1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morning-Man gesucht!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Coldplay, 21. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    Beim LfK-Medienpreis lief eine Dame (oder waren es mehrere) durch's Foyer und klebte jedem einen Aufkleber auf die Brust, der wie folgt lautet:
    ---
    LUST AUF MORNINGSHOW? - morningman2003@aol.com - Die Chance!
    ---
    Auf Nachfrage meinte die Dame, sie wüsste selbst nicht welcher Sender dahintersteckt, er sei wohl aus dem Raum Stuttgart...

    Nicht, dass ich mich da bewerben will (wirklich nicht!), aber trotzdem frage ich mich: kann das seriös sein? OK, es ist mal was anderes, aber das wird ja wohl auch keiner der etablierten Sender sein ... oder doch? Wie seht Ihr das? Und vor allem, wer könnte dahinter stecken?
     
  2. basspower

    basspower Benutzer

    Tippe mal vielleicht auf bigfm. Die sind nicht serös und die machen oft solche "coolen" Aktionen.
     
  3. Bernie

    Bernie Benutzer

    Ich vermute mal das ist das bald auch in Stuttgart empfangbare Klassikradio mit den besten Hits der 70er, 80er und 90er ... des 18. Jahrhunderts... <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  4. Sternchen

    Sternchen Benutzer

    ja und Bewerbt euch.

    Schlimm ist es nur wenn ihr genommen werdet und keinen Wecker habt.
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    @Bernie:
    Klassikradio? Im Leben nicht. Die brauchen überhaupt keinen neuen Moderator für die vermutlich bald neue Frequenz. Die werden das bekannte Programm auf die Frequenz schalten und fertig. Sieh dir mal den entscheidenden Hinweis im Ausschreibungstext an:
    Klarstellend ist darauf hinzuweisen, dass für die Zuweisung nur Hörfunkangebote in Betracht kommen, die inhaltlich weder lokal, regional noch überregional bzw. landesweit ausgerichtet sind. In Betracht kommen vielmehr nur Hörfunkangebote, die entweder bereits in anderen Bundesländern verbreitet werden und in Baden-Württemberg weiterverbreitet werden sollen, oder Hörfunkangebote, die - sofern sie über die hier ausgeschriebenen Übertragungswege erstmalig verbreitet werden sollen - inhaltlich nicht nur auf Baden-Württemberg ausgerichtet sind. Daher kommen auch Fensterprogramme, die innerhalb eines bundesweit ausgerichteten Programms speziell für Baden-Württemberg ausgestrahlt werden sollen, ebenfalls nicht in Betracht. Dies schließt es jedoch nicht aus, dass Inhalte aus oder mit Bezug zu Baden-Württemberg in dem Hörfunkangebot enthalten sind und über die Landesgrenzen hinaus verbreitet werden.

    Dafür sucht Klassikradio dann auf der Medienpreisverleihung der LfK einen neuen Morgenmoderator???
     
  6. Bernie

    Bernie Benutzer

    @der beobachter:

    Ich habe das auch nicht ernsthaft angenommen, wollte nur einen blöden Witz machen.

    Hm, Stuttgarter Sender gibt's ja nicht so viele, also Chartradio und Klassikradio fallen weg, bleiben: bigFM, Antenne1 (bei beiden gab es eben erst Veränderungen), Energy Stuttgart und die neue 107,7. Es sei denn, das Freie Radio für Stuttgart ... ach, lassen wir die Witze.
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    @Bernie:
    OK, reingefallen. Der war GUT!!! <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> Du Spaßnase!!! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

    <small>[ 21-05-2003, 22:32: Beitrag editiert von der beobachter ]</small>
     
  8. Biestle

    Biestle Benutzer

    Mein Tipp ist R.TV-Radio!
    Die senden rund um Böblingen und das ist ja auch in der Nähe von Stuttgart.
    Die sind gerade dabei sich zu positionieren.
     
  9. RX7

    RX7 Benutzer

    Könnte auch sein das damit Radio7 gemeint ist.
    Die derzeitige "Morningshow" ist wohl ein Auslaufmodell und da kommt bald ein Nachfolger.
    Und das Ganze soll extern besetzt werden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen