1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musiktaxi, Codec über DSL?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Atarijunkie, 03. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Atarijunkie

    Atarijunkie Benutzer

    Hallo Leute!

    Ich möchte zukünftig unsere Stationvoice auch von Zuhause aus aufzeichnen.
    Hierfür brauch ich noch ne Software (Mayah Sendit?)
    Ich habe einen DSL Anschluss, eine ISDN Leitung, aber keine Fritzcard oder Ähnliches. Ist es denn möglich eine Verbingung zu seinem Taxi, Aptx herzustellen, und zwar über meine DSL Verbingung?

    Für aussagekräftige Antworten dankt der


    junkie. ;)
     
  2. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    Taxis funktionieren immer nur zweiseitig: Du brauchst einen Sender und einen Empfänger.

    (Wenn Du nur die Stationvoice aufzeichnen willst, kannst Du das Ganze doch eigentlich als mp3 (320 kB mono) verschicken, oder?)
     
  3. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    ISDN <> ISDN geht
    DSL <> DSL geht (aber nicht mit SendIt, sondern nur mit AudioTX oder Hardwarecodec)
    ISDN <> DSL geht nicht
     
  4. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    DSL <> DSL geht auch auch mit einem shoutcast oder ähnlichem Streaming Server. Allerdings dauert es halt so 30 Sekunden bis das Signal von der SV bei dir ist.
     
  5. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    Über Internet hast Du grundsätzlich eine höhere Latenz, ganz einfach weil die Verbindung über keine garantierte Bandbreite oder Verzögerung verfügt. Das wird sich evtl. mit IPv6 und somit der Einführung eines sog. Quality of Service ändern...

    Christoph
     
  6. Atarijunkie

    Atarijunkie Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    Danke Euch allen! :)

    Hat mir echt was gebracht. Habe mich für AudioTX entschieden,
    von wegen latenz und so...


    da junkie.
     
  7. Flippi1

    Flippi1 Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    Was kostet AudioTX ?

    Flippi1
     
  8. RadioMichel

    RadioMichel Gesperrter Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    ab 12999 Britische Pfund aufwärts
     
  9. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Musiktaxi, Codec über DSL?

    :confused: :confused:
    13.000 Pfund?????? Wie viele Nullen zu viel hast Du denn hier eingegeben? Wo kommt Deine Info her??? Also ich lese auf der seite www.audiotx.com ganz andere preise.....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen