1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mischpultsuche

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von nielos, 23. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nielos

    nielos Benutzer

    Hi leute,
    würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
    Ich brauche ein Mischpult(es soll für ein webradio sein und am besten eins wo die on air/on web lampe drann gehen kann)

    4 Mikros(eins davon ist ein headset:
    http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt297pv80_mk_ii.htm?partner_id=96747)

    1 Dj pult
    4 PC
    2 Doppel Cd Player
    1 für etc.
    sind insgesammt 12 kanäle

    dafür würde ich so 350-400€

    Ich hoffe das mir jm. helfe kann:)
    Viele Grüße
    Nielos
     
  2. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Das sind Anforderungen, mit denen selbst das - vom Budget her passende - Allen & Heath ZED-14 an Grenzen stößt, weil ich im Gegensatz zu Dir auf 14 Kanäle komme (2 Doppel-CD-Player sind vier Stereokanäle!).

    Meine Rechnung: 4 Mics (kein Problem), 1 Sub-Pult (okay), 4 PC (hä?), 2 Doppel-CD-Player (4 Kanäle, autsch), 1 etc. (hm?) = 4 + 10. Das ist heftig.
    Das ZED-14 bietet dir 6 Mikrofonkanäle, sowie 7+1 (USB) Stereoeingänge auf zwei Ebenen, aber jeweils mit eigenem Gain.
    Aktueller Preis bei thomann 379 Euro.

    Bei der Konstellation rate ich zu einem weiteren Sub-Pult, z.B. für die Doppel-CD-Player - dann klappt es als 7 Stereo plus USB.
    Für die Heimstudio-Hardware hast du Dir ja mächtig was vorgenommen - und das mit dem Budget für ein Pult mit diesen Anforderungen! Du solltest wirklich noch zusätzliches Geld in ein Sub-Pult stecken.
     
  3. nielos

    nielos Benutzer

    Da hab ich mich undeutlich ausgedrückt, sry: keine 2 doppel cd player sondern ich brauche 2 eingänge für einen doppel cd player =)

    aber danke für den tipp Allen & Heath

    Grüße
    Nielos
     
  4. AntenneMarburg

    AntenneMarburg Benutzer

    Du kannst das ZED14 benutzen, solange su damit zurecht kommst, dass man, solange man mehr als vier Stereo Imputs benutz, auf eine "Zwei Mono = Ein Stereo" wechseln muss.
     
  5. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    AntenneMarburg: Ich weiß zwar nicht, was Du da schreibst, aber es hört sich nach ganz großem Blödsinn an.
    Kennst Du das Pult überhaupt oder sülzt Du nur dummes Zeug in die Gegend?
     
  6. Badener

    Badener Benutzer

    Nee, funktioniert leider nicht so einfach, 2 Monos bleiben 2 Monos, niemals aber Real Stereo.
     
  7. AntenneMarburg

    AntenneMarburg Benutzer

    Das ZED14 hat 4 Stereo Imputs. Falls man indie Situation kommen sollte, dass man z.B. fünf braucht, nimmt man einfach zwei Mono Inputs und stellt sie von den Einstellungen her gleich ein. So habe ich es zumindestens hinbekommen.

    Den einen Mono auf Links den anderen auf Rechts? Sollte gehen :)
     
  8. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Unsauber, unamtlich und überhaupt nicht notwendig.
    Das ZED-14 hat 7+1 (USB)-Stereo-Inputs. Lies mal meine Beiträge richtig und behaupte nichts, von dem Du nichts weißt.
     
  9. AntenneMarburg

    AntenneMarburg Benutzer

    Die Soundkarte rauscht wie ...
     
  10. shorty.xs

    shorty.xs Benutzer

    Ich hab mir nur mal das Bild hier angesehen:
    [​IMG]
    Da sehe ich 4 Stereo Kanalzüge, von denen 3 Umschaltbar sind auf verschiedene Sekundärquellen, den USB eingeschlossen.
    Echte 7 Stereokanäle sind das für mich nicht. Quellenumschaltung bedarf meiner Meinung nach immer einer sehr guten Arbeitsdisziplin um nicht versehentlich die flasche Quelle on-AIR zu schalten.

    Immerhin getrennte Gain Regler je Quelle, das ist schonmal viel wert.
    Ich würde dieses Pult aber immer noch jeder "Billigmarke" wie das große B, Omnitronik oder ähnlichem Gedöns.

    Greetz
    Malte
     
  11. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Ja, da stimme ich Dir zu. Arbeitsdisziplin ist es in jedem Fall.
    Ich ziehe diese - lösbare - Disziplin aber immer noch der "zwei gepannte Monos werden ein Stereo"-Variante vor.

    Dass es besser geht, will ich gar nicht infrage stellen. Aber hier passt wenigstens die Leistung zum Preis - einem selbst für die Webradioszene durchaus akzeptablen.
     
  12. Badener

    Badener Benutzer

    Und so wie es aussieht, lassen sich 2 Cinch-Eingänge auch auf die Fader 7 und 9 legen, auch ne schicke Sache.
     
  13. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Ja, das ist richtig. :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen