1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Miese Stimmung bei NDR 1 Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Funkie, 02. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funkie

    Funkie Benutzer

    Nach dem entlassungsgeplagten Hitradio Antenne nun offenbar ein weiterer Sender in Hannover, bei dem die Stimmung mies sein soll: Die freien Moderatoren bei NDR 1 Radio Niedersachsen klagen über zu wenige Schichten. Und schon bald soll die Moderatoren-Crew wegen Schließung der Nachtlücke nochmal erheblich aufgestockt werden. Was steckt hinter dieser Strategie? Kann sich der Marktführer in Deutschland (gleichauf mit WDR4), der im Programm auf Harmonie setzt, eine noch schlechtere Stimmung unter seinen Moderatoren leisten? Was denkt/wisst Ihr darüber?
     
  2. Brocken

    Brocken Benutzer

    verstehe ich nicht...???
    wenn sie bald die nacht selber moderieren,
    haben doch die freien wieder jede menge schichten ???

    gruss
    brocken
     
  3. Pollux

    Pollux Benutzer

    ???? dazu kommt noch, dass ndr 2 doch im journalisten nach freien mitarbeitern sucht. das gibt für mich keinen sinn.
     
  4. Steve

    Steve Benutzer

    Was haben die denn vor? Soll bald jedes NDR 1-Landesprogramm ein eigenes Nachtprogramm senden? Das ist ja wohl total überflüssig und ich finde es sogar total ärgerlich. Es ist echt unmöglich, wie die Öffentlich-Rechtlichen mit den Gebührengeldern umgehen. Ein übergreifendes Nachtprogramm für alle NDR 1-Sender reicht, bis vor ein paar Jahren haben die sogar nur den ARD-Nachtexpreß übernommen. Und in ein paar Jahren können wahrscheinlich die ARD-Nachtprogramme abgeschafft werden, weil dann jeder Sender ein eigenes Nachtprogramm macht. Aber die Sender sind sich wohl sehr sicher, daß sowieso in ein paar Jahren die Rundfunkgebühren wieder erhöht werden.
     
  5. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Der Hörer merkt ja nicht, daß die Stimmung unter den freien Moderatoren schlecht ist. Und wenn Sie on air nicht mehr gut rüberkommen sollten, werden sie eben entlassen. Sind ja schließlich nur freie Mitarbeiter... Und das Programm wird weiterhin erfolgreich sein, auch wenn ein Michael Thürnau gefeuert werden sollte. Warum? Weil NDR 1 eine Monopol-Stellung hat - die anderen Anbieter scheren sich eben nicht um die Hörer 50+.
     
  6. Funkie

    Funkie Benutzer

    Fakt ist: NDR 1 Radio Niedersachsen hat schon jetzt eigentlich zu viele ModeratorInnen. Ab morgen früh (Samstag ab 06:00) nun ein weiterer "Alt"-/Neuzugang: Monika Walden kehrt von der NDR 1 Welle Nord wieder nach Hannover zurück! Und ab Februar sollen bis zu 10 neue NachtmoderatorInnen das Team verstärken!!! Und dabei muss man bedenken, dass sich die NDR 1-Wellen die Nachtversorgung untereinander aufteilen. NDR 1 Radio Niedersachsen sendet ab Februar nur alle drei Monate vier Wochen am Stück die NDR 1-Nacht aus Hannover. Die anderen Monate teilen sich -wie bisher- Kiel und Schwerin. Also: 9 neue ModeratorInnen in Niedersachsen, die nur alle 3 Monate vier Wochen lang von 22:00 bis 02:00 und von 02:00 bis 05:30 ran dürfen! Kein Wunder, dass die bestehende Moderatoren-Crew befürchtet, dass da einige in den Nicht-Nacht-Wochen auch am Tage mitspielen wollen...Welcher Moderator arbeitet schließlich freiwillig zwei Monate am Stück nicht....!!!
     
  7. Hannover

    Hannover Benutzer

    Hey! Unser NDR 1 auch mal Thema hier im Forum :)
    Du hast recht, Funkie. Tatsächlich ist die Stimmung unter den freien Moderatoren bei Radio Niedersachsen ziemlich schlecht: Erst Monika Walden, die allen Freien mindestens 16 Schichten pro Monat abspenstig macht, dann ab Februar auch noch die neuen Nacht-Mods. Allerdings gehören zu den 9 (!) "neuen" Nachtmoderatoren auch Mods, die früher schon mal am Tage bei NDR 1 NDS vertreten waren. Zum Beispiel: Philipp Beisteiner. Den hat man bis auf seine Samstag-abend-Sendung "Das gibt's nur einmal" ja weitgehend aus den Tagesstrecken verbannt. Ausserdem wird auch Roger Lindhorst (bislang noch fester Musikredakteuer) dann wieder als freier Mitarbeiter die Nacht moderieren. Warum sich allerdings eine hr-Moderatorin wie Silke Liniewski den Nachtjob alle drei Monate in Hannover antun will, ist mir fraglich???!!!
     
  8. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Ich höre den Sender nicht wirklich, nur beim Durchzappen oder wenn er irgendwo läuft und man sich dem dann nicht entziehen kann. Ist ja auch andererseits interessant, was die so machen.

    Mein Eindruck:
    Der Sender wird hoffnungslos überschätzt. Ein Lutz Ackermann und ein Dr. Arno Beyer (die schon vor Jahren ein lahmes NDR2 zu verantworten hatten) sonnen sich jedes Mal aufs Neue, wenn die MA-Zahlen auf den Tisch kommen. Im gesamten NDR gibt es kein vergleichbares Programm. Die anderen NDR1 Programme wirken dagegen regelrecht flott, NDR1 Radio MV wirkt im Vergleich zu Niedersachsen sogar etwas progressiv.

    Weil so viele Hörer ihr Radio auf die Frequenzen von NDR1 NDS eingestellt haben und nicht mehr wechseln, haben viele Moderatoren einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt. Und das scheint mir das Problem der Verantwortlichen im Landesfunkhaus Niedersachsen zu sein! So wundere ich mich, daß Leute mit hohen Popularitätswerten (z.B. Stefan Nobel) dort mittlerweile als Nachrichtensprecher verheizt werden, usw.

    Man möchte wohl nicht zu viele wirkliche Stars auf Dauer haben, die sind wohl zu teuer und machen anderen Konkurrenz?
    Auffällig, auch, daß die einzelnen Moderatoren nicht mehr auf der Homepage vorgestellt werden (anscheinend hat man in Hannover gemerkt, daß auch NDR1 Hörer das Internet nutzen...).

    Fazit:
    In Hannover ist es an der Zeit, daß in der Führungscrew mal ein frischer Wind weht. Das würde übrigens auch N3, dem TV Programm, sehr gut bekommen.


    [Dieser Beitrag wurde von AdamCurry am 02.11.2001 editiert.]
     
  9. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Klingt irgendwie alles nach Management by Chaos in Hannover... Was ich nicht verstehe: Wieso bitte macht denn jedes Landesfunkhaus einen Monat Nachtversorgung am Stück??? Das muß doch auch Kiel, Schwerin und Hamburg vor Probleme stellen. Oder gibt's dann Nachtmoderatoren, die zwischen den Landesfunkhäusern pendeln? Wär ja auch was. Kleine Skurilität am Rande: Früher sind ja auch Moderatoren aus Hannover nach Schwerin gefahren (oder sogar immer noch?), um dann von dort die Nacht (selbst) zu fahren. Hannover war ja bis vor kurzem noch analog, und da gab's keinen Selbstfahrerbetrieb. Bei voller Reisekostenerstattung - ist ja klar. Aber wir zahlen ja noch Gebühren...

    [Dieser Beitrag wurde von Niedersachse am 02.11.2001 editiert.]
     
  10. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    @AdamCurry

    >Das würde übrigens auch N3, dem TV Programm, sehr gut bekommen.

    Soll nicht N3 in absehbarer Zeit in "ndr|tv" umbenannt werden???

    CU BB

    [Dieser Beitrag wurde von Boombastic am 03.11.2001 editiert.]
     
  11. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Moin Boombastic,

    was den NDR bislang daran gehindert hat, ist wohl die Tatsache, daß es noch zwei Veranstalter für N3 gibt, nämlich den NDR und Radio Bremen. Da aber letztere Anstalt (fast) nichts mehr zu melden hat und dort ehemalige (?) NDR-Leute selbst in höchster Position sitzen, hat man in HH leichtes Spiel. Einer Umbenennung dürfte nichts mehr im Wege stehen. Schließlich haben es ja WDR, ORB, SWR, BR, HR, MDR in ihren eigenen TV-Programmen vorgemacht. Einer hat es dem anderen mal wieder nachgemacht und nun wundert man sich, daß die Zuschauer die Programme nach und nach vom gespeicherten Programmplatz "3" verbannen.

    Das aber nur am Rande. Was ich eigentlich bei N3 meinte, sind Sendungen wie z.B. Hallo Niedersachsen, Bingo usw. die aus Hannover kommen und die wie eine TV-Ausgabe von NDR1 Radio Niedersachsen anmuten. Nämlich tierisch bieder und provinziell.


    [Dieser Beitrag wurde von AdamCurry am 03.11.2001 editiert.]
     
  12. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Hmm, soweit ich weiß, ist die Sendung mit dem Bingobären keine Eigenproduktion und Hallo Niedersachsen IST ja quasi die TV-Ausgabe von NDR 1 NDS...
     
  13. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Bingo wird produziert von www.tv-plus.de. Aber natürlich nach Wunsch des NDR in Hannover.
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Adam:
    Zu diesem Thema empfehle ich immer die GlückwunschAntenne beim ORB!
    Biederer gehts nimmer!
     
  15. Funkie

    Funkie Benutzer

    Nochmal zurück zum eigentlichen Thema. AdamCurry, ich wundere mich auch, dass die Moderatoren wie Stefan Nobel oder auch Kerstin Werner nicht weiter fördern. Schließlich transportieren gerade die, wenn die auch bei off airs auf der Bühne stehen, ein alles andere als biederes Image. Aber: Weiss eigentlich jemand, wer die "neuen" in der Nacht sind? Die Namen Lindhorst, Beisteiner und Linieswki haben wir ja jetzt schon gehört.
     
  16. Steve

    Steve Benutzer

    Die Moderatorin Silke Liniewski war doch (oder ist sie immer noch da?) bei hr-xxl. Und die will jetzt vom Jugendradio nach dem Schlagerprogramm NDR 1 wechseln???
     
  17. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    @ Boombastic

    Es stimmt, N3 wird in "NDR Fernsehen in Zusammenarbeit mit Radio Bremen" umbenannt. Und der Herr Dr. Glässgen (auf der Gehaltsliste von RB) ist mal wieder sowas von stolz: die Identität von RB würde dadurch gestärkt, schließlich seien Sendungen des Senders dann erkennbar. Na dann dürfen sich alle bei RB ja wieder kollektiv mitfreuen.
     
  18. Steve

    Steve Benutzer

    "NDR Fernsehen in Zusammenarbeit mit Radio Bremen" - hört sich ziemlich merkwürdig an, um nicht zu sagen, bescheuert.
     
  19. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Angeblich ist ja den Mitarbeitern von NDR 1 das Diskutieren hier verboten worden. Wenn's auffliegt, gibt's ne Abmahnung oder für freie die Kündigung.
     
  20. Ophelia

    Ophelia Benutzer

    @Niedersachse: das kann ja wohl nicht stimmen?? WO leben wir denn? (Nein, ich arbeite nicht bei NDR 1!!!) Aber trotzdem!!!
     
  21. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    nicht nur dort ist es verboten, auch in anderen nieders. Sendern
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen