1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

N-Joy: Nun auch unbezahlte Langzeit-Praktika im öffentlich-rechtlichen Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Niedersachse, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Unbezahlte Langzeit-Praktika (meist sechs Monate) sind ja im Privatfunk die Regel - bei öffentlich-rechtlichen Sendern waren Praktika ohne Vergütung bisher meist auf wenige Woche begrenzt. Nun sucht das NDR-Jugendprogramm N-Joy Praktikanten gleich für sechs Monate - ohne, dass irgendetwas dafür gezahlt wird.

    Ist das Ausbildung oder Ausbeutung? Zumal es hinterher im Gegensatz zum Privatfunk keine Chance auf ein Volontariat gibt...


    http://www.n-joy.de/njoy_pages_std/0,3044,OID2178572_REF2178,00.html

    Praktikum bei N-JOY


    Das ist deine Chance, Radio mal hinter dem Display deines Autoradios zu erleben.
    Sammle erste Erfahrungen beim meistgehörten jungen Programm im Norden. Täglich schalten über eine Million Hörer N-JOY ein und du bekommst hautnah mit, wie das Programm entsteht.

    Wir vergeben derzeit Praktika im Bereich Produktion sowie im Bereich On-Air-Promotion. Die Praktika dauern sechs Monate und sind unentgeltlich.

    Dein Praktikum in der On-Air-Promotion

    Die On-Air-Promotion ist die kleine Text- und Gewinnspiel-Fabrik bei N-JOY. Hier entstehen Texte für sogenannte Trailer/Promos, kleine Spots beispielsweise für das nächste Xavier-Naidoo-Konzert, präsentiert von N-JOY. Unter anderem werden hier auch die Gewinnspiele und Aktionen, wie der N-JOY Startresor, entwickelt.

    Du bist mindestens 18 Jahre alt?
    Du bist kreativ und sprühst vor Ideen?
    Du hast ein sehr gutes Sprachgefühl und schreibst tolle Texte?
    Wenn ja, dann bewirb dich! Unsere Adresse findest du unten auf der Seite.

    Dein Praktikum in der Produktion

    Die Produktion ist der Bereich von N-JOY mit der meisten Technik. Hier sind die großen Mischpulte, Effektgeräte und Computer-Monitore. In der Produktion werden beispielsweise sogenannte Trailer/Promos produziert, von der Sprachaufnahme über Geräusche, Effekte und Musik bis hin zur fertigen Abmischung. Oft schauen aber auch Stars vorbei und wollen eine Unplugged-Version ihrer Hits in der N-JOY Live-Lounge einspielen.

    Du bist mindestens 18 Jahre alt?
    Du bist technisch fit und hast ein sehr gutes Musikgefühl?
    Du hast schon etwas Erfahrung mit digitalen Schnittsystemen wie Protools?
    Wenn ja, dann bewirb dich schnell und vielleicht sitzst du bald selbst an einem der N-JOY Mischpulte.

    Deine Bewerbung
    Du brennst darauf, N-JOY kennen zu lernen? Dann bewirb dich bitte schriftlich mit aussagekräftigen Unterlagen bei:

    N-JOY
    Programmleitung
    Norbert Grundei
    Rothenbaumchaussee 132
    20149 Hamburg
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: N-Joy: Nun auch unbezahlte Langzeit-Praktika im öffentlich-rechtlichen Radio

    Das muß man verstehen. Der NDR spart, um seine künftigen Aufgaben finanzieren zu können... :mad:
     
  3. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: N-Joy: Nun auch unbezahlte Langzeit-Praktika im öffentlich-rechtlichen Radio

    Waum nur beispielsweise? Was denn sonst außer Trailern und Promos? Journalistische Beiträge wohl kaum. :(
     
  4. RobertG

    RobertG Benutzer

    AW: N-Joy: Nun auch unbezahlte Langzeit-Praktika im öffentlich-rechtlichen Radio

    Hat der NDR mit N-Joy nicht schon immer moralisch und rechtlich fragliche Aktionen durchgezogen? Aber der NDR macht es eben einfach, denn Konsequenzen gibt es für ihn ja eh nicht!
     
  5. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: N-Joy: Nun auch unbezahlte Langzeit-Praktika im öffentlich-rechtlichen Radio

    Aber Bewerbungen zu Händen Herrn Grundei...also entweder erwarten die nur wenig Post oder der Herr Programmchef von N-JOY hat einfach nicht viel zu tun.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen