1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue RADIO BB Homepage

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von benjaminST, 24. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Wie ist das denn zu erklären,dass RADIO BB jetzt wegen einem Monat noch ne neue Homepage gebastelt hat? Ab 01.01.03 gibt's die doch nicht mehr. Und warum machen die so vermehrt Werbung für DIGITALRADIO Südwest?
     
  2. Fischer

    Fischer Benutzer

    Radio BB wird auch nach der UKW-Abschaltung Ende des Jahres auf Sendung bleiben. Näheres dazu unter: <a href="http://www.radiowoche.de/45/07.htm" target="_blank">http://www.radiowoche.de/45/07.htm</a>
     
  3. benjaminST

    benjaminST Benutzer

    Okay,also wie es aussieht will RADIO BB im Kabel bleiben,aber das Signal dafür wird ja über UKW zugeführt, d.h. es wird automatisch der neue Anbieter Regio Radio drauf sein und Regio Radio will ja schließlich auch ins Kabel.Und wie steht die LFK zu so einer Entscheidung?
     
  4. Bridget

    Bridget Benutzer

    huhu,

    nebenbei, wer die HP von Radio BB vorher kennt, is ja nun im schock zustand, denn das sin ja mehr als grelle farben, ob das nun nen "fortschritt" war/ist?!?
     
  5. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Rein rechtlich dürfen sie im Kabel und auch auf den selben Frequenzen bleiben. Radio BB hat eine DAB-Lizenz und damit auch einen Medienführerschein, that´s it!

    Kann nur sein, daß die Kabel BW jetzt Asche dafür sehen will.
     
  6. papiertiger

    papiertiger Benutzer

    Hallo Schwabe,

    das ist nur teilweise richtig. Rechtlich muss der für das betreffende Sendegebiet lizenzierte Veranstalter ins Kabelnetz eingespeist werden. Radio BB kann weiterhin eingespeist werden aber der Kabelnetzbetreiber will mit Sicherheit Asche dafür.
    Radio BB ist zwar für das L-Band DAB Ensemble Stuttgart lizenziert und sendet auch dort. In ganz BW sind aber keine 1000 Empfänger in Betrieb. Damit kann man sich dann sehr schnell ausrechnen wieviel Hörer Radio BB 2003 haben wird, welche Werbeerlöse sich daraus generieren lassen und wie lange die dann noch überleben.

    Aber Ehlert meint anscheinend mal wieder eine Geschichte bis in alle Ewigkeit prozessieren zu müssen um dann doch unterlegen zu sein.

    <small>[ 04-12-2002, 07:57: Beitrag editiert von papiertiger ]</small>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen