1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachrichtenjingle von hr1

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von halloweenfunker, 17. Januar 2015.

  1. halloweenfunker

    halloweenfunker Gesperrter Benutzer

    Was ist das eigentlich für ein Geschrabbel zu Beginn der Nachrichten?

    Muss in irgendeiner Hinterhofspelunkenjinglefirma verbrochen worden sein. :D
    Kommte jedenfalls nicht aus den USA.
     
  2. dramaking

    dramaking Benutzer

    Es sollte eigentlich bekannt sein, dass sie es sich beim hr meistens selbst machen.
     
  3. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Das hört man meistens auch.:wall:
     
  4. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Oha, das wusste ich gar nicht. Sogar auch während der Sendung? :D :D :D
     
    Redakteur, grün, Maschi und 2 anderen gefällt das.
  5. dramaking

    dramaking Benutzer

    Nun mal langsam. Das, was sie da regelmäßig für hr-info zusammenschrauben ist doch wiklich erste Sahne. Den Backtimer von vor ein paar Jahren würde ich mir am liebsten den ganzen Tag im Loop anhören.

    Und seit Reinke bei hr1 am Donnerstag nicht mehr senden möchte, ist das Nachrichtenjingle das Aufregendste/Spannendste/Anspuchsvollste am täglich 19stündigen Sendesignal.
     
  6. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Auch den Backtimer, den hr4 ab und an vor der vollen Stunde verwendet, finde ich neben den Elementen für hr-iNFO sehr gelungen! Den Hochpunkt für die Produktionskünste am Dornbusch bildet meiner Meinung nach weiterhin die letzte Verpackung von hr Skyline bis August 2004.
     
    DigiAndi gefällt das.
  7. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Mir gefällt die Verpackung von MDR Info aber HR Info ,naja geht so.
     
  8. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    Also, wenn ich die Produktionen unserer Midi-Leute mit den über-aufgepumpten, stereotypen Ohrenkrachern manch' anderer Sender vergleiche, zieh' ich vor unseren Jungs gleich mehrere Hüte! So! :)
     
    DigiAndi, Helli und Redakteur gefällt das.
  9. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    So toll finde ich das alles nicht, aber bei FFH klingt es ja auch nicht viel besser. Also keine Sorge !;)
     
    U87 gefällt das.
  10. Super_collider

    Super_collider Benutzer

    Die Radiojingles klingen gleich viel besser, wenn man sie mit denen im hr-fernsehen vergleicht... brrrrrr! Bieder!

    Bei den letzten hr-skyline-Jingles vernehme ich Tischtennisbälle...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2015
    Redakteur gefällt das.
  11. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Wenn man mal hören möchte wie Jingles nicht mehr klingen sollten , muss man den HR oder FFH einschalten.
     
  12. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    Jetzt wird's spannend! Kannst Du das noch ein bisschen ausführen/begründen?
     
  13. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Die Verpackung von You FM ist total super. Manchmal höre ich mir dort die Nachrichten an, nur weil ich Lust auf die Verpackung habe. :D Die von hr3 ist aber wirklich eher Schrott, alleine schon dieser nervige Verkehrsloopie.
     
  14. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Gerade die von YouFM finde ich ätzend , soll cool klingen ist aber eher nervig.
     
  15. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Gerne und ganz einfach.Beim HR macht man glaube ich,fast alles selbst und das hört man auch. Die Jingles klingen meiner Meinung nach zum Teil unmodern, unrhytmisch und überlagert und das auch bei You FM . Also mein Fall ist es meistens nicht.Höre dir bitte mal Radiosender zb aus Berlin an !
     
  16. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    Wir sind hier auf dem weiten Feld des Geschmacks gelandet. Da lässt sich trefflich diskutieren (oder eben auch gerade nicht). Ich persönlich höre die Handschrift unserer Midi-Leute sehr, sehr gerne, höre Individuelles, Einfallsreiches, auf das Thema bzw. die Sendung und das jeweilige Format bezogen, gut komponiert, elegant produziert. Vor allem (mit wenigen Ausnahmen): Man hört sich nicht tot. Aber - zugegeben - das ist alles subjektiv.
     
    DigiAndi und Helli gefällt das.
  17. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Sicher Geschmacksache ist richtig, aber nicht wenn es dann in den Bereich von unrhytmisch und Überlagerung geht. Ich würde das gerne mal an einem Beispiel von You FM zeigen,kann es aber nicht im Netz finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2015
  18. Wertham

    Wertham Benutzer

    Ganz ehrlich: Jingles sind für mich nur eine Verpackung für den Inhalt und an " eine schlechte Verpackung" kann ich mich gewöhnen, ABER schlechter Inhalt sorgt bei mir zum WEchsel des Senders
     
  19. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Mich nervt es einfach nur , alleine die nach 90er Euro Dance klingenden Nachrichten ,sind für mich ein Abschaltgrund. Ach ja und Inhalte bei YouFM , keine Ahnung wo ich diese finden kann.
     
  20. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Ich finde die hauseigenen hr-Jingleproduktionen meist sehr gelungen. Vor allem hat sich hier mit den Jahren eine gewisse Kontinuität entwickelt. Das hohe Niveau wurde gehalten und die "MIDI-Jungs" fielen nicht jedem neuen Jingletrend anheim.
    Nehmen wir zum Bleistift den aktuellen Nachrichten-Opener samt Backtimer von hr-iNFO. Das musikalische Geschehen baut sich hier wunderschön von unten auf - die Spannung steigert sich von der ersten Sekunde an sukzessive bis zur Stationsansage, um dann doch in einer schlichten Fanfare abzuschließen. Ich finde das großartig!
    Dagegen ist z.B. das Nachrichten-Intro von radioeins (RBB), das ja auch immer recht hoch gefeiert wird, für mich ein langweilig-elektronisches Echogeschrabbel ohne erkennbar kreative Spannungsbögen.

    Die aktuellen hr3-Jingles sind übrigens nicht in house erstellt worden, die kommen von jamXmusic aus Hamburg.

    Jedenfalls muss hier ein sehr rhythmischer Werfer am Werk gewesen sein, nicht wahr?
     
    DigiAndi, OnkelOtto und Helli gefällt das.
  21. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Zugegeben: Inhalte suche ich bei You FM auch vergeblich, aber darum geht es hier ja nicht. Außer ''Jetzt liken und öfter hören'' scheint da nicht viel zu passieren. Umso überraschter bin ich, wenn ich dann doch von irgendwelchen Aktionen erfahre.

    Im Sommer 2013 habe ich das Programm total oft gehört. Nach dem Start von Puls hatte ich so eine Jugendradiophase, die bis heute anhält. Manchmal summe ich die You FM-Jingles vor mir her, obwohl ich das Programm in dem Moment nicht höre. Wenn das kein Qualitätsbeweis ist... :D Die Jingles von denen haben einfach Punch. Die knallen rein. Wobei ich nicht weiß, ob sie inzwischen schon wieder neue haben, so genau verfolge ich ein Programm auch nicht. Egal welches. Aber die Nachrichtenverpackung ist so schön laut, so wie es für ein Jugendradio sein sollte. Dagegen waren die (ich glaube schon wieder vorletzten) Showopener von hr3 total nervig. Diese zweigeteilten mit am Ende ''und mehr Musik'' oder so. Und natürlich auch, dass man im Programm gesiezt, aber in den Jingles gedutzt wird. Das passt nicht. SWR3 macht das teilweise auch, glaube ich.

    Und klar: Die radioeins- und Fritz-Jingles summe ich auch gelegentlich mit, manchmal auch ganz ohne das entsprechende Programm im Hintergrund. Die abendliche Nachrichtenverpackung von radioeins oder manche Showopener von Fritz sind auch super.

    Richtig geil war auch die Nachrichten- und Serviceverpackung von Radio Regenbogen ab Herbst 1992 bis mindestens 1994 und natürlich der Showopener von Radio Ladies First. Aber das sprengt hier jetzt schon fast den Rahmen. Gibt es schon einen Thread über die besten und schlechtesten Verpackungen aller Zeiten? Bestimmt... :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2015
  22. Super_collider

    Super_collider Benutzer

    ...müssen wir über meine unsexy Phase als Tischtennisspieler reden?
    Auf jeden Fall war das nicht abwertend gemeint, ich mag die Produktionen für das hr-Radio meistens sehr.
     

Diese Seite empfehlen