1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von 0815xxl, 28. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    Hallo

    wie findet ihr die neuen Internetseiten der sächsischen Lokalradios wie www.radiodresden.de , www.radiolausitz.de , www.radioleipzig.de usw. ?
    Hier ist der "Ideengeber" : www.hitradio-rtl.de :D

    Meiner Meinung nach wurde durch diesen Relaunch der Informationsgehalt der Seiten wieder um 10-20% gesenkt. Insbesondere zu Programm bzw. Sendungen ... Einige Seiten sind oberflächlich bzw. fehlerhaft.

    Tschüß
     
  2. Das Stadtradio

    Das Stadtradio Benutzer

  3. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    und was ist daran für dich interessant?
     
  4. Dresdenliebhaber

    Dresdenliebhaber Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    Nichts.

    Fades Programm. Schlechte Moderatoren. Inhaltslose Webseite.
     
  5. öhrchen

    öhrchen Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    austauschbar wie das ganze programm. traurig, wenn man sich nicht mal mehr optisch die mühe macht, zwei angeblich unterschiedlich stationen zu präsentieren. läßt mich einfach nur noch gäääääääähhhhnen
     
  6. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    Am Design haben sie geschraubt, die alte Seite war so altbacken wie das Programm, die neue ist vom optischen Eindruck her etwas moderner. Trotzdem alles völlig für den A****, denn der Hauptgrund, warum sich überhaupt irgendwer zu den Utassys im Internet verirrt, sind wohl die Lokalnachrichten, und die haben sie extrem ausgedünnt. Die Navigation ist blöde, man hat keine prägnante News-Übersicht mehr, man kann nicht vergangene News nochmal durchschauen und es werden wohl auch nur noch wenige Meldungen überhaupt eingestellt. Die einzige Kompetenz, die der Laden im Ansatz noch hatte, ist nun auch dahin. Es ist ein Trauerspiel.
     
  7. kongobiene

    kongobiene Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    Wie recht du hast.

    A B E R........ Was ändert es....nischt.:wall:

    Es ist soooooo traurig, wie die Hörer hinter das Licht geführt werden. Oder meint Ihr das jemand mitbekommt, dass Herr Zilch für die Lausitz aus Dresden funkt ?!!!
    Geht doch mal auf den Untermarkt gucken, mehr als einverwaistes Studio mit ein paar Statisten gibt es da nicht.:mad:
     
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    Natürlich bekommt das keiner mit.

    Wie auch? Ich wunderte mich natürlich, als ich neulich mal wieder im Lokale saß und da die 107,6 dudelte. Aber ich bin ja auch kein normaler Hörer.

    Wundern deshalb, weil es tatsächlich so schien, als würde die Sendung live gefahren; manches schien mir da zu komplex, um paralleles Weußdrecking auf zwei Programmen sein zu können. Wäre in der Konstellation Dresden/Görlitz ja nichts neues. Als ob irgendein Nichtfreak es bemerken würde, ob es nur „hier bei uns“ heißt oder der Ansager selbst auch mal den Namen des Senders nennt. Doch nicht bei einem Programm, bei dem es Konzept ist, zum einen Ohr rein und zum anderen raus zu gehen.

    Ach ja: Über die immer noch vorhandenen Statisten (zumindest einen Redakteur scheint es da ja nach wie vor zu geben) dürft Ihr fast schon glücklich sein. Andere Läden haben ihre Außenstudios rigoros dichtgemacht.


    Das hier ist bekannt?
    http://www.sächsisches-tageblatt.de


    Und letzten Sonnabend in einem anderen Lokale, wo Sachsens ach so neuer Musikmix dudelt: Da folgte auf einen ziemlich harten Rocktitel ein ziemlich übler Schlager („Daydream, you're my daydream, hohuwoho ...“). All-Family Contemporary. Oder so.
     
  9. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    Was das Tageblatt soll, weiß wahrscheinlich auch nur der Tino. Warum streichen die ihre gewollte Nachrichtenkompetenz nicht auf der eigenen Homepage heraus, sondern bemühen so ein blödsinniges Konstrukt? Ich versteh die Knallos nicht. Als Zusatzverwertung würde ich es ja ansatzweise noch verstehen, wobei sie damit wohl nicht viele Klicks generieren. Aber in so ne No-Name-Seite alles reinzustellen und parallel die eigene Homepage so zu verhunzen und entleeren, das ist ne völlig beknackte Strategie, tut mir leid.
     
  10. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: Neue HPs beim Sachsenlokalfunk

    die teamsite haben sie ja auch komplett gekillt. ist wahrscheinlich zu viel aufwand, immer wieder neu einzupflegen, wer wann was und warum überhaupt in welcher der stationen gerade macht...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen