1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NDR Info Spezial

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von kielrunner, 22. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kielrunner

    kielrunner Benutzer

    Ab 24.10. übernimmt NDR Info Spezial die ARD-Infonacht, die damit erstmals auch im Norden zu empfangen ist. Damit enfällt dann die Dreifachversorgung mit der Nightlounge auf NDR Info, NDR Info Spezial und NDR Musik Plus!

    Hier nachzulesen
     
  2. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Das ist doch mal ein Anfang! Allerdings hätte ich es logischer gefunden, die Infonacht über NDR Info auszustrahlen und die nächtlichen Musikmagazine über NDR Info Spezial, wobei natürlich noch zu konstatieren wäre, dass letzteres nicht über UKW empfangbar ist. Es stellt sich nun die Frage, ob ein nächtliches Infoprogramm oder hochjournalistische Musiksendungen eine höhere Zahl an Hörer erreichen.​
     
    Johny24 gefällt das.
  3. Ö-R_fan

    Ö-R_fan Benutzer

    NEIN!!! Das ist schon richtig so, wie es jetzt ist!
    Da diese "hochjournalistischen Musiksendungen" im deutschen Radio leider sehr selten sind sollten sie auf jeden Fall auch über UKW empfangbar bleiben.
    Noch besser wäre es, wenn sie gleich zu NDR 2 umziehen würden. Dann könnte man sie auch in NRW empfangen! Natürlich dürften die Sendungen nicht verändert werden und müssten dort genauso weitergeführt werden wie bei NDR Info.
     
  4. freiwild

    freiwild Benutzer

    Eine sehr vernünftige Entscheidung des NDR! Der Nachtclub bleibt erhalten und wird weder abgeschafft noch in die DAB-Nische gepresst, und der Norden bekommt endlich seine Info-Nachtversorgung.
     
  5. stereo

    stereo Benutzer

    Ich finde, NDR Info sollte überhaupt mal entrümpelt werden: Nachtclub zu NDR 2, die Jazzsendung und Hörspiele zu NDR Kultur, "Ohrenbär" in die Landeswellen oder zu NDR 2.
     
    Johny24 gefällt das.
  6. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Der Ohrenbär könnte auch gut bei NDR Kultur laufen.
     
    Ö-R_fan gefällt das.
  7. K 6

    K 6 Benutzer

    Falls das wirklich nicht bekannt ist: Es handelt sich hier um die Sondermülldeponie für Sendungen, für die im Korsett der anderen, durchformatierten NDR-Wellen kein Platz mehr ist.
     
    Johny24 gefällt das.
  8. stereo

    stereo Benutzer

    Doch, ist bekannt. Der NDR veranstaltet sieben Wellen für Unterhaltung und eine einzige für den gesamten restlichen Programmauftrag... um es etwas überspitzt auszudrücken... Das ändert aber nichts an meinem frommen Wunsch.
     
    Redakteur und Johny24 gefällt das.
  9. lueginsland

    lueginsland Benutzer


    Naja! Sagen wir mal teil-vernünftig! Spätenstens wenn NDR Blue und NDR Info Spezial via DAB flächendeckend zu empfangen sind gehört die ARD-Infonacht ins NDR Info-Hauptprogramm. Auf die Doppel-Ausstrahlung der Musikstrecken auf NDR Info und NDR Blue kann man dann verzichten.

    Mal sehen, wie sehr der NDR dasneue NDR Blue bewerben wird....
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    Kann es sein, dass die ARD-Infonacht auch in das WDR- bzw. das NDR-Sendegebiet übergreift?
     
  11. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    Ich beantrage, dass NDR Info spezial zu den Zeiten, in denen es keine eigenen Inhalte wie zum Beispiel Bundestagsbedabetten oder Seewetterbericht sendet, Funkhaus Europa übernimmt. Zeitweise ist das Programm dort ja schon zu hören.
     
    Redakteur und Ö-R_fan gefällt das.
  12. förde

    förde Benutzer

    Ahja.
     
    kielrunner gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen