiel du doch die ganzen Interpreten, RadioBlaBla! N-Joy kann's doch auch!

    Mal'n bißchen mehr Mut!
     
  17. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    @ radioworld,

    willste mein PD werden? Wenn ich das meinem PD bzw. Musikredakteur vorlege, der scheut mich über'n Hof! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    N-Joy hat bestimmt nicht Svaen Lauer, Rosenstolz oder Privat gespielt. Wenn überhaupt dann nur in den SOUNDFILES nach 23 Uhr.

    @diddel69,

    WAAAAAAAAAS, Du als Radiomacher kennst DJMDG (Der Junge mit der Gitarre - Meer seh'n) und Svaen Lauer (Krieg in meinem Herzen) nicht? Bist Du beim privaten Schlagerradio? Die Beiden sind in vielen Stationen seit Wochen in der Rotation. Also, Herr Kollege ein bisschen mehr Interesse für's Vaterland! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    HÖPPY MONDAY!
     
  18. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Dann sag deiner Musikredaktion, sie sollen mal was Gutes für den Erhalt der deutschen Sprache tun!
    Wo hört man dich denn jetzt, blablablablabber?
     
  19. Poppschutz

    Poppschutz Benutzer

    Tut mir ja leid, aber ich kenne die von Diddel69 angesprochenen Bands auch nicht. Bin aber auch kein Musikredakteur <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    @ RadioBlaBla... wieso schaltest Du denn schon wieder auf Angriff. Selbst wenn Diddel bei einem Schlager-Radio arbeitet, wäre das doch ok. Und wenn die Songs und Bands, die so toll sein sollen, wirklich den Geschmack der Masse treffen würden, dann würden sie sicherlich auch gespielt werden.
     
  20. RadioBlaBla

    RadioBlaBla Benutzer

    @ Poppschutz,

    ich greife niemanden an, ist gar nicht mein Art. <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" />

    Die von mir erwähnten Bands gibt es und sie werden auch gespielt, leider nicht so häufig wie die Britneys und N'Syncs dieser Welt, aber kleine und gute Radiosender spielen auch die! geschmack ist halt Erziehungssache! Wenn wir den Leuten an den Empfängern Bananarama & Co. schmackhaft machen konnten, dann schaffen wir das auch mit DJMG, Rosenstolz & Konsorten. Glaub mir! Heute glaubt auch noch keiner daran, dass olle Gerhard nochmal Kanzler wird, aber er wird es! Wetten?

    @ radioworld,

    wie sagt man so schön! Geile Welle, geile Stelle!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen