1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofon-Prozessor DBX; Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Radiomacherfan, 19. Januar 2014.

?

Bei dem Mikrofonprozessor...

  1. ist der DBX 286S gut geeignet und passt zu deinem Einsatzzweck.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. ist der DBX 286A gut geeignet und passt zu deinem Einsatzzweck.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. sind sowohl der DBX286A als auch der DBX286S gut geeignet.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. würde ich dir zu einem anderen raten, und zwar...

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiomacherfan

    Radiomacherfan Benutzer

    Hallo,

    ich weiß, dass es schon Threads zum Thema Mikrofonprozessoren gibt und diese habe ich auch schon gründlich gelesen, jedoch suche ich nun eine konkrete Antwort und es geht um eine Kaufentscheidung.

    Fangen wir mal von vorne an: das komplette Gesamtsignal aus dem Mischpult ist eigentlich super, die Musik hat immer die gleiche Lautstärke (db-wert) und alles passt. Außer die Mikrofone: Die überpegeln immer und sind deutlich lauter. Manchmal ist das Mikrofonsignal auch etwas zu leise.
    Deshalb suche ich einen ordentlichen Mikrofonprozessor von DBX, mit dem ich das Mikrofonsignal im Hinblick auf keine Überpegelungen mehr entsprechend bearbeiten kann.

    Ich dachte dabei an einen DBX 286S bzw. einen DBX 286A.

    Ich wollte deshalb fragen, ob diese für meinen Einsatzzweck passend wären oder ob ihr mir eher zu etwas anderem raten würdet. Ich baue auch mal eine Umfrage ein, falls ihr nicht groß darüber berichten wollt. Aber auch über Erfahrungsberichte freue ich mich natürlich sehr! :)

    Danke schon einmal im voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen