1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Moderationen auf Radio 80FM

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Litfaßwelle, 18. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Litfaßwelle

    Litfaßwelle Benutzer

    Ich habe am Samstag mal in die ersten moderierten Sendungen reingehört. Meinen die das wirklich ernst oder sollte das ein Joke gewesen sein? So etwas unterirdisches habe ich noch nie gehört. Ein Moderator, der keinen Satz ohne Fehler beenden konnte, Anzüglichkeiten ohne Ende, die plattesten Kalauer und vieles mehr. Aus Neugier bin ich über einen längeren Zeitraum staunend und kopfschüttelnd drangeblieben...erstaunlich wie man sich so entblöden kann. :wall: :wall: :wall:
     
  2. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

    AW: Radio 80FM moderiert

    hmm... sollte das nicht der Sender werden, der nur semi-profs nimmt?
     
  3. megaone

    megaone Gesperrter Benutzer

    AW: Radio 80FM moderiert

    Also ich höre seit heute 14 Uhr zu, da sitzt aber niemand vor dem Mikro, der stottert. Dieser Marco Hutschenreuther kommt von der Moderation mir irgendwie bekannt vor. Zumindest klingt der wie Andy Bosk von RMNradio.
     
  4. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Ist es das nicht? Habe nur mitbekommen das er ne Frau sucht, ist ja auch günstig als Moderator das Medium zu nutzen, verleiht es dem ganzen doch den Charme des netten Wohnzimmerradios :)
     
  5. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Tja - längere Zeit drangeblieben :) dann haben Sie dich doch schon gefangen :) ergo Ziel der Hörerbindung erreicht - wenngleich auch sicherlich nicht im eigentlich zu erwartenden Sinne...

    Davon ab: Ich finde, das hier sollte keine "Splitstream" Ausseninstanz werden, dort wird schon genug über den Sender gelästert ;) das reicht doch dann...

    Gruß,
    Croydon
     
  6. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Der Begriff Hörerbindung deutet sich etwas anders, bis eine Hörerbindung zu einem Sender entsteht ist es ein langer Prozess, von daher ist Deine Aussage alles andere als richtig.

    Darf "Spiegel" keinen Bericht über das Thema X machen nur weil "Fokus" das Thema auch schon hatte?
     
  7. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Steve, ersteres war ironisch gemeint und zweiteres bezog sich nicht auf den Inhalt, sondern das Niveau....

    Gruß,
    Croydon
     
  8. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Ach so sorry dann habe ich das falsch interpretiert.
     
  9. bobbe

    bobbe Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Ich höre eigentlich öfters 80fm. Jetzt mit der Moderation hat sich die Musikauswahl geändert. Teilweise besser, teilweise schlechter. Man hört aber öfters Titel die man sonst nie irgendwo hört, die aber in den 80iger in den TOP10 waren.

    Die Qualität der Moderatoren ist unterschiedlich. Oft sind sie aber zu leise zu hören, einige sogar kaum. Oft passieren Pannen. Die Musik spingt ein Stück vorwärts, läuft doppelt so schnell für 3-4 Sekunden(!) usw. Auch wird mal gern mitten im Lied die Lautstärke verändert.

    Da sage noch mal einer, es gäbe keine erfolgreichen Mittel gegen Streamripper!?!!!

    Trotzdem haben die 100-250 Hörer und wünschen ihnen Alles Gutes!
     
  10. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Na das wundert mich aber doch schon etwas wo haste denn diese Zahlen her? Ich habe da ein paar ganz andere, aber die tun hier nichts zu Sache.
     
  11. bobbe

    bobbe Benutzer

  12. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    "Radio 80FM ist Deutschlands erfolgreichstes 80er-Jahre-Radio"

    springt mich als erstes Ergebniss der google Suche nach "80FM" an.
    Peinlich so eine Selbstverherrlichung bei den Zahlen :)

    Ich höre gelegentlich ganz gerne 80er jahre Musik, die Musikauswahl bei 80FM ist auch völlig i.O.,die Moderation ist auch annehmbar, meistens, aber für ein Radio, dass sich das "erfolgreichste" nennt, ist das, meines Erachtens, bei weitem zu wenig.

    Der Webauftritt ist zudem absolut nichtssagend.
    just my 2 cents ;)

    PS.: Laut shoutcast sind im Moment ca 100 Zuhörer auf den Streams von Radio 80FM, denke mal, dass diese Zahlen als relativ realistisch zu sehen sind
     
  13. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Jep Clausel das ist realistisch.

    Nicht zu vergessen das der Slogan noch mit dem alten 80fm zusammenhängt von daher weiß man nicht ob es gewollt ist solch eine Bezeichnung zu geben oder ob es am bisherigen liegt.

    Aber Cafe80 gibt es ja auch noch und da sprechen die Zahlen glaube ich auch so um den dreh herum.
     
  14. T-Bone

    T-Bone Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Moderation hin und her ....
    Ich verstehe nicht wieso nun auch Webradios diesen 80er Format-Mist machen müssen.
    Weil es mehr Hörer bringt ? :wall: Bringts auch mehr Werbekunden ?
    Danken es Euch die kostenlos Lauscher und Streamripper ???
    Habt Ihr irgendwelche positive Reaktionen ausser Euren Kumpels die Euch in Euren Tun bestärken ?

    Macht doch endlich was Ihr wollt !:wow:
     
  15. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    @ T-Bone,

    genau das machen die doch, die wollen eben nur 80er spielen und das ist doch O.K. ich denke jeder Sender muss sein eigenes Format prägen, wie es auch immer aussieht. Vielleicht sind manche Ambitionen eben nicht so hoch wie bei anderen. Auch das muss man hinnehmen. Bei einem anderen Sender habe ich gelesen das die nach nur ein paar Tagen schon zu den besten Sendern zählen und das man ja immer unter (nichts leichter als das zu faken) den Top 40 bei Surfmusik ist.

    Da sehe ich eher die Grenzen des guten weit überschritten, es werden Behauptungen aufgestellt wie auch bei 80fm die im Ansatz nicht gehalten werden könenn, manchesmal ist weniger eben mehr.

    Aber nochmal wie sich auch ein jeder ausrichtet ist ihm doch überlassen und die Zielgruppe derer die 80er hören ist da.
     
  16. DerBerliner

    DerBerliner Gesperrter Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Hallo Steve! Das will ich sehen, wie man das macht *lachweg*.
     
  17. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Tom kannst mir gerne ne Mail schreiben da gebe ich Dir die Namen von 2 Herren, die mir das mal zeigten. Schön ist das Du die beiden besonders gut kennst :) ergo musste da nichtmal überlegen wer das sein könnte.
     
  18. DerBerliner

    DerBerliner Gesperrter Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    eben, und du weisst auch, dass surfmusik inzwischen eine ip sperre hat? genauer seit august. es wäre ausserdem schlichtweg selbstbetrug. zudem zählen nur die zahlen aus der auswertung des serverlogs. soviel realitätssinn sollte schon sein. übrigens habe ich es gerade mal selber ausprobiert und einfach mal den dsl link "dieses senders" angeklickt. hier läuft nirgend wo ein tool oder weiss der geier was und trotzdem ist "dieser sender" um 2 plätze nach oben gehopst. von der 7 auf die 5. hmm...

    ich meine nochmal: logisch betrachtet hätten doch ALLE die selben chancen, da ja jeder angeblich dort manipulieren könnte. warum soll man sich DANN also überhaupt die mühe machen, irgendwelchen zirkus dort zu veranstalten... ich guck mir als internetradiobetreiber meine hörerzahlen auf dem sc an und gut ist.
     
  19. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Tom, im ursprünglichen Beitrag warst Du nicht gemeint, es gibt da noch mehrere die das können :))

    Anonymer Serversoftware gibt es genug kein Problem.

    Aber davon ab hast Du absolut recht in Bezug auf Selbstbetrug aber dürfte das doch eher darum gehen um dort ein paar Leute für den jeweiligen Sender neugierig zu machen.

    Was aber bleibt ist selbst wenn einer Deinen oder meinen Sender besucht, ob es ihm gefällt und ob er dann bleibt ist ein anderes Thema.

    Warst mit Deinem zweiten Beitrag etwas schneller. Genau das die eigenen Hörerzahlen sind das was unter dem Strich zählen.

    In diesem Sinne ein schönes Wochenende
     
  20. DerBerliner

    DerBerliner Gesperrter Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Steve, Du hast aber meinen Sender direkt im Zusammenhang mit Manipulationen angesprochen. Schau mal in mein Profil :). Und dagegen gehe ich an. Wir lassen uns nicht in dieses Licht rücken! Klar habe ich mit "diesen zwei Herren" gesprochen, weil ich auch schon von anderer Seite irgendwelchen Quark gehört habe. Wir hätten uns hochgepuscht bei surfmusik.de und so ein Schwachsinn. Irgendwann hängt es mir langsam zum Halse raus...

    Aber mal wieder back to topic jetzt :).
     
  21. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Wer sowas nötig hat, ist sowieso schlichtweg lächerlich :)

    @T-Bone: Warum sollen sie den "80er-Format-Mist" weglassen? Sollen sie eines von 100000000 "Das beste von letztem Jahrtausend bis übermorgen"-Sender werden?
    Meines Erachtens nach kann man nur erfolgeich im Internetradiosumpf sein, wenn man ein Spartenkonzept fährt, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren
     
  22. bobbe

    bobbe Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    @T-Bone: Vielleicht ist die Musik der 80er einfach besser und abwechslungsreicher als das was heute so "Musik" genannt wird.


    Der Mod. auf 80fm sagte gerade, dass sie 2.000 Titel in der Datenbank haben, aber daran arbeiten 16.000 zu digitalisieren.

    Was mich als Hörer von 80fm aber wirklich nervt ist: da wird ständig an der Lautstärke der Musik rumgedreht. Innerhalb eines Stücks kann es schon sein, dass es erst lauter, dann wieder leiser, dann lauter gedreht wird. Oft kommt es auch dazu das es Sprünge in einem Titel gibt. Es scheint aber daran zu liegen, welcher Mod. gerade arbeitet.
     
  23. Litfaßwelle

    Litfaßwelle Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Homepage ist seit Tagen nicht zu erreichen. Was ist denn da los bei Radio 80fm?
     
  24. megaone

    megaone Gesperrter Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    Wie ich gerade höre, rennen bei Radio 80 FM sogar die Moderatoren davon. Heute abend war der Moderator Marco dort on air, der sehr professionell klang und dieser meinte das er heute seine letzte Sendung habe, da das Niveau des Projektes nicht dem entsprechen würde, was er sich erhofft habe und Versprechungen getätigt wurden, die nicht eingehalten wurden.
     
  25. markac

    markac Benutzer

    AW: Moderationen auf Radio 80FM

    scheinbar hat dieser Marco dann richtig Niveau, wenn er das ganze schon On-Air ausdiskutieren muss ...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen