1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mischpult-Kanäle rauschen

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von EiserneGarde, 12. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    Hallo,

    ich habe ein problem und zwar hab ich 3 Kanäle bei denen,wenn ich musik anmache es rauscht und sich an hört als ob es total doll übersteuert sei...
    weiss jemand was das sein kann?! :( :wall::confused:
    Ich habe ein IMG stage line mmx-830. Ist zwar nicht das beste und tollste aber es reicht mir.
    Vielleicht kann mir ja nochmal jemand erklären wozu dieser Monitor Kanal ist ;)!

    traurige grüße
    EiserneGarde :(
     
  2. Schaltmeister

    Schaltmeister Benutzer

    AW: Mischpult Kanäle rauschen

    Hab das Pult auch.
    Wahrscheinlich sind die Line-Signale an den Phono-Eingängen angeschlossen.
    Hab sie vor ein paar Jahren rausgebaut.

    Der Monitorausgang ist umschaltbar. PFL, Master A oder Master B. Hab ich aber nie gebraucht.
     
  3. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult Kanäle rauschen

    und das heisst was? ich hab leider nicht so den riesen plan davon^^!
     
  4. Flugsaurier

    Flugsaurier Gesperrter Benutzer

    AW: Mischpult Kanäle rauschen

    PFL = hier hörst Du über Kopfhörer das Signal vor!

    Master = das Signal was dann tatsächlich raus geht

    So würde ich als Laie das mal formulieren, falls das falsch sein sollte oder nur teilweise falsch wird Dir das bestimmt noch einer genau erklären, denn ich bin echt ein Laie!

    Gruß
     
  5. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mischpult Kanäle rauschen

    Ich habe auch ein problem und zwar wenn ich 3 schnaps trinke rauscht das auch total im kopf und sich an hört als ob es total doll übersteuert sei...

    Ich habe ein nordhäuser doppelkorn. Ist zwar nicht das beste und tollste aber es reicht mir. Vielleicht kann mir ja nochmal jemand erklären wozu dieser Schraub Verschluß ist.


    Danke, Flugsaurier, für Deine fundierte Erklärung, aber wäre es nicht hilfreicher, wenn Du schon nur

    Sachen erklären kannst, einfach nur die Klappe hieltest, denn Du bist, wie Du selber sagst,

    :wall::wall:


    TSD, dem selbstmitleidigem Erguß gefaßt entgegensehend.
     
  6. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mischpult Kanäle rauschen

    [OT]
    TSD, ich bin gleichermaßen überrascht wie enttäuscht von Dir.
    Hatte ich Dich doch zu der mehr oder minder kleinen wie besonderen Äbbelwoi-Truppe eines in Fachkreisen berühmten (berüchtigten?) Sachsenhäuser Stammtisches zugerechnet.
    Allein der Genuss mehrerer Bembel "Frau Rauscher" (!!) dürfte gewisse Phänomene erklären.

    Ein "gespritzter" dürfte demnach Frau Rauscher feat. Dolby sein. :wow:
    [/OT]
    Gruß, Uli ;)
     
  7. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    könntet ihr jetzt nak bitte BTT kommen?! :( Die frage wa ernstgemeint!!!
    Ich will doch nur wissen ob hier jemand weiss woran das liegen kann und nicht über irgendwelche schnäpse lesen -.-


    gruß
    EiserneGarde
     
  8. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Tja, mein Lieber. Wenn Du lediglich fähig bist, das Problem mit

    zu beschreiben, dann ist leider keinerlei Hilfe möglich, für niemanden!

    Ging es denn schon mal? Wie hört sich das "Rauschen" an? Wie genau die "Übersteuerung"? Rauscht es auch bei Sprache? Wie ist es, wenn Du von den "3 Kanälen" auf andere Kanalzüge ausweichst? Sind die Eingänge richtig gesteckt? Sind sie richtig getastet? Hast Du die Anleitung gelesen? Hast Du sie auch verstanden? Hast Du überhaupt einen Schimmer von dem was Du machst oder machen willst? Möchtest Du Dir vielleicht doch lieber ein Meerschweinchen halten, das hat nur einen Eingang und zwei Ausgänge, leicht unterscheidbar? ...?


    Gruß TSD, dessen neue Glaskugel zwar in Spiegelau bestellt, jedoch noch nicht geliefert worden ist.
     
  9. DerEber

    DerEber Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Alle hier geben sich größte Mühe das Niveau des Forums zu retten......
     
  10. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    So nochmal, diesmal hänge ich eine Sounddatei an, damit man hören kann wie es rauscht.

    Mal etwas für Tondose:

    ja, aber auf einmal ging es dann nicht mehr.

    Ich hänge dir/euch eine Sounddatei an wo man es hört.

    Nein, tut es nicht.

    Weiss nicht was du damit meinst... wenn du meinst dass die Geräte an einen anderen Channel angeschlossen werden,hab ich es getan. Auf allen anderen Channel geht es.

    Ja, denke schon. Auf den anderen Channel geht es ja so auch.

    Sry, weiss nicht was du damit meinst.

    Ich habe keine Anleitung :(

    Ja eigentlich schon, möchte ja nur wissen ob jemand eine Idee hat woran es liegen KANN.

    Hier der Link zur Sounddatei: http://zone4fun.info/radioforen/rauschen.wma
     
  11. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Ganz oben über den Reglern ist wahrscheinlich eine Taste, die mit "MIC/LINE" oder so ähnlich beschriftet ist. Steht die auf "LINE"?
     
  12. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Ja steht sie :-| wenn ich sie auf Mic stellen würde würde nix rauskommen sondern nur der Ton von dem Mikrofon(wenn eins angeschlossen ist.)
     
  13. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Ist der "GAIN"-Steller falsch eingestellt? Stecken die Quellen, wie Schaltmeister schon früher vermutete, an einem mit "PHONO" oder ähnlich beschrifteten Eingang?
     
  14. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Der Gain-Steller ist überall auf 5 gestellt (Mittelstellung) und nein, bei den Phonoeingängen stecken nur die Plattenspieler drin.
     
  15. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Da ich das Pult nicht näher kenne und auch auf die schnelle keine Beschreibung zu finden ist, weiß ich jetzt erstmal nicht weiter. Es könnte ein Defekt vorliegen (interne Spannungsversorgung und/oder gestorbene Elkos). Näheres wird man nur durch Messung feststellen können. Ferndiagnose ist nur sehr beschränkt möglich. Lief mal Flüssigkeit ins Pult? Ist's mal runtergefallen?

    Ich vermute, daß der "Monitor"-Ausgang außer dem Summensignal auch noch die Vorhörsignale ("PFL", Abhören des Eingangs auch bei geschlossenem Regler) liefert. Möglicherweise wird er beim Öffnen des Mikrofonreglers abgeschaltet.


    Gruß TSD
     
  16. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Nein, es ist keine Flüssigkeit reingelaufen und runtergefallen ist es auch noch nicht. Ob Elkos oder halt die Spannungsversorgung defekt sind weiss ich nicht. Weiss leider nicht woran ich das erkenne(wenn ich es offen habe/hätte)
     
  17. radioroemer

    radioroemer Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Hi,
    das ist kein Rauschen sondern Übersprechen eines anderen Signals. Das hört sich sehr nach einer hochfrequenten Einstreuung an. Ursache könnte ein defektes Kabel oder auch eine Cinch-Buchse sein, bei der die Masse fehlt. Um diesem Fehler auf die Spur zu kommen, ist es sinnvoll, sämtliche Verbindungen zu trennen und nacheinander wieder anzuschließen.
    Gruß rr
     
  18. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Hast du es mal mit einem anderen Kabel/Stecker auf den gestörten Kanälen versucht?
    IMG Stage Line wird vertrieben von
    INTER-MERCADOR GMBH & CO. KG
    Zum Falsch 36
    DE 28307-Bremen
    Telefon: 04 21 - 48 65-0
    Fax: 48 84 15--48 84 16
     
  19. radioroemer

    radioroemer Benutzer

  20. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Da gibt es nur die vom MMX-834.

    Für mich hört sich das sehr nach Sättigung an. Also Über-Über-Übersteuerung.


    Gruß TSD
     
  21. EiserneGarde

    EiserneGarde Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    und das heisst? kann man das vielleicht beheben?
    Also als Anleitung hab ich auch nur das MMX-834 gefunden.
     
  22. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Einfach das Gerät aufschrauben und schauen, wo der rote IC sitzt. den mal umdrehen. Der ist nämich doppelseitig verwendbar. Wenn eine Seite abgelaufen ist (wird ähnlich schlecht wie Milch mit der Zeit) umdrehen und dann gehts wieder ein paar Monate. Achtung! Lebensgefahr! Nur vom Experten auszuführen.
     
  23. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    ... Hab noch was vergessen: Zum entknöpern des ICs aus der Halterung braucht man einen Siemens Lufthaken. Ohne geht das nicht. Da bricht man sonst den Nippel ab und es gibt keinen Ozillatorempfang mehr im Tunnel. Das würde sich in ständig wanderndem Stereopanorama äussern und wäre m.E. völlig undiskutabel und unverantwortlich.
    Siemens Lufthaken gibt es im gut sortierten Fachhandel.
    Wenn allerdings nach Drehen des ICs der Klang dumpf ist, muss man mit Hilfe eines Frequenzbiegeeisens diesen wieder nachtunen.
    Vorher würde ich die ganzen Eingänge aber kräftig mit Antennenfest behandeln.
    Eine Frage: handelt es sich um symmetrische Eingänge oder asymmetrische? Wenn es symmetrische Eingänge sind, dann muss man auf die Impedanz achten. z.B. bei 600 Ohm kann man getrost das Antennenfett für Bandleitungen nehmen, einfach eine Stelle doppelt ansprühen, damit die korrekte Wandlung von 240 Ohm auf 480 Ohm durchgeführt wird. Ein kleiner Jutsch Antennenfest hintendrauf und die 600 Ohm sind perfekt freigeblasen.
    Bei asymmetrischen Geräten bietet es sich aber an, das Antennenfest durch Kondensatormilch zu ersetzen. Achtung - hier nur das fettfreie benutzen, sonst kommt es zur Übersättigung (TSDs geschildertes Phänomen).
    Ich bin gespannt auf die Ergebnisse.

    Hoffe, geholfen zu haben. Haben die Kollegen ähnliche Erfahrung gemacht?


    Achso: Noch ne Idee: Aus dem alten Kassettendeck einen Dolby Kompader ausbauen und vorschalten. Kann auch helfen
     
  24. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    .... aufhören, ich kann nicht mehr .... ! :wow::wow::wow::wow::wow:
    Ich muss heute noch senden! *tränenausdenaugenwisch*

    Gruß, Uli
     
  25. kk

    kk Benutzer

    AW: Mischpult-Kanäle rauschen

    Was passiert eigentlich nach mehrmaligem Drücken der Mic/Line Taste? Kenne das Pult zwar nicht, aber der Effekt hört sich so verdammt danach an, als ob da irgendwo im Eingang ein Kontakt nicht mehr sauber kontaktiert. Kenne ich gut - wir haben hier noch mehrere ALTE Pacifics im Einsatz ...
    Und hey - Hinztriller! Was hast Du gegen wandernde Stereopanoramen? Nach drei Doppelkorn/Äbbelwoi/etc kommt Pink Floyd da doch erst so richtig gut! Du glaubst außerdem gar nicht, wie leicht sich dann die ROTEN IC's umdrehen lassen ... ... ALLES so bunt hier ... ...jaaaaaaaaaaaaa ....
    delirend
    kk
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen