1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von RadioLooping, 13. November 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioLooping

    RadioLooping Gesperrter Benutzer

    Hallo

    Ich bin ein absoluter Anfänger also bitte ganz einfach erklären:
    Ich möchte gerne, wenn ich beim Mischpult den Fader rauf tuhe, dass dann von meinem PC automatisch von z.B. Mairlist der nächste Titel gespielt wird und wenn ich den Fader langsam runter tuh, dass es auch wieder leiser wird etc.. :D

    Brauch ich da ein extra Mischpult? USB?
    Brauch ich eine Software oder sonst irgendwas? :confused:

    Liebe Grüsse
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

    Du brauchst ein Mischpult mit Faderstart bzw. der Option dazu. Alternativ bieten sich sog. POS- oder Kassentastaturen zur Fernsteuerung von mAirList an, aber das hast Du ja sicher alles schon im mAirList-Forum gelesen, oder?

    Wie groß ist denn Dein Budget?
     
  3. RadioLooping

    RadioLooping Gesperrter Benutzer

    AW: Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

    Also ich hab mich noch nicht im Mairlist Forum umgesehen. Also nur für das Mischpult und den dazugehörender Kassentastaturen max. 500 CHF

    Ich habe dieses Mischpult: BEHRINGER 1002B MOBILE MISCHPULT
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

    Gut. Bei ebay günstig eine PREH Commander (mit Kabel!) schießen und das als Alternative zum Faderstart nehmen. Geht auch.
    Alles andere wird zu teuer.
    Anständige Pulte: Yamaha MG 124C, Soundcraft M4 oder Allen & Heath ZED-14.
    Zu Behringer von mir kein Kommentar, da bin ich befangen (seit ich für einen Kollegen mit defektem Behringer-Pult einspringen musste, sonst wäre die Sendung geplatzt. Geiz ist schon was geiles!).

    Bitte beachte, dass für den PC vorgesehene Headset- oder USB-Mikrofone nicht am Mischpult funktionieren!

    Gruß, Uli

    EDIT:
    Tonne. Das hat ja noch nicht mal PFL. Für den Radiobetrieb gänzlich ungeeignet. Nettes Kinderspielzeug, mehr nicht.

    Noch ein Nachtrag: Ich habe übersehen, dass das Budget in CHF ist, also ca. 374,87 EUR. Okay, dann vergiss Soundcraft und Allen & Heath. Sorry! ;)
     
  5. RadioLooping

    RadioLooping Gesperrter Benutzer

    AW: Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

    Hat das Yamaha MG124C ein PFL?
    Werde mir dann ein solches zulegen...

    Wie funktioniert das genau, wenn man dann das passende Mischpult und den PREH Commander hat?
     
  6. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

    Ja, das Pult hat PFL (schlimm genug, das extra erwhnen zu müssen - so was ist für Selbstfahrer Standard!).
    Weißt Du eigentlich, was das ist und wozu man das braucht?

    Mit der Preh führst Du die gewünschten Funktionen bei mAirList aus (Start Stop, Cartwall, Automation, Encoder on/off und noch vieles mehr, wenn Du möchtest) und mit dem Pult nimmst Du die klassischen regelnden Aufgaben wahr. Die beiden arbeiten unabhängig voneinander.

    Gruß, Uli
     
  7. RadioLooping

    RadioLooping Gesperrter Benutzer

    AW: Mischpult für PC mit Reglerfernstart?

    Hallo

    Ich finde die PREH Commander um die Musik, Jingles, etc. auf Mairlist zu steuern ist zu teuer :wow:
    Kennt ihr irgendwelche Alternativen zu nem PREH Commander?

    Grüsse
    Daniel
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen