1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Fredo, 05. April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

  2. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Ja, er lebt noch!

    Da gibt es jetzt wohl ab Mai ein Wiederhören mit Udo Huber auf Antenne Wien mit seiner neuen 80er Show! Sensationell! Die Sendung soll auch auf andere Antenne Stationen durchgeschaltet werden und er darf spielen was er will, so wie einst bei Ö3. Der Durchbruch kommt also, fragt sich nur wann Ö3 das erkennt und dieses blöde, öde, langweilige, ewig gleich klingende Formatradio endlich fallen läßt!

    Da darf sich Ö3 ja jetzt warm anziehen! Da stelle man sich vor, die alten "Ö3-Stars" kommen alle wieder im Privatradio. Was mit Udo Huber beginnt, könnte mit allen anderen durchaus zum Quotenhit für die Privaten werden!

    Die Stimmen von Brigitte Xander, Chris Lohner etc. sind einfach beliebt und haben alle ihre eigene Note.

    Lieber Udo, ich bin auf jedenfall irgendwie dabei und freu mich schon sehr auf Deine neue Sendung: Alles Gute!
     
  3. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Die Sendung ist schon längst seit der Reform der Antenne Wien Anfang März on air.
    Sie soll in zwei Wochen auch auf den anderen Fellner-Antennen zu hören sein.

    Ob sich jetzt Ö3 wegen zwei Stunden Udo Huber in der Woche warm anziehen muss, bezweifle ich aber.

    Die Ösis hören doch auch immer noch Ö3 so wie die Deutschen immer noch Tagesschau gucken, auch wenn die Bibel mit Kerzenlicht vorgetragen werden würde (so ähnlich hat es glaub ich Helmut Thoma mal beschrieben).´

    Aber Radio Wien hat das Potenzial dieser Altstars schon erkannt und holt sie (Nora Frey oder etwa Angelika Lang).
     
  4. Kurt_Woloch

    Kurt_Woloch Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Naja... habe teilweise die erste Ausgabe davon gehört und vergangenen Sonntag wieder... und so bombastisch hört sich das auch nicht an. OK, es ist Udo Huber zu hören, aber die letzte Sendung ist nicht gerade durch technische Glanzleistungen aufgefallen... die Lautstärke hat des öfteren nicht gestimmt, und Udo klang so, als würde er einen vorgeschriebenen Text ablesen, den er (zumindest teilweise) nicht selbst geschrieben hat. Ich bezweifle auch, daß er die Musik so ausgesucht hat, obwohl ich es natürlich nicht genau beurteilen kann... das ganze klingt meines Erachtens nach eher so, daß er eben aus der Antenne-Redaktion den Text zum Vorlesen bekommt, und der wird dann aufgenommen und Sonntag mittag im Voicetracking-Verfahren zu den passenden Musiktiteln dazugemischt. So hört sich das zumindest für mich an...
     
  5. radio_guido

    radio_guido Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Ich finde es auch eine gute Idee, dieses Radiourgestein wieder einzusetzen - vor allem im Privatradio. Wie Fredo schon richtig gemeint hat, könnte das die Chance für die heimischen privaten Anbieter sein. Gerade wenn das Programm auf eine ältere Zielgruppe als jene von Ö3 ausgerichtet ist, find ich es gut, wenn auch die Mods aus diesen Jahrzehnten stammen.

    Und sind wir mal ehrlich: Is es nicht geil, Udo Huber wieder im Radio zu hören - vor allem wo wir doch alle mit ihm aufgewachsen sind.

    Ich freu' mich schon riesig, wenn er auch in Salzborg zu hören ist! :wow:
     
  6. Kurt_Woloch

    Kurt_Woloch Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Ich habe die Sendung gestern wieder gehört... kam mir diesmal nicht so schlecht und "vorgelesen" vor. Mir fällt aber auf, daß Udo Huber die Ausgaben der 80er-Show anscheinend nummeriert. Gestern war, wenn ich mich richtig erinnere, Nr. 6 dran. Deutet dies vielleicht darauf hin, daß von vornherein nur eine begrenzte Anzahl von Folgen geplant ist? Andererseits bringt er immer wieder Lieder in Verbindung mit dem aktuellen Datum, was es unmöglich macht, z.B. die gleichen Folgen in der gleichen Reihenfolge (und mit der gleichen Numerierung) einige Wochen später auf einer anderen Antenne zu senden.
    Und etwas traurig stimmt es mich natürlich, daß alles in der Vergangenheit spielt und erzählt wird. Das heißt... es war schön ín den 80er-Jahren... aber es ist alles vorbei.
     
  7. Das Shrike

    Das Shrike Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    So ist es!! :D
     
  8. Tuner-Tom

    Tuner-Tom Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Andererseits erleichtert eine Nummerierung der Folgen die Verbreitung als Podcast und vielleicht später auch mal die Vermarktung auf einer CD-Serie oder ähnlichem...

    Naja, die 17 Jahre, seitdem sie zu Ende sind, sind halt schon gewaltig lange und daher sind die 80er wirklich Geschichte...
     
  9. christa

    christa Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Jöööö der Udo Huber *in erinnerung schwelg*
     
  10. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Mich würde mal interessieren was aus Hans Leitinger wurde!? - Den fand ich ja seinerzeit den Ö3-Star schlechthin! Der war ja der "Erfinder" des millisekunden genauen "Ramp-Talks". Das hatte ich schon damals immer bewundert!
     
  11. perlenfischer

    perlenfischer Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Von Udo Huber gibts übrigens seit kurzem auch eine CD bei Universal. ich glaube die heißt "Die großen 10" oder so ähnlich. Sind viele gute Hits aus jener Zeit drauf.
     
  12. mikromann

    mikromann Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Hans Leitinger, legendär aus dem Ö3-Wecker.
    "Freitag ist LeiTag" lautete damals sein Motto für den Wecker, welchen er jeweils freitags moderierte. Eine Spezialität waren auch seine eigens gebastelten Signations.

    Die letzte Tätigkeit von der ich weiss war Programmchef bei Radio Wien, wo Hans Leitinger 2003 von Stephan Halfpap abgelöst wurde. Er hatte damals auch die Radio-Wien-Kennungen gesprochen. Dann verliert sich leider die Spur.
     
  13. Das Ding

    Das Ding Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Hi,
    zur CD:
    die heißt: Udo Huber präsentiert: Die großen 10

    Sie bezieht sich aber auf die Fernsehsendung die von 1981 bis 1993 auf ORF1(damals noch FS1) lief.

    Ich hab sie schon und die ist echt nicht schlecht wenn man die Hits der 80er mag....
     
  14. chicas

    chicas Benutzer

    AW: Mr. Ö3-Hitparade: Udo Huber

    Der Hans Leitinger ist in Pension und lebt hauptsächlich im Waldviertel.
     
    Fredo gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen