1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobile Sprecherkabine zum Selbstbau

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Brutzelpieper, 13. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brutzelpieper

    Brutzelpieper Benutzer

    Hier ist die Lösung für all unsere Probleme.

    Nie mehr verhaftet werden, weil man im spanischen Hotelzimmer komische Gedichte in den Kleiderschrank spricht.

    Bleibt die Frage: Wer baut nach und testet? Freiwillige?
     
  2. U87

    U87 Benutzer

    AW: Mobile Sprecherkabine zum Selbstbau

    Lässt sich doch prima selbst basteln. Ein Karton, ein bißchen Schaumstoff - nur professionell sieht das alles nicht aus...
     
  3. divy

    divy Benutzer

    AW: Mobile Sprecherkabine zum Selbstbau

    Mir ist das zu viel Hochtechnologie, ich binde mir im Hotel weiter die Stirnlampe um und krieche unter die Decke, zum Texte einsprechen, versteht sich.
     
  4. timmeyy

    timmeyy Benutzer

  5. ostseelauscher

    ostseelauscher Benutzer

    AW: Mobile Sprecherkabine zum Selbstbau

    Für Jingles und auswendig gelernte poetische Stücke ja sicher ganz praktisch. Aber was mache ich mit meinen Texten, wenn ich mit dem Kopf im Karton hänge?

    Fragt sich
    der Ostseelauscher
     
  6. cfranke

    cfranke Benutzer

    AW: Mobile Sprecherkabine zum Selbstbau

    Wie der Autor geschrieben hat: Text auf das iPhone und los geht's. Na gut, nicht jeder hat halt ein iPhone. Hier hilft aber auch eine kleine Lampe. Außerdem hat man den Kopf ja nicht in der Box, sondern davor.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen