1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von robert_nwm, 29. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

  2. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Glückwunsch.
     
  3. antenne997

    antenne997 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Glückwunsch, dann ist die Hörer in Niedersachsen bestens informiert! :)
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    1. Endlich mal einer, der das Thema ernst nimmt.
    2. Es hätte mal wieder ein Privater sein sollen, der Regios ausbaut. Der NDR sendet ja nicht wirklich regional mit seinen drei Regionen!
     
  5. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Wie kommst du auf drei Regionen ???
    NDR 1 Niedersachsen schaltet um halb in folgende Regionen auseinander:

    -Studio Ost in Braunschweig (Braunschweig-Göttingen / Harz-Heide / Weser-Leinebergland)
    -Studio Mitte in Hannover (Großraum Hannover / Weser-Leinegebiet)
    -Studio Nordwest in Oldenburg (Oldenburg / Ostfriesland / Elbe-Weser)
    -Studio Nordost in Lüneburg (Heide-Wendland / Südhamburg-Niederelbe)
    -Studio West in Osnabrück (Osnabrück-Grafschaft Bentheim / Emsland / Süddiepholz)
     
  6. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Drei war nur eine Zahl um festzuhalten, wie wenig das eigentlich ist. Setz Du Dich mal nach Südniedersachsen und versuche Infos über Deine Region zu erhalten. Wen interessiert in Münden oder Northeim was in Braunschweig los ist?! Da sind die Privaten aber regionaler - zumindest vom Einzugsgebiet!!!
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Dürfte ich die Vermutung anstellen, dass die Privaten zwar mehr Regionen haben, aber höchstens für Veranstaltungstipps und Sponsoring (lokale Werbung ist in Niedersachsen m.W. verboten) auseinander schalten?
     
  8. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Zustimmung!
    Auf Hit-Radio Antenne sind mir bis auf die drei unterschiedlichen Nachrichten-Opener noch nie lokale Inhalte aufgefallen.
    Bei ffn verrät zumindest das regionale RDS-PS, wann aus dem "ffn Studio Lüneburg-Hamburg" oder aus dem "ffn Studio Oldenburg-Bremen" gesendet wird.
     
  9. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Die Anzahl der privaten Regionen ist übrigens auch nicht sonderlich größter.
    Bei Hit-Radio Antenne unterteilt man (wofür auch immer) zum einen in
    -Nord / HH
    -Nordwest / HB
    -Mitte / H
    -West / OS
    -Ost / BS
    -Süd / GOE
    sowie beim Nachrichtenopener in
    -Bremen (105,7)
    -Hamburg (105,1)
    -Niedersachsen (restl. Frequenzen).

    ffn schaltet in
    -Studio Lüneburg-Hamburg / LG
    -Studio Göttingen / GOE
    -Studio Osnabrück / OS
    -Studio Hannover / H
    -Studio Oldenburg-Bremen / OL
    -Studio Braunschweig / BS
    auseinander, also ebenfalls 6 Regionen.

    Sprich, lediglich die Region Göttingen haben die Privaten zusätzlich.
    Finde ich aber überflüssig, man könnte Braunschweig und Göttingen zu einer Region (Harz) zusammenlegen.
     
  10. Fischer's Fritz

    Fischer's Fritz Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    @robert:
    Von Hann. Münden im Süden Niedersachsens bis nach Braunschweig ist es eine weite Strecke. Ich finde das schon gut mit Südniedersachsen, zumal die Fenster auch nur über die Frequenzen aus Göttingen, Holzminden und Hannoversch Münden ausgestrahlt werden.

    Die Sender vom Torfhaus/Harz strahlen schon die Regios aus Braunschweig aus, obwohl der Sender eigentlich näher an Göttingen liegt und mit den starken Sendern (Torfhaus=50kW bzw. 100kW) kann man sowieso kein gutes Regionalfenster machen, da diese dafür einfach zu große Überreichweiten haben.
     
  11. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Grundnetzsender wie der Standort Torfhaus sind aber die wichtigsten Versorger für UKW-Programme. Die große Reichweite kann auch von Vorteil sein, denn oftmals hören die Menschen auch nicht "ihr" Regionalprogramm, weil das evtl. topografisch nicht empfangbar ist (Verzerrungen wg. Bergen, Tallage).
     
  12. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Ich habe meine Angaben hauptsächlich auf die Aufteilung der Frequenzen bezogen. Da kann der NDR mit Regionalität nicht mithalten. Vom Inhalt her sieht es allerdings genau umgkehrt aus. Denn ein Sender wie Antenne, der früher richtig gute Regios hatte, hat jetzt kaum noch regionale Informationen. Allerdings gibt es diverse Frequenzsplittings, wo man gar nicht mekrt, daß sie auseinander schalten (im Gegensatz zu ffn, wo man es am RDS sieht).

    @robert: Göttingen ist nicht der Harz. Das verbitte ich mir, okay?!
     
  13. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Wo denn, außer in den genannten Fällen?
     
  14. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Zu Zeiten der großen "Citystudios" haben sie das noch gemacht. Da war das richtig genial und sie waren garantiert regionaler als der NDR. Das hat sich jetzt gewandelt. Das steht außer Frage. Aber der NDR kann so nicht wirklich regional sein! Südniedersachsen müßte als eigene Region laufen!
     
  15. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Natürlich wären sieben Regionen, anstatt nur sechs, recht wünschenswert. Dennoch würde ich nicht gleich die Qualität der regionalen Infos bzw. der Regionalität selbst in Frage stellen, zumal es schwierig sein dürfte, die von Österreich oder Südbaden aus im Vorfeld zu beurteilen.
     
  16. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Ich kenne Niedersachsen sehr gut, und gerade Südniedersachsen, weil ich über 20 Jahre dort gewohnt habe! Von daher kann ich es sehr gut beurteilen!
     
  17. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Das glaube ich dir ja gerne, ebenso wie dir zustimme, dass es sinnvoll wäre, für Göttingen ein gesondertes Regionalprogramm zu senden, aber ohne die NDR1-Regionalnachrichten gehört zu haben, kannst du ihre Qualität doch nicht beurteilen. Rein theoetisch ist es sicher möglich, anständiges Lokalprogramm für ganz Süd-Niedersachsen zu machen. Ich würde sogar behaupten, dass man das, sofern der Wille vorhanden ist, sogar auf Lendesebene umsetzen könnte.
     
  18. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Ich kenne das Regiofenster Braunschweig. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie Du zu der Annahme kommst, ich kenne das Fenster nicht! Und wenn der NDR schon ein Studio in Göttingen zwischen Bahnhof und Lokhalle hat, dann sollte man das auch dem entsprechend nutzen und nicht immer nur zuliefern.
     
  19. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

  20. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Man kann deshalb trotzdem Regionalsendungen ausstrahlen. Die kommen dann eben alle aus der Zentrale. Kann man per Voicetracking auch rationell und effektiv mit einem Redakteur machen.
     
  21. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Hast du denn bei denen schon mal was in der Art gehört in den letzten Jahren ??? Besonders im Ausland ist die Regionalität oft nur ein Pseudo-Argument, sprich das Hauptprogramm wird mit regionaler Werbung gespickt und zeitversetzt ausgestrahlt.
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Ich weiß nicht, wie sich das mit Regionalisierungen bei Hitradio Antenne verhält. Die geschilderte Variante bezog sich aktuell auf R.SA.

    Ansonsten ist es im Ausland wohl mitunter so, daß die (vermeintlichen) Regionalprogramme mit jeweils eigenständigen Lizenzen laufen.
     
  23. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Genau. Dadurch wird das ja umgangen. Sprich: Man gaukelt Regionalität vor, bekommt dadurch eine zweite Frequenz / Kette, packt da das zeitversetzte Hauptprogramm (evtl. mit geringem Regionalanteil) rauf und hat eine bessere Versorgung ohne zusätzlichen Kostenaufwand.
    Das ist aber eigentlich nur bei den Privaten so. Die Öffis senden teilweise mehrere Stunden am Tag regionales Programm.
     
  24. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Die Regionalisierung habe ich am 01. Mai nachmittags auch beim RDS-Namen gesehen .. da stand auf einmal "NDR 1 OL" .. seit wann ist das denn so?? (war mir da zum ersten Mal aufgefallen)
     
  25. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: NDR 1 Niedersachsen baut Regionalität aus

    Das ist schon länger der Fall. Seit 2005. Während Veranstaltungstips gibt es das auch auf NDR 2, da heißt es dann NDR_2_MV bzw. NDR_2_SH.
    Die Welle Nord (NDR_1_FL) und Radio MV (NDR1_HWI) machen das genauso.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen