1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musikfahrplan

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Local-Hoerer, 04. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    Schönen guten Tag,

    eine Frage für mich als reiner Hörer der Locals beschäftigt mich schon seit ein paar Tagen und ich will sie hier einfach mal los werden.
    Ist eigentlich der komplette Musik-
    fahrplan durch die Oberhausener gestaltet oder gibt es auch so etwas wie einen Freiraum an zu spielenden Titeln?

    Hintergrund dieser Frage ist die in letzter Zeit immer mal wieder aufgeflammte Diskussion um eigene Formate wie Oldie oder HOT AC bei verschieden Locals in verschiedenen Regionen einzuführen.

    Könnte man so etwas nicht lösen, indem man den Locals beispielsweise 3 Titel pro Stunde freistellt zu spielen und die sich dann vielleicht vom jetzigen Format abheben können?

    Einige Sender versuchen das ja schon mit speziellen Sendungen wie Air Play Charts zu lösen, auch ein paar Titel zu spielen, die aus der NRW Rotation verband werden.

    Bin mal um die Diskussion gespannt.
     
  2. wurstsalat

    wurstsalat Benutzer

    Die Musiklaufpläne kommen aus Oberhausen und offiziell gibt es bei den Locals keinerlei Abweichungen. Die Realität sieht manchmal ein bisschen anders aus, aber offiziell sollte das nicht passieren!
     
  3. DerRadioPrinz

    DerRadioPrinz Benutzer

    Liebe Peggy,

    diese Regelung ist daher so getroffen, dass nicht 10 Stunden am Stück als Opener die neue von Britney läuft... und vielleicht auch mal ein bisschen Abwechslung ins Programm kommt. (siehe Programmschema)

    Daher gibt es diese Regelung. Und bitte jetzt nicht angegriffen fühlen. Nein - das war nur eine ganz sachliche Erklärung und Stellung zu Deiner Frage.
     
  4. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    Sorry Radioprinz, aber diesmal war es nun wirklich nicht Peggy. Ich bin einfach ein stinknormaler Radiohörer, der sich sehr interessiert am Radio und auch mal ein wenig Hintergrundwissen erlangen will.
     
  5. Roke

    Roke Benutzer

    Lieber RadioPrinz, lieber Local-Hörer,

    ich habe den Eintrag von Peggy entfernt. Dies zur Information.

    Gruß,
    Roke
     
  6. DerRadioPrinz

    DerRadioPrinz Benutzer

    Hallo Roke, hallo lieber Hörer !

    Wie gerade oben schon gelesen, das war auch nicht auf dich gemünzt ;)
    Im Gegenteil, wenn Fragen da sind (und wir hier ernsthaft reden können) dann reden wir auch drüber..

    Schönen Gruß

    Gruss

    RadioPrinz
     
  7. DerRadioPrinz

    DerRadioPrinz Benutzer

    Ich habe mir vorgenommen mich nicht mehr aufzuregen. Aber, ich denke mal Peggy, Du hast den Aachenern mit Deiner Aussage einen echt großen Gefallen getan ;)

    Das freut Radio NRW immer riesig, wenn Sie hören, dass sich die Locals immer schön an die Playlist halten.

    Übrigens finde ich es immer irre verwunderlich, dass Du ALLE - aber auch ALLE (!) Sender kennst, diese anscheinend 24 Stunden am Tag hörst, alle Leute einzuschätzen weisst und die Programmstruktur bis aufs Kleinste kennst.

    Mensch, Hut ab !

    Sein wir doch mal ehrlich : Wir haben alle unserer Liebslings-Musik, aber was würden die Kunden einer Schlachterei wohl denken, wenn der Metzger nur noch Bratwurst verkauft - nur weil die Ihm am besten schmeckt und nix anderes mehr.

    Also liebe Leute (naja eigentlich nur Peggy) : So langsam macht es hier im Forum keinen Spaß mehr. Wir wissen, dass Du die Allerbeste bist. Ich schreibe Dir sogar ein Zeugnis darüber, wenn Du magst. Aber so knapp 90% von Deinen Einträgen sind echter Müll. Lass es B I T T E bleiben.

    Übrigens : Gute Zeiten Schlechte Zeiten hat auch ein neues Forum. Hab mal nachgeschaut, da ist der Name Peggy1 noch frei. Und die freuen sich immer über Leute !!!
     
  8. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    DANKE an Radio Prinz, endlich hast du mal das geschrieben, was mir schon lange auf der Seele lag, nämlich das es hier keinen Spass mehr macht. Man kann mit den "richtigen" Radiokollegen keine sachlichen Diskussionen führen, sondern jedes Posting wandert min. nach dem 3 bis 5 Beitrag in Richtung Gürtellinie ab oder wir auf andere Weise verletztend. Vielleicht ändert sich ja bald was, denn die Winterdepri-Phase sollte so langsam zu Ende gehen oder vielleicht ändert der Admin auch die Zugangsmöglichkeit zum Forum, z.B. mit PA-Nr. oder so.
    Gruß an alle wahren Kollegen hier!

    Ferdi
     
  9. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    Schade das es schon wieder ausartet.

    Aber noch mal zum Wesentlichen:
    Ich finde es dann doch schade, dass sich die Locals doch an so einem sehr strikten Fahrplan halten (müssen). Ich könnte mir deshalb auch vorstellen, dass es so Metropolen-Sender teilweise doch recht schwer haben auf ihre Marktanteile zu kommen, weil die jüngere Zielgruppe oftmals nicht so ganz viel mit der Musik anfangen kann. Warum soll dann mal nicht Pink mit "Get the Party started" oder ein Dire Straits Titel als echter Klassiker eingeschoben werden?
     
  10. DerRadioPrinz

    DerRadioPrinz Benutzer

    Hi,

    das liegt an der Programm-Struktur. Titel laufen bei den Lokalradios erst dann, wenn Sie getestet wurden.

    Das bedeutet : Ein Titel kommt erst dann in die Rotation, wenn er von vielen Hörern als gut empfunden wird. Da werden immer mal wieder Umfrage gemacht.

    Trotz allem gibts ja auch die exclusiven Titel "Freak", "a-ha" z.B.

    Über den Sinn oder Zweck dieser Vorgehensweise kann man logischerweise streiten. Aber so kommt das Musikprogramm zustande

    Gruss RadioPrinz
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen