1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Muss so was schlimmes passieren für tolle Musik im Radio...?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Der Radiotor, 11. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Heute, am Tag des Amoklaufs von Stuttgart, hat SWR 1 die Musik umgestellt und spielt ruhige, traurige Songs. Dabei hört man einfach wunderschöne Titel. Hier mal ein Playlist-Auszug:

    12.10
    Bridge over troubled water
    Simon & Garfunkel
    12.17
    The power of love
    Rush, Jennifer
    12.27
    Against all odds (take a look at me now)
    Collins, Phil
    12.34
    Suzanne
    Cohen, Leonard
    12.41
    Almaz
    Randy Crawford
    12.47
    If you leave me now
    Chicago
    12.52
    Tears in heaven
    Clapton, Eric
    13.17
    Time in a bottle
    Croce, Jim
    13.19
    Always
    Atlantic Starr
    13.26
    Honesty
    Joel, Billy
    13.33
    Right here waiting
    Marx, Richard
    13.39
    As tears go by
    The Rolling Stones
    13.42
    Jealous guy
    Roxy Music
    13.46
    The last unicorn
    America
    13.52
    Truly
    Richie, Lionel
    14.05
    Imagine
    Lennon, John
    14.08
    Can't fight this feeling
    REO Speedwagon
    14.13
    Somewhere out there
    Ronstadt, Linda & James Ingram
    14.16
    Nights in white satin
    The Moody Blues
    14.22
    Guaranteed
    Veddie, Edder
    14.26
    Make it with you
    Bread
    14.32
    The valley road
    Hornsby, Bruce & The Range
    14.40
    Everybody hurts
    R.E.M

    Muss so was trauriges passieren, dass man eine solch tolle Auswahl mal im Radio geboten bekommt? Wäre angesichts der Tatsache, dass die Welt nun einmal doch nicht so toll und fröhlich ist wie uns die Spaßgesellschaft vorgaukelt so ein "Sad Soft"-Format nicht eine angenehme Abwechslung?

    Wie schaut es generell bei den Sendern aus: kann im Notfall auf eine "Sad"-Rotation umgeswitcht werden, oder muss da ein Musikredakteur ran?
     
  2. radiofunky

    radiofunky Benutzer

    AW: Muss so was schlimmes passieren für tolle Musik im Radio...

    Du hast recht. Wundervolle Musik, die man gern auch sonst mal hören würde - nicjht täglich, nicht massiert, aber immer mal wieder.
    Vielleicht ist sie auch den Angehörigen ein winziger Trost und für alle Menschen eine Chance ein bisschen Ruhe über diesen brutalen Wahnsinn zu finden.
    Wie schön kann Musik sein!

    PS Wie lange wird es wohl dauern, bis sich erste Indie-Punk-Bank "Tim K." nennt ....?
     
  3. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Muss so was schlimmes passieren für tolle Musik im Radio...

    Radiotor, im 3. sah es genauso aus. Es lief ganz wunderbare Musik, die es unter normalen Umständen niemals auf den Sender geschafft hätte. Und eigentlich wollte ich hier endlich und ausnahmsweise mal für diese Sendestunden etwas positives zu SWR3 schreiben.
    Allein: Der "Spuk" hielt nur bis 19 Uhr und dem Dienstbeginn des unglücksseeligen Herrn Thees an. Dort begann schon wieder die übliche Teas- und Trailer-Kanonade. Und postwendend mußte man schon wieder zur CD greifen.
    Spätestens morgen früh werden wir uns dann wie jeden Zeus/Wirbitzky-Tag in der Morgenshow fragen: "In welcher Welt leben wir eigentlich?"
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Muss so was schlimmes passieren für tolle Musik im Radio...

    Bei SWR3 gibt es auch noch fähige Musikredakteure:

    Modjo What I mean 18:05:46
    Marx, Richard Right here waiting 18:09:41
    Athlete Wires 18:15:51
    Keys, Alicia Fallin' 18:20:07
    Seal Kiss from a rose 18:25:25
    Moby Porcelain 18:30:04
    Houston, Whitney All at once 18:39:35
    Take That The garden 18:43:41
    Metallica Nothing else matters 18:49:36
    Carey, Mariah Against all odds

    Michaelson, Ingrid The way I am 19:05:04
    Jones, Norah Sunrise 19:07:02
    Milow Ayo technology 19:10:13
    Maximo Park Books from boxes 19:16:10
    TLC Unpretty 19:19:21
    Coldplay Life in technicolor II 19:24:59
    Blunt, James Love, love, love 19:28:28
    Rihanna Unfaithful 19:33:19
    Mutzke, Max Marie 19:37:01
    Switchfoot This is home 19:42:17
    Sasha Please, please, please 19:46:03
    Living In A Box Room in your heart 19:50:57
    Soraya Stay awhile 19:55:48

    Gut reagiert.
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Muss so was schlimmes passieren für tolle Musik im Radio...

    Ups, Blueko! Ich empfand das Programm bei SWR3 beim Thees auch noch als gedämpft. Ruhige Musik und Anrufer, die ihre Gefühle schilderten.

    Ich fand es passend und angemessen ruhig. Ich gehe davon aus, das die MoShow morgen auch ruhiger verläuft.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen