1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neu in München: Jetzt Aber Schott! Was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Terminator, 18. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Terminator

    Terminator Benutzer

    Hallo, bin hier neu und wollte ein paar Meinungen zu folgendem Thema: In München bei Charivari 95.5 gibt es den neuen Morgen 'Jetzt aber Schott!' mit Mod Dominik Schott. (Ja das Frühteam Meinzinger & Ranzinger wurde dezent abgesetzt) Ich bin kein Fan & auch kein Feind von Charivari, aber dieser neue Morgen ist das letzte, zumindest momentan in der Münchner Radioszene! Ich bin auch nicht in die Radioszene involviert sondern einfacher Tontechniker, aber was haltet ihr als Profis davon? Danke für eure Meinungen!
     
  2. isarzwo

    isarzwo Benutzer

    Ich kenn nur den Teil von 9 bis 10, weil ja davor auf Gong Mike Thiel sendet, den ich noch immer bevorzugt höre.

    Scheint mal was anderes zu sein als das übliche Gebrüll mit Primitivst"comedy", wie sie zum Beispiel Energy 93,3 mit dem unsäglichen "Wachmeister Nick" bietet.

    Was genau stört Dich an der Sendung mit Herrn Schott?
    Mich stört mehr die Sendung danach: Musik nonstop. Für sowas brauche ich kein Radio.
     
  3. Wurzel

    Wurzel Benutzer

    Dominik Schott macht das nicht schlecht, aber er ist einfach kein Morgenmann - weder von seiner Art, noch seiner Stimme. Redaktionell kriegt er allerdings schlechte Unterstützung (wenn überhaupt).

    Hast recht, Isarzwo, Mike Thiel ist einfach unschlagbar, auch wenn er nur noch bis 9 sendet. Aber die Sendung danach ist auch ziemlich flott. Sorry, muss sein: Flotter als Schott!

    [Dieser Beitrag wurde von Wurzel am 23.10.2001 editiert.]
     
  4. Terminator

    Terminator Benutzer

    @ isarzwo, naja wie der Kollege schon bemerkt hat Schott ist ein guter Moderator keine Frage aber der paßt einfach nicht in die Früh zu kopflastig, zu tränig für die Früh, teilweise seltsame Meinungen und leider in keinster Weise die Technik im Griff. Sorry... aber ich glaub des wird nix! Wobei man aber anmerken muß die Hörer am Telefon scheinen teilweise begeistert zu sein vielleicht zieht die Show ja doch?
     
  5. AliG

    AliG Benutzer

    Seit wann geht man denn danach, was Hörer OnAir von sich geben. Die sagen nämlich genau das, was man von ihnen hören will. Entweder sie finden Sender xy super, oder sie bekommen eben keine 30 Sekunden Ruhm. Hin und wieder ist das zwar ein wenig arbeit, aber warum freuen sich denn Gewinner in der Regel immer so schön! Sicher nicht, weil sie so Glücklich sind einen Topflappen zu bekommen. OffAirEditing ist schon eine schöne Sache! Das wird Herr Schott nicht anders machen! Wer will schon in seiner eigenen Sendung hören, daß man scheisse ist?!?!?
     
  6. Terminator

    Terminator Benutzer

    Hab mal wieder bei Charivari in der Früh reingehört und oh Wunder eine neue Stimme on Air. Jo Zawatzky (anscheinend der Nachmittagsmann) hat Vertretung für den altbackenen Morgenmann Dominik Schott gemacht, und man glaubt es nicht das macht Spaß zuzuhören! Kein Dummbacken gelabber wo dir die Füße einfrieren und auch nicht verkrampft auf witzig, nein einfach cool & relaxt. So muß Radio sein in der Früh! Also mein Tip an Charivari tauscht euren Morgenmann gegen den Zawatzky und ihr holt die Fangemeinde von Ranzinger/Meinzinger (und noch mehr Hörer) wieder ins Boot! Hat sonst noch jemand den Jo on Air gehört (Weihnachtswoche) was haltet ihr von dem?
     
  7. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    Na was hältst Du denn von Dir? Bist Du zufrieden mit Dir? Ich find Dich nicht schlecht!
     
  8. Schütze

    Schütze Benutzer

    Ob Zawatzky oder Schott - wie hat ein mir nahestehender Mensch mal so schön gesagt: vom Regen (Ranzinger/Meinzinger) unter Umgehung der Traufe (Zawatzky) in die Scheiße (Schott)! Die Doppelmod (s.o.) war peinlich, Schott ist verkrampft-langweilig, und Zawatzky fällt auch nicht sonderlich positiv auf. Die Charivari-Morning"show" ist ein Paradebeispiel für eine lokale Sendung, wie man sie NICHT machen sollte. Der Unterschied zu Gong ist wie Tag und Nacht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen