1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Muhammad Ali ist tot

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von RomanMMWallner, 04. Juni 2016.

  1. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Was waren das noch für Zeiten. Nachts um zwei aufstehen und Fernseh gucken - Ali gegen Frazier!
     
    Heinzgen und NOWORUKA61 gefällt das.
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    War auf alle Fälle einer der ganze grossen Sportler des 20 Jahrhunderts, ohne Frage. Seine Boxkämpfe haben Sportgeschichte geschrieben. Es ging ordentlich zur Sache. Ob man das über die Klitschkos in 40 Jahren auch noch sagen wird?
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  4. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    Viel interessanter als seine Boxkämpfe war die Tatsache daß er es als Afroamerikaner gewagt hat den Kriegsdienst zu verweigern und ihm infolgedessen sämtliche Titel aberkannt wurden.

    Über die RTL-Klone aus Kiew wird sobald hoffentlich niemand mehr sprechen, protegiert und gegen Fallobst gesetzt gepaart mit nicht vorhandener Persönlichkeit.

    Tragisch was aus diesem Sport geworden ist!
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  5. doglife

    doglife Benutzer

    Volker Braun
    Der Fight des Jahrhunderts

    Cassius Clay, das Großmaul, der Gaukler im Ring
    Der fette Schreihals!
    Joe Frazier, der Dauerschläger, die tapfre Maschine
    Der Sänger aus den Slums!

    Verhandelt beide mit Haut und Knochen für 25 Millionen
    Als strampelnde Mona Lisa
    Im Madison Square Garden, dem Box-Zoo New Yorks
    Für die Hölle von einem Kampf:

    Sie schlagen in unerhörtem Tempo, ineinander verhakt
    Ich werde dich töten! schreit Clay
    Ich dich auch! schreit Frazier.

    Clay, der Mann mit den schnellsten Fäusten der Welt
    Trommelt auf Fraziers Schädel
    Der aber porscht vorwärts, eine Lokomotive
    Und bohrt mit geballter Kraft seinen Stump
    In Clays Lunge.

    Clay hängelt im Seil, seine langen Arme rabaumeln im Infight
    Drei Jahr aus dem Ring gesperrt von den Richtern in Disneyland
    In den Beinen wächst Blei wie Gitterstäbe.

    Clay strappt seine Faust vor, krault Joe, beizt ihn
    Bis ihn ein linker Haken bestraft
    Und der Schlachthofprolet aus Philadelphia
    Flubbt auf seine Muskeln los wie Niagara Falls.

    Zwei schwarze rotierende Tiere
    Kreisfern in die Televisoren:
    Frazier kartätscht Clay die Luft aus den Rippen
    Aus dem Ring gemanagt Clay drei Jahre
    Wegen verweigerten Mords in Vietnam.
    Ali! Ali!

    Der nicht zu Boden ging vor dem Pentagon
    Der nach seinem gestohlenen Titel grapscht, Clay-Ali
    Treibt seine Späßchen mit Onkel Tom Joe
    Aus Müdigkeit.
    Buh!

    Frazier, the great white hope
    Klebt Clay in die Ecke, krawalkt ihn durch
    Clay klistert drei Rechte auf den mageren Teufel. Ali!

    Frazier, unzermanscht, brutal wie eine Aktie
    Schtalpt sich durchs Sperrfeuer in die Kaldaunen
    Ein hirnloser Handwerker
    Clay hackt ihn links ab, schlenkt mit der Rechten nach.

    In der elften Runde stippt Clay in den Staub
    Steilt auf, brullt, randault Ich bin der Champ!
    Und Frazier radastert über ihn, ein Orkan Clay wackelt!

    Frazier will Schluß machen mit dem Idol
    Frazier stülpen fast deckungslos nach vorn
    Frazier, der bibelfeste Baptist
    Frazier führt klar nach Punkten.

    Frazier steckt alles ein wie nichts
    Sein Brägen schwilludelt zu einem grinsenden Klump
    Er kalpantert Clay sturmreif, die feste Burg
    Den Gott der Nigger
    Stoppt Alis Marsch aufs Capitol
    Skalpiert die Gloriole der Black Panthers.

    Clay bringt was er noch drinhat: was einer kann
    Cassius Marcellus Clay, der sich Muhammad Ali nennt.

    Clay haut zu Boden, sein Kinn zerkirscht
    Clay weiß, daß er geschlagen ist
    Clay steht fast wehrlos, geschmäht, gespießt
    Unterlegen nach Punkten dem Beßren, dem Blindgänger Joe
    Clay-Ali, verzeichnet unter den Siegern im Kampf
    Des Jahrhunderts.
     

Diese Seite empfehlen