1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Shoutcast privat streamen?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von DJ-BlackIce, 21. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ-BlackIce

    DJ-BlackIce Benutzer

    Hallöchen.....
    Wenn ich einen Shoutcast-Server einrichte , den Port irgendwas zwischen 8000 und 9000....(der Port ist also nur mir bekannt , das ich darauf sende),
    und nicht auf der Shoutcast Homepage eingetragen wird , dann ist es doch nicht möglich das andere mein Radio empfangen ausser ich gebe Ihnen die IP mit Port....oder?????

    cu

    DJ-BlackIce
     
  2. DerBerliner

    DerBerliner Gesperrter Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Gegenfrage: wie sollte in Deinem Fall jemand von Deinem Radio etwas wissen oder erfahren, wenn der Server privat, somit also Server, dessen IP und der Port generell unveröffentlicht sind?

    Denk nach!
     
  3. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Nein, dem ist nicht so. Sobald ein Dienst einen Port öffnet und auf diesen Horcht, ist dieser auch aus dem Netzwerk (in deinem Fall Internet) erreichbar.
    Ob du gefunden wirst, ist grundsätzlich mal Nebensache.
    Das heisst also, sobald du deinen Server startest, bist du öffentlich erreichbar.

    BTW: Die benutzung von mehr als zwei aufeinanderfolgenden identischen Satzeichen ist unhöflich. Ich glaube nicht, das du unhöflich zu denen sein willst, die du um Hilfe bittest.
     
  4. Saint2000

    Saint2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Wie wärs wenn du den Stream Passwort schützt?
     
  5. T-Bone

    T-Bone Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Mich würde mal interessieren wo das festgelegt ist oder evtl. vorgeschlagen wird ? Möchte ja auch nicht unhöflich fragen.
     
  6. Sterne_guck

    Sterne_guck Gesperrter Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Ich deute viele Fragezeichen als einen Wink der Hilflosigkeit und nicht des unhöflichseins... :)
     
  7. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Das wurde bereits in der Charta des Usenets festgelegt, zu einer Zeit, als es noch kein Internet gab, wie es heute existiert. Webseiten waren purer Text, Domains existierten praktisch nicht und die Leute unterhielten sich in Mailboxen, Newsgroups etc.

    Da diese Regeln sehr gut funktionieren, haben sie bis heute Gültigkeit. In ernstzunehmenden Foren werden diese auch beachtet. Auch in Boards, wozu die Radioforen gehören, sind diese Regeln üblich. Bis auf wenige Ausnahmen halten sich auch alle dran.

    @Sterne_guck
    Ich deute viele Fragezeichen als ein Drängeln. Um grosse Unwissenheit auszudrücken, reichen auch zwei Stück, das müssen nicht fünf oder noch mehr sein.
     
  8. Sterne_guck

    Sterne_guck Gesperrter Benutzer

    AW: Mit Shoutcast privat streamen?

    Na gut, einigen wir uns auf den hier >>> :confused: <<< ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen