1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Musik] Nichtcoverbare Werke

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tondose, 26. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tondose

    Tondose Benutzer

    Wir alle kennen doch Klassiker, bei denen jedweder Versuch, eine Coverversion zu erstellen, von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Ich schicke zum Anfang "A Day in the Life" ins Rennen. Mehr?


    Gruß TSD
     
  2. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Zumindest live on stage hat es gerade diesen Sommer Neil Young in sein Programm aufgenommen. Als Platte wurde es meines Wissens nie von einem anderen Interpreten resp. Gruppe gecovert.
    "A day in the life" (Beatles) übrigens eine Scheibe mit geschichtlicher Bedeutung - die letzte Platte auf Radio London Big L am letzten Sendetag, 14h54 lokaler Zeit, 266 mtrs. Danach verschwand die beliebte offshore-Station auf Grund der Marine Bc Offences Bill aus dem Äther. Never forget monday, august 14th....
    Über andere uncoverbare Titel denke ich nach...
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Hot Butter - Popcorn
    Led Zeppelin - Stairway to heaven
    John Miles - Music
    Queen - I want it all
     
  4. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Njet .... Far Corporation um Frank Farian hat (relativ erfolgreich, wenn auch unmöglich....) Stairway to heaven gecovert. (Januar 1986 bis #11 in DL). Ich kenne noch mindestens 10 andere Versionen ! Und auch von "Popcorn" gab es damals gleich eine konkurrierende Coverversion.
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Die Coverversionen, die mir bekannt sind, sind allesamt entweder Schrott oder eine Farce.
     
  6. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Dem stimme ich durchaus zu..... bei Far Corporation hat's mir auch die Schuhe ausgezogen. Obwohl ich eine (gute) auf klassisch getrimmte Coverversion kenne, bei der mir die Interpreten unbekannt sein, leider.
    Aber ging es darum in diesem thread? So wie ich Tondose verstanden habe, war die Frage doch dahingehend -egal, welche "Qualität auch immer" - ob es Songs gibt, die sich wirklich NIEMAND traut, als Tonprodukt (Platte, CD) zu covern? Die Frage müsste präzisiert werden.
     
  7. grün

    grün Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Guns'n'Roses - November Rain
     
  8. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    So etwa, lieber radiovictoria, dachte ich es mir. Von "Stairway..." kenne ich sogar ein paar ganz brauchbare.


    Gruß TSD
     
  9. dea

    dea Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    S.O.S. Band - Just Be Good To Me

    Für mich persönlich ein Werk mit einem unheimlichen Drive;
    unverwechselbar, unnachahmbar - einfach eine Hymne.

    Nachtrag:
    Ich weiss, dass Melodie- und Textteile dieses Songs mehrfach
    geklaut wurden. Ein ernsthaftes Cover jedoch ist mir nicht bekannt
    (was nichts heißen muss) und meiner Meinung nach schlicht nicht
    möglich.
    Was Karmah jüngst und Beats International einst gemacht haben,
    hat mit einem Cover nichts zu tun.
     
  10. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Wir müssen uns mal einig werden, was wir wollen .... die Aufklärung von Tondose war da schon ganz gut. Und (@dea) dass die S.O.S.-Band da einen Riesenhammer und Evergreen abgeliefert hat, auch d'accord.
    Gerade dieser Song -deswegen wieder NJET- wurde von Karmah (polnisches HipHop-Duo.... kennt kein Mensch in DL, auch nicht besonders schade drum - bis jetzt) 2005 neu "verwurstet". Als CD-Release.
     
  11. grün

    grün Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Ach, das meintest Du. Dann habe ich Dich falsch verstanden, Tondose.

    Es gibt z. B. eine Version von Bohemain Rhapsody von Iron Maidon

    http://www.youtube.com/watch?v=QZAZaz9AVVE

    Für mich ist dieses Stück eigentlich uncoverbar. Die Version ist einfach nur noch grauenhaft.
     
  12. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Slade - My oh my
     
  13. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Greenday - Good Riddance (Time of your life)

    Leider hat sich ein gewisser Glen Campbell in diesem Jahr daran vergriffen und eine mehr schlecht als rechte Country-Nummer daraus gemacht. :wall:
     
  14. grün

    grün Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Ich erinnere mich gerade an das Album von Erasure - Abba-esque.

    Die Band Abba ist für mich schon schlimm genug, aber daß es davon noch Coverversionen geben musste.:wall:
     
  15. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    dea - habe den hastigen Nachtrag gelesen. Stimme Dir voll zu ! AAAAABER in DIESEM thread soll es DARUM gehen (lt. Vorgabe Tondose), ob es Songs gibt, die NOCH NIE GECOVERT wurden, weil sich da keiner rantraut. Und : Eingermaßen bekannte / geläufige Songs natürlich, auch wenn "A day in the life" nun der letzte Titel auf der damaligen LP der Beatles war (aber eben bekannt...).
    Sonst sehe ich das ganze hier ausufern und "würg" und "kotz" und "unmögliche" Version und da könnte ich binnen weniger Minuten mindestens 500 Nennungen hier reinmüllen - samit den dementsprechenden Reaktionen der anderen user.... (bin von 99% aller Covers nicht begeistert, Ausnahmen bestätigen die Regel).
    Also zurück zum Ursprungsgedanken von TSD ..... mir ist immer noch kein Titel eingefallen .... DARÜBER brüte ich nach.
    @ grün : Abba waren KLASSE (und besonders live on stage!) , auch wenn sie inzwischen durch Dudelfunk totgespielt wurden. Bei den Erasure-Covers gebe ich Dir Recht. Blancmange haben einst auch "The day before you came" gecovert, und die Nummer hatte einen eigenen Stil...
     
  16. dea

    dea Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Beim Reinmüllen bist du bereits eifrigst - genauso wie im 80er-Thread -, nur
    leider nicht mit Nennungen, sondern wie gehabt ständigen Widerworten und
    einer Schreibweise, bei denen ich mir fast eine Pupillenluxation zuziehe.

    Geht der Druck nicht irgendwie auch durch sportliche Betätigung o.ä. abzulassen?
     
  17. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Aqua - Barbie Girl
     
  18. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Blancmange waren klasse. Danke, radiovictoria, für die Moderation. Aus derselben Ecke schiebe ich noch "I am the Walrus" nach. Aber vielleicht geht's ja auch ohne Beatles...


    Gruß TSD
     
  19. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    dea verstehe ich manchmal nicht, sorry.... Der 80er-thread hat bestimmt nichts mit "zumüllen" zu tun und ist viel Arbeit. Aber entweder macht man es richtig (die Liste) oder man lässt es eben sein. Und wenn es Dich beruhigt (dea) - ich habe noch einen frei gestaltbaren Job und genug andere Arbeit.... mach Dir keine Gedanken.
    TSD : d'accord. Nur - da fällt mir "Ich bin das Walross" von der Klaus Lage Band ein, 1980 ..... wieder nix.
     
  20. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Och Leute, bitte...

    Echt, gab's das, rv? Ich fasses nicht... :D


    Gruß TSD
     
  21. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Da gibt es doch eine sehr geile Coverversion :D

    http://www.youtube.com/watch?v=MFlW0IdWwE0
     
  22. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    "Hymn" - BJH ...?
     
  23. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Geil nennst Du das?
    Wo ist der Kotzsmiley hin? :(

    Inselkobi, der nun erstmal die Kloschuessel umarmen geht
     
  24. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Das ist auf ihre Weise eine geile Coverversion, auch wenn ich mit Dir (inselkobi) vielleicht mit "spülen" gehe.... aber darum ging es ja nicht in diesem thread (ob gut oder schlecht). Mit "The Hymn" von BJH hat TSD da eine zweiten Volltreffer gelandet ....
    .... obwohl, wenn ich es mir recht überlege, fallen mir jetzt ganze Batterien von Songs von den "Tremeloes" über "Smokie" (minus "Alice") bis rüber zu den "Thompson Twins" ein, die noch nie von irgendjemanden gecovert wurden..... oje. Wird dea wieder böse.
     
  25. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: [Musik] Nichtcoverbare Werke

    Easy von Faith No More oder das oben erwähnte Popcorn von Kraftwerk sind beides Coverversionen, die mir besser als das Original gefallen.

    Solche Aussagen sind immer Geschmackssache!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen