1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von twen2705, 19. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twen2705

    twen2705 Benutzer

    Nun ist ja der Moderator aus Magdeburg in Thüringen angekommen- und das Rätsel löst sich auf: Maik Scholkowsky-Ex-SAW Morgenmoderator macht jetzt die Morgensendung. Nun ja, muss man sich halt dran gewöhnen! Aber wo ist auf einmal Christian Volker hin? Gestern noch Morgensendung und heute ist er nicht mal mehr auf der Hompage der Landeswelle zu finden!
    Alle Achtung, diesmal war die Landeswelle aber schnell! Aber wo um Himmels Willen ist Herr Volker jetzt???
     
  2. itsmyhymn

    itsmyhymn Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    zum abschalten, die erfurter machen aber auch alles falsch was man nur falsch machen kann
     
  3. DS

    DS Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Scholle kommt doch aus Mühlhausen? Hat es jedenfalls heute morgen noch geheißen.
    Christian-Volker Baer hat gestern (und die ganze letzte Woche) noch die Morgenshow geführt.

    Übrigens: LandesWelle hat heute in den Nachrichten verkündet, sie seien "Thüringens beliebtester Radiosender". Die Zahl der Hörer stieg auf 120.000/h.
     
  4. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Ist es ein Gerücht, oder wir die alte Landeswelle-Mornigshow zu RTL Sachsen wechseln?
     
  5. DS

    DS Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Hm, Marcel Wenztke - Ex-Morningshow-Moderator ist jetzt bei RTL Sachsen.

    Ich denke, es ist ein Gerücht.
     
  6. Felixx

    Felixx Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    scholle bei antenne,..buuääh der war bei saw schon grottenschlecht.

    Der labert nur dünnes, keine Ahnung On noch Off Air.

    War zwar lange genug beim radio weiß dennoch nicht wies funktioniert.

    Damit tut sich kein Thüringer einen Gefallen!

    Warum tun die sich das an?

    Kann doch nur ne Personalschiebung per Eurocast sein oder?
     
  7. DS

    DS Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Hä, wer redet denn von Antenne? - LandesWelle!
     
  8. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Auch, wenn in Weimar sicherlich nicht alles rund läuft, aber eine solche personelle Fehlentscheidung hat man sich dort m.W. noch nie geleistet.
    Daher sendet Scholle selbstverständlich bei LandeswelleLandeswelleLandeswelle. ;)

    Ja.
     
  9. Felixx

    Felixx Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    natürlich LW sorry.

    Trotzdem vollkommen unverständlich sich so einen Nichtsnutz aufzuladen! Habe den mal bei ner Scholle_Party gesehen, schrecklich
     
  10. itsmyhymn

    itsmyhymn Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    scholle hatte heute morgen auch einige probleme beim sendungsfahren - auch das auseinderschalten der frequenzen funktionierte nicht richtig und erst diese angenehme mod-stimme in kombination mit dem schalldichten landeswelle studio da kommt freude auf;)

    ein hammer ist auch die neue geniale rds kennung: landesw :)

    und leute denkt dran, immer wenn auf einen softigen 90er ein 80er kommt dann ist es landeswelle :)
     
  11. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Aber Respekt, dass so einer überhaupt zur Landeswelle geht - einen viel schlimmeren Ruf als die Erfurter hat wohl kaum ein Sender der Republik. :p
     
  12. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Wir erinnern uns: bei Hit-Radio RTL Sachsen lief es ähnlich. Jens Fichte durfte wochenlang die Vertretung für die längst gechassten Marcel & Mel machen und nur etwas später stand er schon nicht mehr auf der RTL´schen Gehaltsliste...
     
  13. Schneeflocke

    Schneeflocke Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Maik (Sch(m)olle) Scholkowsky als Morning Moderator auf Landeswelle !!!
    Mir als alten Thüringer tut DAS richtig weh ... glaubt mir, RICHTIG WEH !!!

    Die Musikmischung von Landeswelle mag ich ja ganz gut leiden, aber bei dem Typ schaltet sich sogar mein Radio von ganz alleine ab.

    Gute Nacht Thüringen.
     
  14. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Fichte war die Übergangslösung zwischen dem Giese-Rausschmiß und der Umbenennung des Senders, wurde also seinerseits von Marmel und Cel abgelöst. Danach nahm er dann andere Sendestrecken wahr, bis er neulich in Görlitz die Nachmittagssendungen von Radio Lausitz wieder aufnahm (bis dahin Durchschaltung aus Dresden, z.T. mit Voicetracking, damit es sich so anhört als ob). In Diensten von BCS steht er insofern also weiterhin.
     
  15. DS

    DS Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Ich hab hier mal einige Aircheks der neuen Mosh.

    Die letzte Datei ist vom letzten Sonntag, da hat Patricia mal alleine moderiert. Wer noch andere Airchecks haben möchte - bittel Mail an mich
     
  16. DS

    DS Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Vielleicht wird es die "Mehr-Thüringen-Morgenshow" auch 2 Jahre geben, wie "Wentzke&Co.". Dann wäre Patricia 5 Jahre beim Sender (wie Marcel Wentzke)...
    Dann geht es wieder los: Vertretung, Wetterweisheiten, neuer Moderator. Und so weiter...
     
  17. Zauberwald

    Zauberwald Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Inzwischen gibt es drei aktuelle Threads die sich mit dem Thema LANDESWELLE und / oder Scholle beschäftigen. In allen kommt die selbe Grundstimmung herüber:

    Hass, Veriss, Neid...etc.

    Egal was dran ist an den Beiträgen. Wenn man Sie ließt muß man zweierlei vermuten:

    1. Die LANDESWELLE hat sich in Ihrem endlosen Peronalkarusell der letzten Jahre jede Menge Feinde gemacht und muss sich nun von enttäuschten Ex-Mitarbeitern mal die Meinung geigen lassen...

    und

    2. Ihr habt alle zu viel Zeit! Eine sachliche und thematische wertvolle Diskussion ist das doch hier nun wirklich nicht...!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Aber das nur mal so als kleiner gedanklicher Einwurf. Es darf weiter neid- und hassvoll gehetzt werden.

    Los gehts! :wall:
     
  18. öhrchen

    öhrchen Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    ich finde ja, dass man generell eine bundesweite mosho-übergangs-moderatoren-task force gründen sollte. die kann dann von sender zu sender ziehen, die schönsten hits der letzten 100 jahre im gepäck, genau so alte gags und durchhalteparolen senden, bis die neue show steht. dann ziehen sie einfach weiter.

    gibt es vorschläge, wer in die truppe aufgenommen werden soll???
     
  19. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Der Verkehrsmann sitzt immernoch in der Tonne! Den Anruf-Blitzmelder versteht man bald besser, als den Verkehrs-Ingo. Ach nee, so heißt der nicht, der war bei Giese.

    Grottig!

    Und ja, die LaWe hat sich viele Feinde gemacht. Was nicht nur daran liegt, dass viele Leute von dort vergrault wurden, sondern auch die, die dort arbeiten/ arbeiteten, sich persönliche Feinde gemacht haben. Und: Das Programm ist kein Ruhmesblatt. Auch nicht oder gerade nicht aus professioneller Sicht. Wobei ich nochmals sagen möchte, dass ich zu keienr Zeit dort gearbeitet habe und mich dort auch nicht beworben habe und insofern keine persönlichen Rechnugnen mit dem Sender offen habe.
     
  20. Nomos

    Nomos Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Hm, ich finde Scholle garnicht mal so eine schlechte Wahl. (Kann ja jeder anders sehen) Er muß sich noch in die Sendung etwas reinfinden, aber er ist zumindest ein gestandener Mod-Profi. Daß Scholle bei SAW nicht mehr in der ersten Riege war, nun ja, nach so vielen Jahren Sachsen Anhalt und vor allem bei den doch sehr streitbaren Zuständen im Funkhaus in Magdeburg würde ich ihm daraus keinen Vorwurf machen, er hat sich auf jeden Fall gehalten!
    Mit Scholle ist endlich mal eine Persönlichkeit am Morgenshow Mikro der LW, nach all den quäkigen und farblosen Vorgängern. (UNd Fehler machen wir alle!!!)
    Was aber immer schlimmer wird, ist die Sprachleistung der Patrizia. Das ist doch hochgradig verbesserungsbedürftig. Es klingt immer nach Schülerpraktikantin im Offenen Kanal (Sorry) Mit dieser Stimme macht sich die LW das Engagement von Scholle wieder zunichte. Gib´s bei denen in ERfurt denn keine Airchecks bzw. Sprecherzieher mehr???
    Im Vergleich dazu ist die Abendmoderatorin stimmlich um Längen besser.
    Es würde schon reichen, sich einfach mal die Frauenstimmen der anderen Sender anzuhören (egal ob Antenne Thüringen oder MDR) Die Unterschiede sind enorm! Wie dem auch sei, Scholle wird sein Ding machen, am besten wäre es wohl, wenn er allein moderieren würde ...
     
  21. itsmyhymn

    itsmyhymn Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    also das mit patricia stimmt, ihr moderationsstil klingt dermassen hektisch, dass der vergleich mit dem schülerpraktikum nicht schlecht ist, ihre lache war früher am besten;)
    gaby winklers stimme finde ich auch sehr angenehm obwohl eine gewisse distanz zu erkennen ist.

    dieses scholle lob kann ich nicht ganz nachvollziehen, ich finde weder dass er ne gute stimme hat noch das er was auf dem kasten hat, die witze sind uralt, würde sagen hat sich selbst überlebt
     
  22. DS

    DS Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Naja, Patricia hat als Quereinsteiger (genau wie Marcel Wentzke) zum Radio gefunden. Nach einem Praktikum bei einer Bank oder so (wo sie lange Zeit Mobbing ertragen musste, zu LandesWelle gekommen. Ich glaube, sie wurde nur genommen, weil Sie recht humorvoll ans Werk geht (Ich verweise auf ihre Lache). Nun findet die LW langsam den Weg zum thüringenbezogenen Familiensender (siehe oder höre Showopener; da ist Gelächter von Kinder drin und "Patricia's family"), und Sie versucht, so richtig seriös zu werden, und kommt da irgendwie mehr als Sie selbst rüber (Ich habe sie schon kennengelernt, Sie ist nicht die "Lachtante" aus dem Radio, aber richtig humorvoll).

    Ich finde Gaby Winkler nicht so toll, die Stimme klingt so gestellt, mal ganz hoch, wenig später, tief,...

    Ganz egal, wo Menschen sind, sind auch Fehler. Und die hat JEDER. ;)
     
  23. andante2003

    andante2003 Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    @DS:

    Soweit ich weiß, ist Marcell alles andere als ein Quereinsteiger.
    Und ich finde Gabi gut - tolle Stimme mit Ausstrahlung.

    Grüße in die Runde,
    Markus.
     
  24. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Wann ist man Quereinsteiger? Den Ausbildungsberuf "Frühmoderator" gibt es nicht. Marcel hat laut http://www.wentzke.com/about.php studiert - und zwar unter anderem Journalistik. Geradliniger kommt man kaum rein ins Radiogeschäft. Ob er das Studium auch abgeschlossen hat, weiß ich freilich nicht. Mir wars so, als stand auf der Landeswelle-Seite vor Jahren sinngemäß was von "in den Semesterferien zum Praktikum gekommen und nicht wieder gegangen".

    Frau Winkler habe ich noch nicht gehört. Ich finde aber die Portraits der Moderatoren auf der neuen Webseite schon bemerkenswert. Man versucht, eine gewisse "Volksverbundenheit" und Hörernähe aufzubauen. Könnte durchaus Punkte bringen in einer familienorientierten Zielgruppe. Anonyme, teilweise nichtmal portraitierte Moderatoren auf manch anderen Sendern können das nicht...
     
  25. Nomos

    Nomos Benutzer

    AW: Neue Morgenshow bei Landeswelle Thüringen

    Marcel ist genauso ein Quereinsteiger wie fast jeder von uns. Er hat wohl eine Banklehre gemacht, das Journalistikstudium ist wiederum ein Gerücht. Zu Ende studiert hat er zudem nicht. Studieren ist auch übertrieben ausgedrückt, es war mehr eine Stipvisite ...

    Aber grundsätzlich ist es ziemlich egal, ob nun Quereinsteiger oder nicht: wichtig ist, daß es im Job funktioniert! UNd da ist die hektische Patrizia für den Moderatorenposten denkbar ungeeignet. Ihr fehlt deutlich hörbar ein gewisses Moderationstalent, sie kann nicht mit ihrer Stimme umgehen! Zudem kann sie auch einfach nicht ERZÄHLEN! Es hakt ständig bei ihr ... sie hastet ohne Punkt und Komma durch den Text, die Betonungen sind falsch und mit dem Luftholen stimmt auch was nicht. Man spürt fast schon, daß sie froh ist, wenn sie ihren "Mod.Beitrag" runtergerasselt hat ... Wie ich schon sagte: Einfach mal der Morgenshow Moderatorin von Antenne Thüringen zuhören. Von der Person mal abgesehen, aber Wenke kann moderieren! Auch wenn sie genauso rumlachen muß ... In Weimar ist allerdings der männliche Part das Problem. Der Karpe hat eine Reaktionsgeschwindigkeit ... da wechseln ja die Jahreszeiten schneller! ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen