1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Sam Broadcaster 4 senden?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Janni, 17. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Janni

    Janni Benutzer

    Hallo!

    Ich würde gerne mein Webradio mit Sam Broadcaster 4 senden, da ich gehört habe es soll sehr gut sein. Zum ausprobieren hab ich mir jetzt mal die Trial runtergeladen. Ich hab auch das mit den Songs, Jingles und dem Mikro (besser gesagt Mischpult) alles hinbekommen. Nur jetzt würde ich gerne wissen, wie ich jetzt sozusagen "On Air" gehen kann??

    Im Internet hab ich dazu leider wenig bis garnichts gefunden...

    Vielleicht könnt ihr mir helfen...

    P.S.: Kann man mit der Trial überhaupt senden??


    L.G
    Jannis
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Sam Broadcaster 4 senden??

    Hallo,

    nein, mit der Trial kann man nicht senden.
    Diese ist nur zum anschauen geeignet.
    Man muss sie installieren, kann sie dann ansehen und ansonsten nichts machen.

    Und zum guten Ende muss man Windows neu installieren, den Rechner auseinander nehmen, die Festplatte entsorgen und den Arbeitsspeicher tauschen, denn alle Teile, incl. dem Board werden nach dem Einsatz der entsprechenden Software unbrauchbar.

    LG
    Ihr Support
     
  3. DJ_Skyline

    DJ_Skyline Benutzer

    AW: Sam Broadcaster 4 senden??

    Hi,
    um mit SAM senden zu können, musst du zuerst mal den Encoder einstellen
    dazu öffnest du das Encoderfenster (siehe Screenshot)
    [​IMG]

    dann klickst du in dem Encoder-Fenster auf das Plus und stellst dein Server ein, zu dem du dich verbinden möchtest.
    Wenn du das getan hast, brauchst du im Encoderfenster nur noch dein gerade erstellten Encoder anklicken und auf Verbinden drücken. Fertig =)
     
  4. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Erstmal Danke für den Encoder-Tipp...und ich weiß dass es hier Leute gibt, die uns Anfänger nicht verstehen wollen/können...und an die appeliere ich jetzt mal..."Bitte einfach mal drüber lesen und nichts sage..."...

    Aber jetzt 2. Frage...Ich hab mich bei Spacialnet angemeldet...ist dass so ein Server, mit dem ich mich verbinden kann??

    L.G
    Jannis
     
  5. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Du, Janni?
    Wie lang/oft/viel hast du (dich) in/durch diesem(s) Forum umgesehen/durchgearbeitet?
     
  6. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    @ Inselkobi...ich hab versucht mich da durchzulesen...aber leider versteht ich meist nicht was da geschrieben wird...sry...aber wie schon gesagt bin ich noch ANFÄNGER und weiß schonmal garnicht nach was ich da suchen muss...bzw. welcher Server hierfür gebraucht wird...


    Sry
    Jannis
     
  7. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Genau darum geht es.
    Eben DAS laesst sich hier in den radioforen anlesen!
    Waere es nicht sinnvoller gewesen, sich die 'BITTE ZUERST LESEN'-Threads durchzulesen, anstatt direkt einen Thread zu eroeffnen und Antworten wie meine erwarten zu haben?

    EDIT:
    Oder auch bei Spacial-Audio auf der Website nachzulesen, wozu man den SAM-Broadcaster nutzt?
     
  8. DJ_Skyline

    DJ_Skyline Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Ich muss ganz ehrlich sagen, keine Ahnung :D Du brauchst jedenfalls einen Shoutcast oder Icecast-Server. Entweder lädst du dir zu testzwecken einfach mal einen Server runter und probierst SAM erstmal Lokal bei dir aus (optimal wäre dafür ein zweiter PC im Netzwerk, mit dem du dann den Stream empfangen kannst), oder du/dein Webradio bei dem du bist hat bereits einen Shoutcast Server online, den du zum testen Nutzen kannst.

    Eine genaue Anleitung, wie das mit dem Server funktioniert, findest du hier: http://www.mpex.net/info/shoutserv.html

    Gruß,

    Skyline
     
  9. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Na prima ..
    Und gleich der naechste, der keine Ahnung von der Materie hat aber mitreden muss .. :rolleyes:
     
  10. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Ach bin ich froh dass es in jedem Forum auch Leute gibt, die sich mit den Problemen von Anfängern beschäftigen und nicht unnötige Kommentare abgeben...

    Danke!

    Ich werd mich mal damit auseinandersetzten und falls ich noch Probs habe werd ich mich hier wieder melden!

    L.G
    Jannis
     
  11. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Deiner Fragestellung entnehme ich, dass Du bereits ein Radio hast und lediglich die Software SAM Broadcaster neu für Dich ist.

    Mit welcher Software hast Du denn bisher gesendet?
    Immerhin scheint Dir der Betrieb eines Internetradios ja nicht fremd zu sein, wenn Du schon eins hast.

    Deine Frage weist Dich als blutigen (blutjungen?) Anfänger aus.
    Wäre es da nicht geschickter, sich zum lernen einem bestehenden Internetradio anzuschließen? Da kann man genug lernen, um dann immer noch einen eigenen Sender zu betreiben.
     
  12. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Ich hab bisher bei 1000Mikes.com gesendet...und um von diesem Käse endlich wegzukommen will ich jetzt mal was mit einer richtigen Software beginnen...Zum Thema "einem bestehendem Internetradio anschließen" will ich nurmal festhalten, dass man mit 14 Jahren noch nicht so viele Chancen hat und man meist nicht ernst genommen wird...das seh ich auch daran, da ich gerne Musik mache und auch eigene SOngs habe, doch wenn ich mich Bands anschließen will, heißt es immer 14 Jahre = zu Jung...

    L.G
    Jannis
     
  13. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Lieber Jannis,

    ich möchte versuchen, Dir ruhig und angemessen zu antworten. Insider wissen, dass das bei dem Thema nicht ganz einfach ist.

    Das erklärt, warum Du bislang der Illusion des "Sender habens" aufgesessen bist.
    Gleichzeitig erklärt es, warum ich so gereizt auf das Thema reagiere. Ich habe dort auch eine Vergangenheit.

    Gut, also: Du hattest zwar einen Kanal bei 1000Mikes, musstest Dich aber nicht wirklich um Sendebetrieb und -ablaufsteuerung kümmern. Das richtige Leben sieht wahrlich anders aus.

    Das ehrt Dich zwar, aber der von Dir beschrittene Weg ist nicht so ganz der richtige.
    Übrigens - ich sende bei dem "Käse" auch nicht mehr, aber nur, weil mir da ein Haufen vollkommen bekloppter Minderjähriger den Spaß versaut hat. Du könntest dabeigewesen sein - also geh' schon mal vorsichtshalber in Deckung!

    Klar, man braucht eine Sendesoftware, aber der Ansatz ist trotzdem falsch. Wo willst Du ohne 1000Mikes denn hinsenden? An einen Server, logisch, und weiter? Server mieten und betreiben, füttern ... und noch viel mehr.
    Die Software allein macht's nicht.

    Genau aus dem oben beschriebenen Grund empfehle ich Dir das. Diese Empfehlung haben hier schon ganz andere bekommen, und nicht nur von mir.
    Klar, mit Deinen 14 Jahren glaubst Du, alles zu können und gut zu sein - aber es ist bestimmt nicht so.
    Du hast z.B. den großartigen Vorteil, in jungen Jahren viel und schnell lernen zu können. Nutze das!

    Dass man mit 14 Jahren noch nicht so ernst genommen wird, beruht schlicht und ergreifend auf Erfahrungswerten, und in vielleicht 11 Jahren schreibst Du u.U. so wie ich, weil Dir die 14-jährigen dann tierisch auf den Sack gehen.
    Abschreckende Beispiele finden sich ja zur Genüge im 1000Mikes-Forum: Was da von den Kiddies für eine gequirlte Sch... geschrieben wird, bestätigt so ziemlich jedes Vorurteil.
    Jeder von denen würde wie Du behaupten, dass er besser und reifer als die anderen ist und Radio machen kann .... :rolleyes: kennen wir alles schon.

    Fürs Radio: Im Grunde ja. Mach' Deine Schülerpraktika beim Rundfunk, sei schlau, hör zu, lerne recherchieren, schau anderen auf die Finger und lerne aus der Praxis heraus! Jetzt ein eigenes Internetradio zu betreiben ist der falsche Weg.

    Das ist alles ernst und aufrichtig gemeint. Der Spielplatz ist nämlich woanders.
    Und nun, nachdem ich Dich etwas ernüchtert habe, liest Du bitte noch die Nutzungsbedingungen für radioforem.de (auch das gehört dazu) und stellst erschreckt fest, dass Du Dich hier eigentlich gar nicht hättest anmelden dürfen.

    Willkommen in der Welt des etwas komplexeren Radobetriebes ... Spielzeugradio war gestern, hier wird's komplizierter und härter.
     
  14. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Okay...weißst du was...ich bleib jetzt einfach bei meinem "Spielplatz", lerne nichts dazu und komm in 4 Jahren wieder...dann werd ich dich (falls du noch da bist) weiter nerven.
    Und Sorry dass die deine "1000Mikes-Vergangenheit" so vermiest wurden...aber diese "Kiddies" wollen sich nun auchmal weiterentwickeln...und was können wir dafür, dass wir mit unseren 12/13/14/15 Jahren nunmal nicht die Erfahrung haben wie ihr?? Eigentlich gar nichts ...oder??

    Aber wie schon erwähnt geh ich jetzt zurück auf meinen Spielplatz und amüsier mich dort ein wenig...Und zum Thema Server: den hätte ich...und was ich bisher so mitgekriegt habe wären 1000 MB nichtmal so wenig...Aber ohne professionelle Hilfe von den "Großen Erwachsenen" wird der wohl weiterhin ohne eigenem Stream bleiben...

    Bis in 4 Jahren und noch viel Spaß mit eurem Hobby!
    Jannis
     
  15. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Siehst Du, und statt einen Ratschlag anzunehmen und darüber nachzudenken, ob man nicht vielleicht einen anderen Weg einschlagen sollte als den, den Du Dir jetzt fest in den Kopf gesetzt hast, reagierst Du bockig, verbohrt und trotzig.

    Damit erreichst Du genau das Gegenteil von dem, was Du eigentlich möchtest:
    Hilfestellung bekommen.
    So sinkt die Hilfsbereitschaft Richtung Null.

    Genau deshalb solltest Du mal über Vorschläge und Anregungen grübeln, die außerhalb Deines bisherigen Konzepts liegen. Wie zum Beispiel mit dem Anschluss an ein bestehendes Internetradio. Wie zum Beispiel die Sache mit dem Praktikum beim UKW.

    Nur: Der Grund, warum es die Volljährigkeits-Regelung in den Nutzungsbedingungen gibt, ist darin zu suchen, dass wir hier gewisse kindlich unreife Diskussionen und Fragestellungen vermeiden möchten.
    Manch' Minderjähriger hier war hingegen so reif, dass wir ihn sehr gerne hier hatten und ich mich für diese Nutzer sogar stark gemacht habe (kann man hier nachlesen). Dummerweise zeugt Dein voriger Post nicht gerade von besonderer Reife.

    Überleg' Dir nur mal eins: Warum habe ich mir die Mühe gemacht, Dir ausführlich zu antworten? Um Dich zu ärgern? Um Dich aus dem Forum zu kegeln?
    Glaub' mir, das wäre wesentlich einfacher gegangen.

    Vielleicht erkennst Du daran, wo und wie der Wind weht. Denk' einfach mal drüber nach.

    Wie also soll es weitergehen? Kindisch-beleidigt oder reif-lernwillig?
     
  16. DJ_Skyline

    DJ_Skyline Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    weil ich mich nie mit Spacialnet auseinandergesetzt habe, habe ich also keine Ahnung von der Materie "Webradio"? Alles klar...
     
  17. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Ich sprach nicht von 'Spacialnet'!
    Wtf. ist 'Spacialnet'? - 'Does you mean Spacialaudio?' fragte mich mein Googlerakel gerade.
     
  18. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Ok...sry...ich weiß dass ich überreagiert habe...aber das liegt nunmal dran, dass man als 14-jähriger, lernwilliger wirklich nirgends ernstgenommen wird. Ich werd die Idee mit dem eigenen Radio jetzt erstmal lassen...und gibts hier im Forum vielleicht Leute, die Erfahrungen mit Radiopraktiken in Österreich gemacht haben?? Oder sind hier vielleicht noch welche, die ein Internetradio im Raum Oberösterreich betreiben und noch "Mitarbeiter" suchen??

    Und SpacialNet: http://www.spacialnet.com/

    L.G & nochmal Sry
    Jannis
     
  19. MacGyver77

    MacGyver77 Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    @alle Newbies (Anfänger): Lesen bildet! Hier bei =RF= findest Du alles... nur halt nicht in 15 Minuten.

    @alle "alten Hasen": Haltet durch... Statistisch gesehen werden die "jungen" wegen der sinkenden Geburtenrate in den nächsten Jahren weniger... :)
     
  20. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Hallo Jannis. :)

    Okay, angenommen - reset, fangen wir einfach noch mal neu an.

    Das ist, wie so oft, eine Frage des Auftritts (wie man sich darstellt, "verkauft").
    Wird Deine Lernwilligkeit schnell erkannt, hilft man Dir auch gerne. Das Problem mit dem Alter ist eher darin zu suchen, dass Du Dich deutlich von den "typischen" Altersgenossen abheben musst, sonst landest Du eben in dieser Schublade. Du hast ja selber gemerkt, wie es (zum Teil) bei 1000Mikes zugeht. Immerhin: Aus dem Kreis der Kinder dort möchtest Du raus - akzeptiert. Dann aber gleich mit dem Wunsch nach dem eigenen Radio zu kommen, war einfach übers Ziel hinausgeschossen.

    Wenn Du mit etwas mehr Erfahrung einen eigenen Sender betreibst, bringt das Dir, dem Sender und auch den Hörern mehr und Erfolg ist eine gute Motivation, weiter zu machen. "Später" heitßt nicht "bleiben lassen". ;)

    Ich weiß nicht, wie es in Österreich ist, aber in Deutschland ist der Plural von Praktikum "Praktika".
    Ansonsten hilft die Suche im Forum schon weiter. In "Radioszene Österreich" hat mir die Suche zwei Threads ausgeworfen, die vielleicht (!) interessant für Dich sein könnten:
    Recherche ist, egal ob Internetradio oder UKW, eine zwingende Voraussetzung für gute Radioarbeit. Selber suchen, sich dahinterklemmen, lesen und dann gezielt nachhaken bringt mehr.
    Das hier ist lediglich der Startschuss - laufen musst Du alleine.

    Dazu etwas aus der Geschichte von radioforen.de: Moderatorensuche durch Internetradios war hier schon immer unerwünscht (zumindest, seit ich das seit meiner Anmeldung hier miterleben durfte). Ansonsten haben die Sender kostenpflichtige Anzeigen auf radioszene.de geschaltet.

    Den Bereich der Internetradio-Vorstellungen haben wir vor einiger Zeit geschlossen und entfernt, weil es einfach zu viel Ärger gab, wenn auch mal etwas kritisches zu einem Projekt gesagt wurde. Als reine Werbeplattform war sich dieses Board zu schade (auch Erwachsene können mitunter extrem kindisch reagieren). Das ist eine Diskussionsplattform und kein "Besucht unser tolles Internetradio und wir suchen Mitarbeiter"-Forum.
    Deswegen kann ich Dir dazu nichts mehr verlinken.

    Auch hier gilt wieder das Prinzip der Recherche: Suchen, suchen, suchen, prüfen, ermitteln, finden.
    Wenn Du beispielsweise auf Shoutcast nach österreichischen Internetradios schaust, kommt schon was zusammen: Klick mich. Es ist alles nur eine Frage des richtigen Suchstichwortes (es gibt sicher noch mehr - finde es raus!).
    Übrigens: Internetradio funktioniert auch über Grenzen hinweg. :cool:

    Zu Spacialnet: Du bist der erste, der das hier einbringt - sagt die Forensuche. Mir war das auch vollkommen unbekannt.
    Die aufgerufene Homepage ist für mich ziemlich nichtssagend: Was ist das überhaupt?
    Da kann ich nichts mit anfangen und war offenbar auch keinem der anderen Nutzer hier bislang eine Erwähnung wert.

    Nun denn: Viel Erfolg!
     
  21. Janni

    Janni Benutzer

    AW: Mit Sam Broadcaster 4 senden?

    Danke für die Hilfe, die ich hier bekommen habe...habs jetzt doch noch mit einem Shoutcast-Server hinbekommen...Werde aber trotzdem schauen ob es in meiner Nähe ein bestehendes Webradio gibt, dem ich mich anschließen kann!

    @ Studio Rebstock: Danke für deine Geduld mit mir & nochmal Sry für meine Großkotzigkeit!

    L.g
    Jannis
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen