1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Jingles bei Radio Hamburg?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Power-95, 18. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Power-95

    Power-95 Benutzer

    ....oder hab ich mir das nur eingebildet? Höre den Sender so gut wie gar nicht mehr. Die Musik ist echt unerträglich!
     
  2. Der Norden

    Der Norden Benutzer

    Moin!!!

    Etwas hat sich geändert. Der Opener und ein paar Jingles wurden modifiziert. Außerdem heißt die Morningshow nicht mehr "Guten Morgen Hamburg" sondern die "John Ment Show". Des weiteren wird das RHH-Telex zur halben Stunde nicht mehr regelmäßig gesendet. Es kommt zwar wie gewohnt die Werbung, aber dann keine Kurznachrichten und Verkehr mehr. Auch die Bezeichnungen für Wetter und Verkehr haben sich geändert. Es heißt jetzt z.B. "Das Radio Hamburg Wetter mit Mod.Namen". Es wurde also nur etwas geändert. Und weil NDR 2 jetzt mit "mehr Auswahl" wirbt, hat RHH neuerdings "mehr Vielfalt".

    War früher Stammhörer, bin aber jetzt mehr der Zapper.
     
  3. Maltobene

    Maltobene Gesperrter Benutzer

    @ Der Norden

    "Mehr Vielfalt" heißt es schon seit mindestens 5 Jahren.

    Bitte erst hören, dann schreiben!

    LG Malto
     
  4. Fluss-Schiff

    Fluss-Schiff Benutzer

    Das ist bei Radio Hamburg immer die gleiche Leier. Immer, wenn sich im Hamburger Markt was Neues oder auch nur eine leicht variierte Position findet, die man am Speersort potentiell als Bedrohung einstuft, versucht man dort, den Ansatz dadurch zu zerstören, dass man sich die Position zu eigen zu machen versucht. Seit NDR 2 "einfach mehr Auswahl" zu haben behauptet, gibt es bei Radio Hamburg eben "die volle Auswahl". Nichts Neues unter der Sonne: vor ein paar Jahren gab es das ganze schon mal mit "Die neue Vielfalt" damals neuer NDR 2-Slogan) und "Die grösste Vielfalt" (Radio Hamburg-Cover-Version). Strategisch nachvollziehbar (bloss niemanden hochkommen lassen), menschlich äusserst unsympathisch (nur Affen machen alles nach) und kreativ öde (fällt denen eigentlich gar nichts Eigenes ein). Aber letztlich nicht wirklich aufregend oder interessant.
     
  5. Maltobene

    Maltobene Gesperrter Benutzer

    RHH ist auch ein wenig ins schlingern geraten...

    Vor ca. einem Jahr nahm man den Slogan " für Hamburg Stadt und Land" aus dem Programm. Um von dort an nur noch "Hamburg" zu nennen. Jetzt sind sie zurück gerudert und es heißt erneut "für Hamburg Stadt und Land" .

    Nach einem Radio Hamburg Extra folgte stets der Slogan "schneller aktueller", der ist nun hinterm Verkehr zu hören.

    Irgendwann gehen die Ideen halt mal aus. Und bloß nichts neues riskieren.

    Wenn ich PD wäre, würde ich diese sinnlosen Claims e.t.c komplett weglassen. Der Radiohörer merkt selber was er hört, dass braucht man ihm nicht permanent zu erzählen.

    Malto
     
  6. Power-95

    Power-95 Benutzer

    Das sehe ich genauso! Und je öfter mir was gesagt wird, was ich eh schon weiß, desto eher schalte ich um! Für wie dumm halten die ihre Hörer eigentlich? Es stört wirklich jeden, aber irgendwie merkt das keiner!
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Leider ist das nicht ganz so. Wenn ein Hörfunkwerbespot dem Hörer im Schnitt erst nach mindestens dem zwölften Mal hören überhaupt auffällt (von einer Reaktion oder Speicherung im Kopf ist man da noch weit entfernt!), dann ist erklärlich, warum Claims "etwas" öfter kommen.
    Und das der Satz "Tue Gutes und rede darüber" auch für Programmformate gilt, ist wohl hoffentlich bekannt. Nur dass es beim Radio oft nicht mehr allzuviel Gutes ist. Das Prinzip gilt.
    Und wie erklärt ihr euch eigentlich, dass Unmengen von Hörern glauben, ihr Sender liefere ihnen echte Abwechslung und tolle Hits? Am Programm kann's ja nicht liegen!

    -> Malto: etc. = et ceterum, deshalb: wenn Pkt., dann hier et.c. Kleine bildende Korinthenkackerei am Rande. :)

    db
     
  8. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    ...und heute morgen in der 'John Ment Show'...SCHATZI IS BACK!

    Noch Fragen?

    Gruß,
    Phil
     
  9. DJ Trucker

    DJ Trucker Benutzer

    Also ich finde RHH zum Ko.... besonders jetzt, wo Frau Ment wieder dabei ist. Und Herr Ment ist schon seit Jahren m.E. auf dem absteigenden Ast. Da höre ich lieber RSH oder Alster Radio. Zwar nicht umwerfend doch immerhin besser als Familie Ment jeden morgen.....:eek:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen