1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachrichten bei Internetradios sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von yeahma, 08. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yeahma

    yeahma Benutzer

    Hi!

    Findet ihr Nachrichten bei Internetradios sinnvoll?

    Ich z.B. habe Nachrichten vorgesehen. Jetzt überlege ich mir irgendwie nur, ob es stört oder nicht. Ob ich es weglassen soll oder Nachrichten machen soll.


    YEAHMA
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    Ich denke, es kommt auf das Format an. Wir haben die Nachrichten vom DeutschlandRadio und sind sehr zufrieden damit, und wenn man mal in die Statistiken schaut, schalten die Hörer trotz 5-9 Minuten Nachrichten nicht weg. Das beweist mir zumindest, dass man auch mit mehr als 1:30 Hörer ansprechend erreichen kann. Und das bei einem Schlagerradio, wo nur, so wie das hier im Forum darstellt wird, angeblich minderbemittelte zuhören, die ja eh nicht verstehen, was mit den Nachrichten gesagt werden soll. Soviel zur Theorie.... Aber das ist ja nicht Thema. Also Nachrichten gehören auch ins Webradio !

    Denkt der Hinz
     
  3. ZeroCool

    ZeroCool Benutzer

    Hallo,

    ich denke Nachrichten sind ein spezielles Zusatz-Feature welches man seinen Hörern anbieten sollte, sofern man beabsichtigt Vollprogramm bei seinem Radiosender zu fahren.
    Handelt es sich nur um einen Radiosender der "ein paar Stunden am Abend" etwas Programm anbietet, sollte man sich überlegen ob der Einsatz von "gekauften" Nachrichten lohnenswert ist.

    Wichtig ist, dass die Nachrichten immer zur selben Zeit an jedem Tag gesendet werden, damit der User daran gewöhnt ist wann er mit den neuesten Informationen versorgt wird und sich somit darauf einstellen kann.

    Grundsätzlich denke ich aber dass jeder User in irgendeiner Art und Weise Informationen erhalten möchte. Denn; warum höre ich ansonsten Radio? Zum einen um Musik und Unterhaltung dargeboten zu bekommen, zum anderen aber natürlich auch; um dort meine Tagesnachrichten empfangen zu können.
     
  4. Vitamin C

    Vitamin C Benutzer

    Ja, was ist denn mit Iceblox? Läuft es denn jetzt schon...?
     
  5. yeahma

    yeahma Benutzer

    In der "Testphase"!
     
  6. Teddy

    Teddy Benutzer

    Nachrichten sind was sinnvolles, nur ist meine Überzeugung beim Internetradio, das nur 2 oder 3 Stunden am Tag sendet sind sie völlig unnötig.

    Der User/Hörer will unterhalten werden mit Musik, und Talk, der auf ihn eingeht.

    Nachrichten höre ich beim DLF oder BR 5.
     
  7. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    Für ein 24/7 Programm mit Nonstop-Musik werden Nachrichten zwischendurch zwar von manchen als störend empfunden, der Großteil allerdings freut sich darüber, dass er (zwangsweise) doch ein bisschen informiert bleibt.

    Ich kann da ganz von mir selber ausgehen: Nonstop Musik alleine ist nicht ausreichend, zumindest ein paar mal am Tag brauche ich auch aktuelle Informationen. Daher lass ich, selbst, wenn ich nur meine mp3s anhöre, das über die HappyRadio-Maschine laufen, damit da noch anderes zwischenrein kommt :)

    Aber ich gebe auf alle Fälle recht, dass bei nur ein paar Stunden (am Abend z.B.) nicht unbedingt das klassische Nachrichtenschema angebracht wäre. Hier muss das entsprechend der Sendung angepasst werden. Manche Sendungen vertragen sich hier überhaupt nicht mit Nachrichten, andere können ja manche Themen so in das Programm mit aufnehmen.
     
  8. Surfmusik

    Surfmusik Benutzer

    Ich höre den ganzen Tag Radio. Ein wenig Input zwischendurch kann nicht schaden.
     
  9. Walle

    Walle Benutzer

    Nachrichten ok, aber nicht notwendig

    Da ich wenig Nachrichten lese oder höre find ich es ok wenn sie laufen. Dann bleibe ich nicht ganz so dumm. Nur stündlich müsste nicht sein. Falls die News dieselben der Vorstunde sind verzichte ich gerne darauf diese nochmals zu hören. Aber das weiss man ja nicht im voraus. Und nich jeder Hörer ist ja konsequent seit der ersten Minute dabei.
     
  10. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer



    Sorry, wenn ich mich mal als Internetradio-Unkundiger hier einmische - aber diesen Satz finde ich bemerkenswert. Die Macher des terrestrischen (Dudel-)Radios verfolgen nämlich offenbar genau das Gegenteil:D
     
  11. JayJay

    JayJay Gesperrter Benutzer

    Sicher meine persönlich subjektive Meinung:
    Nachrichten sind überaus wichtig, Internetradio wird Weltweit gehört, viel von Deutschen die im Ausland leben und diese Menschen haben selten Möglichkeiten Deutsche gesprochene Nachrichten aus der Heimat zu hören.

    Alleine aus diesem Grund halte ich GUTE Nachrichten für überaus wichtig und unverzichtbar für den korrekten Auftritt eines Internetradios.
     
  12. Musikladen

    Musikladen Benutzer

    Da gebe ich Dir gerne Recht. Wobei Du mit "GUTEN" Nachrichten sicher professionell gemachte meinst, denn wenn wir die "SCHLECHTEN" Nachrichten weglassen würde wäre das sicher auch nicht in Ordnung ;)

    Keep on rockin'
     
  13. JayJay

    JayJay Gesperrter Benutzer

    *lach* sorry, ja war nicht eindeutig, natürlich meinte ich professionelle Nachrichten. Aber auch da sollte man darauf achten, für solch ein wichtiges Thema, einen kompetenten Content Partner zu haben.

    Für mich (wieder subjektiv) kommen da nur DPA oder bestenfalls Reuters in Frage.
     
  14. InetRadioFan

    InetRadioFan Benutzer

    Ich bin der Meinung dass ein gewisses Maß an Infos auch im Web rüber kommen sollten. Also finde ich ne stündliche Lösung eigentlich nicht schlecht und auch fürs musikalische Programm zu verantworten. Nachrichten der DPA sowie die der Deutschen Welle sind nicht so lang aber dennoch informativ und somit vertretbar. Zudem ist das Medium Radio immer das schnellere. Bis Pro7 oder auch andere Sender ihre Kameras aufgestellt haben ist man im Radio schon längst informiert.

    Daher von mir definitiv ein PRO für Nachrichten bei Internetsendern.

    Zusatz: In einem Punkt muss ich JJ sogar recht geben und das ist der, dass viele Deutsche in anderen Ländern wohnen und somit froh sind wenn sie über das Geschehen in Deutschland informiert werden.
     
  15. special

    special Benutzer

    ja! nachrichten sind wichtig!
    dabei muss es doch eigentlich sch...egal sein woher die kommen. die einen senden eben dpa, die anderen lesen nen ticker vor, die dritten beten die zeitung runter. na und? etwas info kann nicht schaden.

    amen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen