1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

My Payola

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von n3o0, 27. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. n3o0

    n3o0 Benutzer

    Den kompletten Artikel gibt es hier: http://tonspion.de/newsartikel.php?id=1011

    Quelle: www.tonspion.de

    Meint ihr, das wäre/ist in Deutschland auch möglich?
     
  2. flyer

    flyer Benutzer

    AW: My Payola

    würde mal eher sagen üblich. Man stellt dem Radiosender Verlosungsmaterial zur Verfügung, der spielt dafür die aktuelle Single.

    Auch kleine Privatkonzerte für eine handvoll Hörer sind nix unübliches.
     
  3. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: My Payola

    Naja, das is schon klar... Aber das es richtige finanzielle Vitamin-B-Spritzen gibt?
     
  4. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

  5. MarleyMarl

    MarleyMarl Benutzer

    AW: My Payola

    har, kleine finanzielle vitamin b- spritzen ???

    es gibt hier eindeutige , mit den majors festgelegte vereinbarungen, sogenannte "pauschalrahmenvereinbarungen" (schwankt wahrscheinlich je nach größe und einzugsgebiet des senders"
    die garantiert innerhalb jeden, bei rms und ass gelisteten kommerzieller radiosender deutschlands , einen festgelegten income posten bilden

    und

    @n3oO

    es ist üblich darüber offen und in bis zu 8mann konferenzen mit den majors darüber zu verhandeln:

    wer, was wann und vorallem WIEVIEL !!!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen