1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

N-Joy Osternasen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DJ-Denny, 17. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ-Denny

    DJ-Denny Benutzer

    Wer von euch hat mal reingehört?? Ich war fast die ganze zeit dabei und ich muss sagen wenn immer so eine abwechslung im Programm wäre würde ich sie nur hören.Aber ab morgen wird der Mainstream mit wir spielen nur 30Titel am Tag wieder losgehen.
    Von Ac/Dc bis hin zu Starsplsah war echt alles dabei.Ich habe mir selber viele Titel gewünscht und war bei jedem Anruf auch direkt bei den Moderatoren im Studio verbunden.Und die waren so cool drauf und bemüht meine Musikwünsche zu erfüllen.Da ich aber auf Dance mucke stehe war das nicht so einfach aber wir haben einfach mal die Liste durchgeschaut und immer was gefunden.Und dann Live im gespräch Waren sie auch voll lustig ohne vorgabe von irgendwelchen texten.So macht Radio spass :D
    Das coole war das die Moderatoren sich selber drüber geärgert haben so wenig dance musik im Pc zu haben.Einer ich weiss nicht welcher fluchte sogar und sagte den hab ich sogar zuhaus auf Platte.
    Also Note 1 für die bemühungen um die Musikwünsche.Beim 3 mal anrufen kannten sie mich sogar schon und fragen hast du nicht schonmal angerufen loool
    Schade das es ab morgen wieder öde wird...
    Habt ihr auch erfahrungen gemacht???
    MFG Denny
     
  2. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    "Aber ab morgen wird der Mainstream mit wir spielen nur 30Titel am Tag wieder losgehen. "

    Genau aus dem Grund habe ich nicht eine Sekunde reingehört. Der Sender ist für mich seit Jahren gestorben und auch eine kurzzeitige Rotationserweiterung ist doch nur als Hörerfang gedacht und zieht bei mir nicht.
     
  3. DJ-Denny

    DJ-Denny Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Ich lasse mich überraschen die ersten wochen nach solchen Aktionen wurde eigentlich immer noch etwas die Titel mit einbezogen die sich oft gewünscht wurden.
    Ich hoffe es kommen mal wieder bessere Zeiten mit N-Joy.
    Was ich noch erzählen könnte wär:Sie haben mich noch gefragt welche sender ich höre.Ich hab ihnen gesagt ich bin ehrlich,Ich hab euch bis 1999 nur gehört da gab es nix anderes aber als ihr das Programm geändert habt war ich nur noch gelegenheitshörer.Jetzt höre ich oft Ostseewelle wegen der Dance Musik.Und haben sie auch nix gegen gesagt.Im gegenteil sie meinten sogar ja die machen da ganz schön Alarm Oben.

    Am besten alle Meutern und stellen sich gegen den Chef.Denn die Mods scheinen echt nix gegen veränderungen zu haben das war echt rauszuhören.
     
  4. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Schon allein die Tatsache, dass bei einer Wunschsendung nicht alle Wünsche erfüllt werden (können / sollen) ist erbärmlich. Bei FRITZ bekommt man alles gespielt, was man hören möchte (egal ob Juliane Werding oder Sido).

    "Ich hoffe es kommen mal wieder bessere Zeiten mit N-Joy."

    Hoffen und harren hält manchen zum Narren:wow:
     
  5. mP

    mP Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Irgendwie komisch: Das ganze Jahr über spielt N-JOY alle 10 1/7 Minuten das gleiche. Nun kommen die Osternasen mit relativ viel Abwechslung daher; die Hörer bestimmen dort die Musikfarbe des Senders... - Hm, fällt einem da was auf? Vielleicht eine Antwort auf die Frage "Was will der Hörer?"...

    Achso: Ich fand die Osternasen (entgegen voriger Ängste) ebenfalls gut. Besonders der Besuch von Herrn Grundei zum Schluss war sehr erheiternd. :cool:
     
  6. DJ-Denny

    DJ-Denny Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Stimmt Norbert war auch Super am schluss.Und mit dem Rest hast du auch recht.Wenn sie das das ganze Jahr beibehalten würden hätten sie viel mehr höhrer.In diesem Sinne :wall:
     
  7. DJ-Denny

    DJ-Denny Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen


    Also ich habe echt fast alles gehört in den Tagen sogar Dirty Dancing scheisse und Ring of Fire im Original und das sind mega alte teile.
    Gut das Tokio Hotel,Group Tekka und co nicht erfüllt wurden versteht man dann doch.Zumindest wenn man nicht auf diesem Niveav ist wie die Bands.
    Ich mag sido auch aber seine lieder über Fi*ken und Bla*en gehören nicht ins Radio ist schon richtig.
     
  8. entertainer

    entertainer Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Ich habe auch gezielt N-Joy eingeschaltet, obwohl ich den Sender sonst nicht mehr höre. Ich finde die Sendung jedes Jahr klasse und es zeigt sich – wenn auch nur an 3 Tagen im Jahr – welches Potenzial N-Joy hat. Moderatoren mit Spontaneität und Witz trotz Übernächtigung an Stelle von schablonenhaften Moderationen. Abwechslungsreiche Musik, keine nervigen Claims, kaum Wiederholungen, wenig Hip-Hopp und immer mal wieder kleine Überraschungen. Ich fänd´s gut, wenn N-Joy immer so klingen würde.
     
  9. Power-95

    Power-95 Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Ja, ich frag mich auch immer, warum die Sender bei solchen Aktionen nicht merken, was die Hörer wirklich hören wollen... Mit Radio Hamburg ist es genau das gleiche, das höre ich nur zu Ostern, ansonsten ist es unerträglich.
     
  10. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Sollten die Schuldigen an dem von so vielen hier kritisierten Alltag bei N-Joy die üblichen Verdächtigen von BCI & Co. sein?:wall:
     
  11. doboune

    doboune Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    @dj-denny: was hat der grundei denn gemacht?
     
  12. DJ-Denny

    DJ-Denny Benutzer

    AW: N-Joy Osternasen

    Zunächst hat er seid langer Zeit mal wieder bischen Moderiert.Und sonst nix spezielles aber seine lustige art in verbindung mit den anderen 4 war einfach mal cool.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen