1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Elli endlich ein radiotauglicher "Superstar"?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiobayern, 14. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    hallo liebe radiokollegen!

    mit großer freude habe ich gestern den sieg von elli bei dsds verfolgt. ich persönlich finde diese frau, insbesondere ihre stimme, klasse! fernab von allen kübelböcks und alex k's.

    im gegensatz zu ihren vorgängern bin ich bei ihr überzeugt, dass sie absolut "radiotauglich" ist. selbstverständlch hängt das auch von den produktionen ab, die folgen werden. aber was ich da gestern gehört habe, lässt hoffen...

    was meint ihr dazu?

    es grüßt

    der radiobayer
     
  2. Staumelder

    Staumelder Benutzer

    War das gestern? :D
     
  3. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    Volle Zustimmung. Die Frau hat echt ne Stimme und absolute Ausstrahlung. Jetzt können wir hoffen wirklich einmal einen Superstar zu haben.

    Wollen wir nur mal hoffen, das Ellis sich nicht zu sehr unter dem Scheffel der Bohlen Production stellt. Rockig und ungeschliffen wie sie noch teilweise ist sollte Sie bleiben.

    Deshalb Daumen nach oben für die Frau!

    Gruß

    Steve Wilson
     
  4. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    hm ich kenne die Elli nicht nur den Ellimarkt aber zum Topic:
    Mit Elli endlich ein radiotauglicher "Superstar"??
    wieso muss es fürs Radio passen ? Etwa zum Superhitbrei der 80er bis heute-ne danke eher wenns was ausgefallenes ist (sofern nicht von Bohlen aber der macht ja Schlager) tuts Radiosendern die es spielen doch eher gut fürs Image oder?
     
  5. meister b

    meister b Benutzer

    momentan sieht es danach aus, dass nur der siegertitel von dieter bohlen produziert wird. danach ist noch alles offen. auch eine neuaufnahme von alten panta rei (ihre ehemalige band) songs ist möglich. also durchaus musikalische pläne abseits von "plastik-pop" eines dieter b.
     
  6. Wissen ist Macht

    Wissen ist Macht Benutzer

    Aus der letzten Staffel hat sich die 2. Siegerin Juliette auch nicht auf die Bohlenproduktionen eingelassen...
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sollte es Juliette sein, die "Für Dich" (gesungen von Yvonne Catterfeld) singen sollte.
    Kelle hoch, das bedarf an was, sich gegen Dieter durchzusetzen! :)
     
  7. meister b

    meister b Benutzer

    der für juliette bestimmte song wurde ja im anschluss catterfeld zugeschoben, mit dem bekannten erfolg...
    es gibt hier sicher noch weitere beispiele:
    gracia
    vannessa s
    alles produktionen !ohne! dieter bohlen.
     
  8. AC

    AC Benutzer

    @ radiobayern:

    Wenn du diese DSDS-Sendung tatsächlich "mit Freude" verfolgt hast, dann kannst du nicht mehr alle beisammen haben! Sorry, aber ist so!
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    @radiobayern

    Definere mir doch mal bitte "radiotauglich" !?
    Kübelböck und Alexander K. waren doch auch radiotauglich, obwohl man vor allem dem ersten eher das singen hätte verbieten sollen....

    Die Stimme von Elli ist mit Sicherheit um Längen besser als die von Klaws und Co., trotzdem behaupte ich hier mal, das auch sie nur eine Eintagsfliege bleiben wird. Die Gründe dafür sind hinreichend bekannt und wurden mit Sicherheit auch schon hier diskutiert. Das eigentliche Problem bei Sendungen wie dieser liegt nämlich bei der Organisation und Durchführung des ganzen und weniger daran, ob jemand singen kann oder nicht ... das hat nur etwas mit dem Aufbau von "Stars" zu tun ...
    Wie gesagt, das Potential ist bei Elli rein stimmtechnisch betrachtet vorhanden, aber ich glaube nicht daran, das sie mehr als 3 Hits hat, wenn überhaupt ... Martin Kesici ("Angel of Berlin") kann auch singen, aber nach dem einen Lied war da auch "Schicht im Schacht".
     
  10. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    Also radiobayern meinte mit Sicherheit mit "Radio tauglich" auch das was ich darunter verstehe. Eben das Elli ne echte Stimme und die Portion Talent hat und Radio tauglich dahingehend das Sie eben nicht in die Bohlen Production fällt.

    Martin Kesici ist auch ein gutes Beispiel, aber was erwartest Du @ Radiokult, gerade wenn die 3 Hits in Folge haben sind diese meinstens verschwunden. Ich hoffe auf einen Maximal Singels im Jahr die unter die Top 50 kommen das ist dann zumindest ein beständiger Erfolg!

    Sicherlich haben alle recht mit der Meinung das gerade bei DSDS die Leute schnell verbraten werden, jedoch glaube ich gerade bei Elli nicht daran, zumindest hat Sie bisher ganz klar ihr Ding gemacht und hat dies auch immer wieder zu verstehen gegeben.

    Naja alle Spekulationen brigen nichts, warten wir es mal ab.

    @ AC

    Uhi dann habe ich auch einen ab, denn auch ich habe die mit Freude gesehen, denn ich setzte schon lange auf Elli und ich habe die Freude daher das diese gewonnen hat. Dies hat aber weder was mit DSDS insgesamt zutun noch mag ich Bohlen :)

    In diesem Sinne

    Gruß

    Steve Wilson
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    @Steve
    Scheinbar sind wir meinungsmäßig gar nicht so weit auseinander.
    Wäre schön, wenn du Recht behalten würdest !

    Es geht mir nicht darum, das die jetzt 3 Hits in Folge haben, sondern darum, das man immer mal wieder etwas musikalisches von denen hört und das dann auch überzeugend ist !
    Ein gewisser Herr aus der ersten DSDS-Staffel hat ja jetzt eher "Begegnungen der 3. Art" mit Kakerlaken und LKW's um auf sich aufmerksam zu machen, anstatt was musikalisches zu bieten.

    Aber wie du schon sagtest: Warten wirs ab.
     
  12. Intercom

    Intercom Benutzer

    das mit der bohlen-produktion sehe ich anders.
    catterfeld hatte erfolg durch b. - sicher unbestritten. es wäre juliette´s erfolg geworden. bis heute verstehe ich nicht, warum sie das nicht gesungen hat. man muß sich "kunst" auch leisten könne und man mag bohlen mögen oder nicht, fakt ist doch aber, dass er ein macher ist. was hat den juilette bis jetzt zu gehör gebracht, doch keinen nummer 1 hit (oder habe ich das verpennt).

    man muß nicht stolz auf einen partner wie b. sein, aber man kann gut geld dabei verdienen.

    um ganz kurz auf dsds einzugehen - es ist wie bei bb, die erste staffel interessant, die zweite sieht man ab und an und ab der dritten schaltet man ab.

    gruß in die runde

    p.s. ich bin kein fan und kein hasser von b.
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    @Intercom
    wenn du Erfolg allein über Verkaufszahlen definierst hast du sicher Recht. Aber die Anzahl der verkauften Platten ist nicht alles.
     
  14. Intercom

    Intercom Benutzer

    @radiokult

    wenn es nicht die zahl der verkauften platten ist, (ich gehe mal davon aus das sie gekauft werden weil die musik gefällt)
    was ist dann ERFOLG?
     
  15. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    auf persönliche angriffe reagiere ich nicht (mehr)
    nur soviel: wenn dein name ac für aachen steht und du nen frust schiebst, weil euer von 100,5 das hitradio gesponsortes countrygirl denise (oder auch shania nrw genannt) nicht gewonnen hat, dann lass das mal nicht an mir aus!

    mir hat es eben sehr gut gefallen, wie sich elli ins zeug gelegt hat - und ich bleibe dabei: sie ist eine erstklassige sängerin und ich hoffe, wenigstens 3 gute songs von ihr im radio zu spielen oder eben zu hören.
    ist das nicht ein widerspruch? hmmm....
    also ich habe den kübelböck nie im radio gehört, ausser in den news, nach seinem unfall mit dem gurkenlaster :D
     
  16. Rheinfisch

    Rheinfisch Benutzer

    finde ich sehr anständig, dass juliette schoppmann "nein" gesagt hat. respekt. und sie war sich bestimmt sarüber im klaren, dass sie mit herrn bohlen anfangs erfolgreicher wär. aber sie war sich bestimmt auch im klaren drüber, dass der erfolg dann nicht so lange halten wird. sie mag jetzt vielleicht nicht weit oben in den charts sein, aber sie wird garantiert länger von sich hören lassen als der herr klaws. .. und das obendrein dann auch noch mit liedern die einen tick anspruchsvoller sind.

    das siegerlied von der aktuellen staffel wurde übrigens sehr treffend auf spiegel.de charakterisiert:

    "Den letzten der drei Songs im Finale hatte, wie üblich, Dieter Bohlen geschrieben. "This Is My Life", schon für 1,99 Euro als Klingelton verfügbar, unterscheidet sich musikalisch in nichts, aber rein gar nichts, von allen anderen Bohlen-Songs. Auch der Text wirkt wieder mal, als habe ein Computer ihn mit Hilfe eines Zufallsgenerators aus englischen Phrasen zusammengesetzt."

    guten abend!


    > Ganzer Artikel
     
  17. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    @Intercom
    wirkliche, ehrliche Akzeptanz für dich und dein Tun ? Volle Konzerthallen ? Und das ohne von irgendwelchen Promotionagenturen hochgepeppt zu werden. Beispiele in der Musikszene dafür gibts genug. Das interessanteste davon ist noch immer das der Böhsen Onkelz. Die brauchen keine PR und finden in der Öffentlichkeit im Grunde kaum bis gar nicht statt, trotzdem landet jedes Album auf der eins.

    @radiobayern
    Sicher ist das ein Widerspruch in sich, aber gibts davon gerade in der deutschen Medienlandschaft nicht genug ? DJ Ötzi, Kübelböck, No angels, Overground usw. ...

    PS: Ich bin kein Fan der Böhsen Onkelz. Ich finde lediglich das Phänomen Onkelz sehr interessant und bin nach wie vor der Meinung, das derartige Kuriositäten aus verschiedenen Gründen nur in Deutschland möglich sind.
     
  18. AC

    AC Benutzer

    Euch lieben Menschen, die ihr hier so eifrig über das Für und Wider von DSDS, seiner Möchtegern-Stars und irgendwelcher Jury-Nasen debattiert, sei gesagt:

    MAN HAT EUCH REINGELEGT !!! Und ihr merkt es noch nicht einmal.

    Übrigens:

    Zuschauer 1. Staffel: ~ 10 Mio
    Zuschauer 2. Staffel: ~ 3 Mio

    Wenigstens haben sieben Millionen Menschen den Schuss gehört - wenn auch zu spät!
     
  19. count down

    count down Benutzer

    Wieso "reingelegt"?

    Was ist passiert? Eine bis dato unbekannte Sängerin namens ELLI hat in einem öffentlichen Talentwettbewerb gesiegt, wird nun auf's Publikum losgelassen und muss sich jetzt beweisen. Das ist per se nichts Besonderes. Und so werden wir erleben, welche Akzeptanz die Dame beim kaufenden Publikum erzielen wird (wie gewöhnlich landen solche Platten auf Platz 1) und welcher Stellenwert ihr mit dem Song in den Medien (auch in unserem!) und auf der Lifebühne eingeräumt werden wird. Ihr einen "Erfolg" (für den es bekanntlich etliche Definitionen gibt) allein wegen der Mitwirkung bei DSDS zu missgönnen, zeugt m. E. irgendwie nicht von objektiver Betrachtungsweise. Aber egal: der Research wird's schon richten!
     
  20. mixpower

    mixpower Benutzer

    Na, wenn Ihr wirklich wissen wollt, wie man Erfolg haben kann, dann empfehle ich Euch eine Lektüre: "Stars am laufenden Band-berühmt zu werden ist nicht schwer!" bei amazon zu bestellen, von Rainer Ballin und Rudi Carrell. Da wird u.a. beschrieben, wie man mit der Kombi RTL, Bohlen und Bild es schaffen kann, seine Altersversorgung bereits in jungen Jahren in trockene Tücher zu bekommen..
     
  21. WellDone

    WellDone Benutzer

    Dann warte mal die neue Single ab, die ist richtig gut ...
     
  22. TheVoice

    TheVoice Benutzer

    Heutzutage lassen sich die Menschen leicht verdummen und verarschen! Nichts ist leichter als das!
    Alleine die Tatsache das sich Millionen Menschen DSDS anschauen, was meiner Meinung nach Werbung und Merchandising pur ist.
    Das zeigt mir das viele Leute nicht wissen was sie in ihrer Freizeit tun sollen.
    Dann doch lieber ein Buch lesen.
    Erfolg hat Bohlen doch nur wegen der Leute die sich über den Tisch ziehen lassen, denn Erfolg ist ja nichts anderes als Geld scheffeln,jedenfalls in diesem Genre!
    Klaws,Kübelböck,Schoppmann und auch Elli sind für mich keine Alternative!
    Lieber höre ich mir völlig unbekannte,neue,unbelastete,
    unverdorbene Bands mit Ecken und Kanten an als diese nur für die Masse geschaffenen Elemente! Denn der Mensch ist hier nicht mehr wichtig.:(

    NO MORE DSDS!:D :D :D
     
  23. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Nee, was sind wir doch sophisticated und abgeklärt...

    Was ein Glück, daß es solche wie Dich gibt, die weit über der dämlichen Masse stehen, sich nicht verblöden lassen und im Gegensatz zum dumpfen Normalverbraucher alle Mechanismen dieser Welt durchschauen - Menschen, die sogar völlig unbekannte Bands kennen (wie das, wenn sie völlig unbekannt sind?) und kein Opfer scheuen, ja sogar "doch lieber ein Buch lesen", als DSDS zu schauen. Laß' und bitte weiterhin teilhaben an Deiner Weisheit, auf daß auch wir erleuchtet werden!

    Vielleicht solltest Du Dich mal mit Alqaszar treffen - ich bin sicher, Ihr würdet Euch gut verstehen...
     
  24. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    Wenn ich mir anhöre, was die Researchmaschinerie so alles an 'radiotauglicher' Musik ausspuckt, würde ich der Ellie wünschen, dass sie niemals das Etikett 'radiotauglich' verpasst bekommt.
     
  25. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Die "Dieter-Bohlen-Medien-Mafia" hat ihr Ziel erreicht. Man redet über Elli ...

    nee, welch' böser Zynismus :D

    @Voice: hast du die Dame überhaupt schon mal singen gehört ? Solltest du vielleicht mal tun, bevor du hier solchen geistigen Unrat von dir gibst.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen