1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Morningshows ohne Klamauk und gespielte gute Laune

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DiscoDaniel, 21. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DiscoDaniel

    DiscoDaniel Benutzer

    Es gibt in Deutschland ja massenweise Morningshows mit gespielter Gute Laune , dummen Telefonaten und Klamauk ...
    Aber es gibt auch Ausnahmen wie z.B. Hitradio Ohr, Radio 2Day , Power Radio oder Schwarzwaldradio sowie Sunshine Live

    wer kennt noch mehr solcher Morningshows ?
     
  2. ostlilie

    ostlilie Benutzer

    Die von Antenne Frankfurt 95.1!!! Die ist so schlecht, dass es eigentlich schon wieder Klamauk ist. Im Ernst?! HR1 oder MDR Thüringen - Das Radio. Informationen und Musik am morgen ohne angeschrien zu werden. Herrlich!
     
  3. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Ich höre auf der Arbeit üblicherweise "Der Morgen im Saarland" auf SR1. Nach einer Programmreform wollte man von dem Namen "Morningshow" wohl nichts mehr wissen.
     
    JonnyMunich gefällt das.
  4. Москва Radio

    Москва Radio Gesperrter Benutzer

    Um ehrlich zu sein wünsche ich mir eine Morning-Show, bei der sämtliche Beteiligte sowas von angepisst sind, daß sie schon so früh aufstehen müssen und dabei ihre Hörer annörgeln. Das wäre ehrlich und authentisch! Ich fände das ziemlich spassig.
     
    EOM., dnS, mischpultschorsch und 4 anderen gefällt das.
  5. webradioo

    webradioo Benutzer

    Informationen am Morgen im Deutschlandfunk.
     
    dnS, mischpultschorsch, Finas und 3 anderen gefällt das.
  6. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Fakt ist doch: Mindestens 98 Prozent aller Frühsendungen ohne Klamauk etc. tragen den Titel "Morningshow" doch überhaupt nicht in sich...
     
  7. wupper

    wupper Benutzer

    Die Frühsendung auf WDR 2 kann ich empfehlen, dort gibt es keine "Morgenfamilie". Wechselnde Moderatoren, viele aktuelle Informationen, gute Musik. Alternativ kann ich noch die Sendung Radio Wuppertal am Morgen empfehlen dort moderiert zwar immer der gleiche Moderator aber er macht das sehr gut und es gibt auf Radio Wuppertal im Gegensatz zu vielen anderen Lokalsendern in NRW ziemlich viele Lokale Informationen. Leider muss auch Radio Wuppertal die Playliste , Comedy und überregionale Informationen von Radio NRW übernehmen sonst wäre die Frühsendung vielleicht noch besser wenn man freie Hand hätte.
     
    becking03 und Ö-R_fan gefällt das.
  8. chrizzT

    chrizzT Benutzer

    Radio Eins - der schöne Morgen
     
    amb_kosh, Ö-R_fan und CosmicKaizer gefällt das.
  9. JonnyMunich

    JonnyMunich Gesperrter Benutzer

    Also meine Favoriten am Morgen sind...
    ...Frühaufdreher in BAYERN3 (sind nach neuer Reform gar nicht mehr so schlecht)
    ...Der Morgen im Saarland
    ...Der Morgen auf 1LIVE
     
  10. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Stimmt: Da sind die Moderatoren nicht künstlich gut gelaunt, sondern natürlich, weil sie von ihrer eigenen Großartigkeit dauerbesoffen sind.
     
  11. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Bremen 1 am Morgen. Ebenfalls mit wechselnder Moderation.
     
    DigiAndi gefällt das.
  12. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    Seit kurzem zu einem gewissen Anteil auch Hitradio RTL.

    Aus welchem Grund auch immer, moderiert Mirko Jacob seit einigen Wochen allein, ohne Wetter-Tante. Die Wetterfrau hört man nur beim Wetter zur vollen Stunde, da jedoch eingespielt. Ansonsten moderiert Herr Jacob nun allein und dies ist eine klare Steigerung zu dem üblichen Schema. Es gibt zwar auch diese Telefonanrufe und andere Elemente wie Agathe-Bauer-Songs, aber glücklicherweise im erträglichen Rahmen.

    Im Vergleich zu den Mitbewerbern ist es zumindest eine deutliche Verbesserung.

    Vielleicht kann ja diese Entwicklung bestätigen ;)
     
  13. freiwild

    freiwild Benutzer

    Ist eine Morningshow nicht per definitionem eine Durcheinander von künstlicher guter Laune, Telefonspäßen und Pseudo-Radiopannen, die leider immer genau zwischen 6:35 und 7:25 Uhr passieren? Für die anderen gibt es (oder gab es früher) "Morgenmagazine" oder "Frühprogramme". Nur um zu showen, dass es tatsächlich "morning" ist, brauch ich kein Radio.
     
    Redakteur, Mannis Fan und Dagobert Duck gefällt das.
  14. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Die FM4-Morningshow natürlich, ansonsten noch die egoFM-Morgenröte oder Superfrüh und die Morningshow am Nachmittag auf Motor FM (kann mich einfach nicht an Flux gewöhnen :D )!
     
  15. grün

    grün Benutzer

    SWR1 BW - Guten Morgen BW, am liebsten mit Thomas Schmidt.
    Absolut Radio hat auch ne gute Morgensendung.
     
    Muehli gefällt das.
  16. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    SWR1 RP ist auch völlig entspannt und unaufgeregt, die beste Alternative zu Politi/Peters vom 3.
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Wer auf die Idee gekommen ist, dass die Menschen am Morgen eine "Show" benötigen, der ist sowieso nicht von dieser Welt.
     
  18. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Mit wechselnder Moderation finde ich auch besser als wenn es immer nur um einen Morgenmoderator geht. So gesehen ist dieser Urlaubsvertretungszirkus auch gar nicht notwendig.
     
    Redakteur und Dagobert Duck gefällt das.
  19. muted

    muted Benutzer

    "Vier Beginnt" auf Bremen Vier kann ich (neben HR1, DLF und einigen Wortsendern) empfehlen. Die Teams sind nicht aufgesetzt, dort wird nach meiner Ansicht authentisch moderiert.
     
  20. oldfield

    oldfield Benutzer

    Ich kann dem Beitrag von "grün" weiter oben nur zustimmen. SWR1 BW mit Thomas Schmidt ist einfach nicht zu übertreffen.
    Dieser feine Humor....die punktgenau sitzende Ironie.....aber niemals übertrieben oder ins alberne gehend----das ist Thomas Schmidt.
     
    Muehli gefällt das.
  21. Bend It

    Bend It Benutzer

    Schonmal was von Eulen und Lerchen gehört?

    In eine Morningshow gehören ausschließlich Moderatoren/innen vom Typ "Lerche", zu denen ich auch gehöre.
    Der frühe Vogel...:)

    Bei einigen Morningshows hier bei uns in Hannover sind "Eulen" am Mikrofon und das hört man.
    Statt guter Unterhaltung gibt es Gejammer über das frühe Aufstehen, fast immer auch über das Wetter.
    Und weil es so früh am Morgen ist fällt den "Eulen" auch nichts ein, außer Blabla.

    Nein Danke. Ich trinke morgens auch keinen Kamillentee.
     
  22. AlanTrebber

    AlanTrebber Benutzer

    "Klassisch in den Tag" auf NDR Kultur, "Das Journal" im Nordwestradio, NDR Info, "Ortszeit" im Deutschlandradio Kultur, "MDR Figaro am Morgen", "Entspannt in den Tag" auf Klassik Radio, "De ochtend op 4" auf NL-Radio 4, "Update met Jos Kuijers" auf ClassicFM, "Morning Mr Radio" auf SublimeFM, Bremen Eins und eigentlich auch "Hellwach" auf NDR-1-Nds.

    Eigentlich eine ganze Anzahl unaufgeregter Morgensendungen, die man teilweise in Niedersachen auf UKW empfangen kann. Eigentlich für jeden Geschmack und jede Stimmung etwas dabei. Mir gefällt auch Hakan Turan in der HRA-Morningshow gut, wäre nicht der "kleine Nils" etc. Und auch nichts gegen Franky, aber FFN bräuchte mal etwas Neues am Morgen: Franky war ja schon vor 20 Jahren bei N-Joy morgens zu hören.

    Im Ohr geblieben ist mir Christiane Köller auf NDR-1-Nds vor längerer Zeit schon: "Ein sonniger Morgen im Frühling, da könnte man doch einfach mal gut gelaunt sein". Ein schöner Satz, um die Hörer in ihren Tag zu schicken.
     
  23. Wertham

    Wertham Benutzer

    Folgende Morgensendungen werden von mir wechselnd oder als Podcast genossen bzw. gehört:

    1) HR 1 Start: Diese Sendung höre ich vor allem dann,wenn Dagmar Fulle durch die Sendung führt. Die Themen dort sind seit der Programmrefrom zu Pfingsten eher Lebenshilfe und sehr banal geworden, also muß es eben die Moderatorin rausreißen und leider hörte man diese in der letzten Zeit eher selten.

    2) Der schöne Morgen von Radioeins: Diese Sendung genieße ich meistens als Podcast. Hier finde ich vor allem die ständig weiderkeherenden Kategorien gut wie Gut und Börse, der morgenliche Komentar, die Kinovorschau am Donnerstag und zur Fußballbundesligazeit Phlipp Köster

    3) WDR 2 bietet meistens einen guten Überblick über politischen Themen des Tages, über die Comendy kann manchmal nerven, aber der Stichtag, der ja jetzt in die Morgensendestrecke rutschte ist immer hörenswert
     
  24. radiobino

    radiobino Benutzer

    Fast alle bayrische Lokalsender.
     
  25. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    SWR1 mit Thomas Schmidt...wäre auch meine Antwort gewesen. Oder FM4, die sind morgens auch herrlich entspannt. Manchmal auch etwas verpeilt.
    Und wenn schon Morgenshow, dann gleich Giel bei 3FM. Oder Chris Evans bei BBC Radio2. Da wird es wenigstens wirklich lustig und zwar ohne Kicherzwang.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen