1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Der Radiotor, 04. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Heftig: während in Deutschland immer noch "Relax, take it easy" in den Hot Rotations läuft, sind die Briten inzwischen vier Singles weiter: nach "Love today", "Lollipop" und "Big Girl, you are beautiful" ist dort jetzt "Happy Ending" der aktuelle Hit. Einen solchen Zeitverzug bei einem Künstler habe ich noch nie erlebt. Im übrigen Europa sind die anderen Singles auch längst Hits gewesen, siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Mika_(singer)#Singles . Was wird denn überhaupt jetzt die nächste MIKA-Single in Deutschland? Und warum sind die Deutschen derart lahm???
     
  2. Skipi

    Skipi Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    wieso lahm? in deutschland wird love today,lollipop und big girl ebenfalls schon gespielt...und nicht gerade selten:eek:
     
  3. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    das kommt für die deutschen Sender zu schnell, man muss doch erstmal die anderen totspielen, bevor die nächste Single kommt:wow:
     
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    Das hängt wohl mit dem deutschen Formatradio zusammen. Die meisten Sender lassen die Titel einfach viel zu lange in der Hot-Rotation. Normalerweise sollten 2 bis max. 4 Wochen reichen und dann muss der Titel raus oder durch einen neuen ersetzt werden. Das kriegen die deutschen Stationen aber nicht hin. Wenn sich da ein Titel mal festgesetzt hat, bleibt der durchaus mal 2-3 Monate in der Hot-Rotation. Viel zu lang, aber der Hörer will es so.;)
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    Mir kommt es so vor, als ob Mika gerade gründlich zu Tode gehyped wird. Die eine Single ist noch nicht mal aus den Top-Ten gerutscht, da kommt schon die nächste dahergeschossen.
    Dabei ist es gerade mal fünf oder sechs Monate her, dass Mika überhaupt in der europäischen Hitparadenlandschaft aufgetaucht ist.

    Früher hat man zehn Jahre gebraucht, um Chris de Burgh kaputt zu rotieren. Ich schätze mal, bei Mika dauert es keine zwei Jahre.
     
  6. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    Auf Bayern3 läuft auch heute noch regelmäßig "High on Emotion" :p
     
  7. final_scream

    final_scream Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    Der hat doch schon nach dem ersten Handeinsatz genervt.
     
  8. isarzwo

    isarzwo Benutzer

    AW: [Musik] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!!!

    Das glaube ich nicht. Auch wenn die Verantwortlichen für das Totspielen von Titeln anders sehen oder es zumindest behaupten.
     
  9. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Neuerscheinungen eines einzelnen Künstlers oder einer Band erscheinen im deutschen Radio in einem ähnlichen Abstand, wie die meisten Hitsampler a là Bravo Hits etc. herauskommen (ca. alle 3 Monate). Schon mal jemandem aufgefallen? ;)
     
  10. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Dieses Hängen ist leider kein Einzelfall. Mika kann übrigens froh sein dass er überhaupt im deutschen Radio gespielt werden. Es ist aber nicht verwunderlich, dass die Rotation im deutschen Radio selten geändert wird. Der Durchschnittsvolo der sich als Pizza- und Zeitungsbote "richtiges" Geld verdienen muss hat halt nicht viel zeit für CDs sortieren :wow: Nein, Spass beiseite: Die deutschen Charts sind im Vergleich zu den britischen sehr langsam. Das gilt dann auch für die deutschen Radiosender. Schade eigentlich...
     
  11. odd

    odd Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Falls die deutschen Sender im Fall von Mika zurückhängen sollten, kann ich das nur begrüßen. In anderen Fällen sieht das nämlich leider anders aus: Nelly Furtado scheint gefühlte 2 Singles pro Woche zu veröffentlichen - und alle werden gespielt.
     
  12. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    es ist doch nichts ungewöhnliches, dass in deutschland die veröffentlichungen anders vonstatten gehen. und das ist schon seit jahrzehnten so. allerdings frage ich mich, was an diesem aspekt negativ ist...

    ein beispiel:
    während die erste ausgekoppelte single aus rick astleys erstem album in england "together forever" war, wurde diese in deutschland erst nach "never gonna give you up" und "whenever you need somebody" als dritte single ausgekoppelt. da war sie in england schon längst wieder weg vom fenster.

    ob es einem künstler wie mika zuträglich ist, in derart kurzer folge singles aus dem album auszukoppeln, wage ich allerdings stark zu bezweifeln. :rolleyes:
     
  13. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    "Happy Ending" ist sowieso die obligatorische Schnulze, auf welche die Welt getrost hätte verzichten können.
     
  14. Seichtmatrose

    Seichtmatrose Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Wenn ich mir die Tabelle (Discography, Singles) so anschaue, kann ich nicht entdecken, dass „wir“ weltweit in irgendeiner Weise hinterherhinken.

    Ob dieser ganze epigonale Ramschladen bis zum Letzten als Single veröffentlicht werden muss, sei der Plattenfirma überlassen, mich stößt schon dieses „artwork“ ab: Kunstgewerbeschule, 1. Klasse: Wir gestalten ein Pop-Art-Cover!

    Und dass eine außergewöhnliche Stimme allein nicht ausreicht, einen dauernden Erfolg zu garantieren, haben schon ganz andere erfahren müssen.
     
  15. WellDone

    WellDone Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Ähhhmmm, verstehe ich Eure Diskussion richtig? Die Radiosender sind schuld, daß in Deutschland "erst" zwei Songs von Mika veröffentlicht wurden? Ist dafür nicht die Plattenfirma zuständig? Außerdem dachte ich, jede Single-Veröffentlichung dient eigentlich nur dazu das Album zu pushen, warum es also eilig haben?
     
  16. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Kennt jemand irgendeine CD wo die Version "Relax, Take it Easy" in Karaoke läuft? Also ohne Gesang? Auf der Maxi nicht.

    Danke!
     
  17. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Keine Sau schreibt den Musikredakteuren vor, daß sie nur die Singles spielen dürfen. Man kann auch Alben anschaffen und dann die Songs auswählen, die man ins Programm nimmt, das muß man nicht den Plattenfirmen überlassen. Und man kann, oh Schreck oh Graus, sogar Platten importieren und die dann spielen!
     
  18. turntable

    turntable Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Einige Korrekturen zur ursprünglichen Behauptung, die Briten wären schon vier Singles weiter: "Relax, Take It Easy" war 2006 in UK nur als Promo-Single gedacht und erschien in einer bescheidenen Auflage von weniger als 1000 Stück nur als Vinyl-Single (deshalb auch nur Platz 67).
    "Lollipop" war in England nie eine Single - es stieg nur aufgrund von Downloads als Album-Track in die Charts ein (Platz 59 bedeutet auch nicht, dass es ein großer Hit war).
    Es läuft in Deutschland zwar immer noch "Relax" häufig im Radio - seit Freitag ist aber "Big Girl" schon als Single-CD zu haben.
    Man kann auch schlecht behaupten, dass Mika mit "Happy Ending" in Großbritannien schon einen weiteren Hit hat - der Song steht (noch) nicht auf den Playlists von BBC Rado 1 und Radio 2, geschweige in den Charts.

    @ Dorothea: Mag sein, dass "Together Forever" in UK die erste Singe von Rick Astley war. Sie stieg allerdings erst als vierte Single von ihm in die UK-Charts ein, im Frühjahr 1988 und auch nicht viel früher als in Deutschland
     
  19. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Da hab ich gerade im Hard-Fi-Thread ein lobendes Wort gewagt, und darf sofort wieder relativieren ... D A S hier kann wieder nur von einem gestrig-romantischen Campus- oder Sonstwie-Alternativ-Radio-Fraktionen-Vertreter kommen. Es kann ja in der Tat jeder Sender selbst bestimmen, was für Album-Tracks er spielt ... jaja ... na klar ... so funktioniert's ... die große Freiheit, aber kaum jemand nutzt sie, warum nur?

    Kleiner Tipp: Es wird schon seine Gründe haben, warum das nur ganz alternative Sender so handhaben, denen es wurscht sein kann, ob sie jemand hört oder nicht :rolleyes:
     
  20. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    @turntable: Danke für deine Ausführung. Das ist ja interessant, dass man in GB durch bloße Downloads in die Charts kommen kann. Wie handhabt das Media Control eigentlich, da gab es doch bis zuletzt separat die Download-Charts, die sich aber kaum von den Single-Charts unterschieden.

    In Deutschland wird bei Mika wohl auf "Love today" als Single verzichtet, es geht gleich weiter mit "Big Girl".
     
  21. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Und nochmal @turntable: Jetzt muss ich deine Korrektur wieder korrigieren: Lollipop war sehr wohl eine Single, u.a. in der Schweiz, siehe

    http://www.hitparade.ch/showitem.asp?key=287349&cat=s

    Dort war auch "Love today" in den Charts, ebenso wie in Frankreich.
     
  22. turntable

    turntable Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!


    Allerdings wird hier sowohl bei "Love Today" als auch bei "Lollipop" lediglich das Album als Tonträger angegeben, auf denen die beiden Titel erhältlich sind. Also vermutlich sind sie als Albumtracks durch Downloads in die Schweizer Hitparade eingestiegen.

    Wie handhabt das MediaControl? Unterschiedlich: Das hängt davon ab, wann die Plattenfirma den Song anmeldet: Dave Gahans aktuelle Solo-Single "Kingdom" stieg als erster Download-Track in die Top 100, obwohl die dazugehörige Single-CD erst im Oktober erscheinen soll. Die neue Rihanna-Single "Don't Stop The Music" ist schon in den Top 10 der Download-Charts, aber noch nicht in den Top 100, weil hier erst die VÖ der Single-CD abgewartet wird. Weil das offenbar ihre Plattenfirma so will. In Großbritannien und offenbar auch in der Schweiz ist das anders: Was erfolgreich genug als Download ist, ist automatisch in der Gesamtwertung.
     
  23. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    AW: [Musik:] MIKA - die Deutschen hängen vier Singles zurück!

    Ich brauche keine der Singles des 'King of Klau'

    Wie hören die sich denn an?

    "My boy Lollipop dü dü düdüüü"
    "You're a big big girl in a big big world, and you are beauuutifuuuul, beauuuutifuhuhul.." :wall:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen