1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue RDS-Kennung von 100,eins: DANKE_AC

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von walli, 02. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. walli

    walli Benutzer

    Wahnsinn, da war die Telekom ja mal echt schnell: Binnen 24 Stunden Stunden wurde unsere RDS-Kennung in Erwartung des unvermeidlichen Endes von "100,EINS_" auf "DANKE_AC" geändert...

    Man kann in den letzten Tagen so viele schöne Sachen machen... ;)

    <small>[ 02-10-2002, 09:59: Beitrag editiert von walli ]</small>
     
  2. walli

    walli Benutzer

    <img src="http://www.diehitgarantie.de/start/images/danke.jpg" alt=" - " />
     
  3. Traurig

    Traurig Benutzer

    GENIAL!!!!!!!!!!!! Aachen sagt bitte 100,1!

    Wie kommt man an die RDS sache?
     
  4. markac

    markac Benutzer

    Hi,

    RDS ist die Kennung im Autoradio. Sprich du fährst nach Aachen (falls du da nicht wohnst), schaltest dein Radio auf UKW 100,1 und siehst dann in der Anzeige ein "Danke AC" statt dem alten "Aachen 100,eins" (&lt;- was ich persönlich sehr vermisse *g*)

    Oder noch einfacher, <a href="http://www.diehitgarantie.de" target="_blank">www.diehitgarantie.de</a> ist ein Bild

    viele Grüße,
    markac
     
  5. HFTECHNIK

    HFTECHNIK Benutzer

    ist doch traurig das die telekom für die lokalen keinen scoll ps zur verfügung stellen.
     
  6. walli

    walli Benutzer

    scoll ps - ja stimmt... sehr traurig!
    viele von uns haben nicht mal rötz-pötz, geschweigedenn einen psi-knöter gv - bei uns läuft sogar noch ein vlödel xp 1.0!!!
     
  7. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    pffff, vlödel xp 1.0!!! Tja,´kein Wunder, daß ihr Schwierigkeiten habt. Versucht es lieber mal mit nem ordentlichen Dongel WAC (2,3 Version). Da weiß man, wo der Hammer hängt.
     
  8. walli

    walli Benutzer

    Klingt gut, aber ist der Dongel WAC (2,3 Version) denn auch kompatibel mit unserem Gnörcke-Swop 4.3 (dipolar)???
     
  9. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    Ähem, lieber Walli, ich glaube, du verwechselst da was.
    Wenn ihr den dipolaren Gnörcke-Swop 4.3 benutzt, dann könnt ihr zwar die Modulationen im Interferenzbereich wunderbar für RDS und BMG (auch interpolar) nutzen, ihr könnt aber damit leider nicht (und zwar weder mit eurem vlödel xp 1.0, noch mit dem Dongel WAC) die scoll ups auf GHI-Betrieb umswitchen. Von daher ist die von dir angefragte Kompatibilität von vornherein ausgeschlossen (bzw. bringt halt nichts).
    Meine Empfehlung: besorg dir einen billigeren psi-knöter gv (die neu erschienene 5,0-Version soll absolut amtlich sein) und stecke einfach hinten das OVG-Kabel (Mini-Klinke) in den DLF-Ausgang vom Gnörke-Swop. Knackt zwar leicht, bietet aber im digitalen Low-fly Bereich sende- (und erkennbare Signal-) fähige Qualität.
    Müßte eigentlich funktionieren – wenn nicht, sag ruhig noch mal Bescheid. Ich helfe gern!!
     
  10. Cecil

    Cecil Benutzer

    @Steinberg und Walli
    Wenn Ihr solch hahnebüchenen Diskussionen auch auf Antenne vollführt hättet, würde es die Aachener Stationen vielleicht noch geben...
     
  11. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    Ich unterstütze deine These vollkommen, du hast absolut Recht.
    Nur hat man mich ja mal wieder nicht gefragt <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    Naja, ich wär wohl eh viel zu teuer gewesen.....
    (die Stunde für umgerechnet einen Tringel 3xp - mindestens!!!)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen