1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Sendungen, neue Konzepte?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von German, 19. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. German

    German Benutzer

    Stehen nach den Sommerferien eigentlich neue Konzepte, was das Programmschema angeht, bevor. Bei allem Klagen, es gibt ja noch gute Radiosendungen, in meinem SWR-Gebiet schalte ich bewusst "Leute", "Kopfhörer" oder "Arbeitsplatz" ein.
    Mir fällt nur auf, dass sich im Gegensatz zum Fernsehen, wo immer mal neue Sendungen getestet werden, im Radio gerade nicht so viel tut.
    In diesem Jahr ist mir bisher nur Radio 88,8 mit "Deutsche Vita" aufgefallen, was ich wöchentlich einschalte.
    Ein Quiz wie "Dr.Music" wäre in Zeiten erfolgreicher Quizshows im Fernsehen ein Comeback im Radio Wert gewesen, oder nicht?
    Also: Weiß irgendjemand, in welchem Programm deutschlandweit neue Sendungen (ich meine nicht "Von acht bis zwölf" anstehen oder neu gestartet sind oder hat jemand Ideen, was auch in der weichgespülteren Radio-Landschaft Erfolg haben könnte?
     
  2. German

    German Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Äähhh. keine Antwort, das wundert mich doch. Gibt es zu diesem Thema schon eine Diskussion, auf die ihr mich verweisen könnt?

    Im Bereich "Fernsehen" werden jetzt in diversen Fernsehzeitschriften neue Sendungen ab Herbst vorgestellt und deren Erfolgsaussichten in Foren diskutiert.

    Oder gibt es im Radio tatsächlich keine neuen Sendungen mit speziellem Konzept mehr, sondern nur noch "Der Nachmittag", "von 7 bis 12" oder "Uwe am Morgen"?
     
  3. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Oh, sorry, das Thema hatte ich wohl übersehen, obwohl ich natürlich etwas dazu beizutragen hätte: "Der Nachmittag" war früher auch mal besser, aber ich bin schon froh, dass er überhaupt noch vorkommt in dieser vom Internet geprägten Zeit mit seinen vielen Channels und Pods. "Von 7 bis 12" - was soll ich sagen, hier gilt mit wenigen Abstrichen dasselbe: vor acht Jahren noch durchgehend hörbar, heute eher ein Opfer der Kommerzialisierung. Einzig "Uwe am Morgen" kann mich noch überzeugen. Gut, da werden jetzt manche einwerfen, der mache seit elf Jahren auch nichts Anderes oder Innovatives, aber seine Art, zu moderieren hebt sich doch wohltuend von der breiten Moderatorenmasse von heute ab.
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Naja, aber ich fände es schon besser, wenn "Der Nachmittag" wieder in "Drivetime" umbenannt wird und nicht mehr von 12 bis 18 Uhr, sondern von 14 bis 22 Uhr kommt. Außerdem würde ich "Mit den besten Hits durch die Nacht" lieber umbennen in: "Gute-Laune-Hits - Wann immer Sie wollen". Und der Moderator dieser Sendung sollte ausgetauscht werden. Vielleicht auch 1-2 Jingles weniger spielen. Aber sonst hab ich die Sendung immer ganz gerne gehört.

    Ich weiß auch nicht, ob Samstagabend nicht besser "Partymix" statt "Samstag in the mix" laufen sollte.
    Aber sonst finde ich den Sender ganz angenehm.
     
  5. Die Stimme

    Die Stimme Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Ich glaube nicht, dass sich hier jemand in die Karten blicken lässt...

    also warts ab ; )
     
  6. Hetti35

    Hetti35 Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Aber meistens ist es doch so das sich nach einer Programmreform das Programm eher verschlechtert als verbessert. Und so wie früher ist es ja auch nicht mehr das man beim Sendetitel genau wusste wer moderiert früher wie bei SWF3, SDR3. BFBS oder RTL. Am schrecklichsten sind die Sendenamen bei EIns Live. Dienstag 9, Dienstag 10 usw.
     
  7. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Wieso, da weißt Du doch wenigstens wie spät es ist. Wusste ich bei "Mahlzeit" auf Radio Luxemburg nie!
     
  8. German

    German Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Also doch was Neues, Die Kai Karsten Show auf SWR 3 (SA/SO, 14-16). Auf das Konzept bin ich gespannt.
    Gibt es sonst noch neue Sendungen, die in Bälde starten? (bundesweit)
     
  9. Renardo

    Renardo Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Nicht unbedingt neu, aber etwas was sich von der breiten Masse abhebt und trotzdem noch unterkommt, da kommen mir zwei Sendungen in den Sinn:

    Antenne Thüringen - Yesterhits mit Dirk Sipp (so 18 - 24 Uhr)
    Sher gut! Hebt sich stark vom Einklang Schema des ganzen Senders ab, und dies nicht nur durch die Musik sondern auch durch die Art der Moderation.

    NDR2 - Soundcheck (Mo-Fr ab 21 Uhr)
    Immer zu einem bestimmten Thema, Montags zb Soundcheck Live mit einem kompletten Konzertmitschnitt und sonst nur live Versionen. Manchmal auch nur Maxis, Italo Hits, Deutsches, New-Swing, etc. hörenswert!

    OKs, NKLs, etc. sind auch immer eine wunderbare Fundgrube.

    R. :cool:
     
  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Wenn's bundesweit starten soll, German, muss es der DLF oder DLR Berlin sein. Da ist so schnell keine grundsätzliche Änderung zu erwarten. Aber ich sehe mal wieder, dass Radio mit Musikradio gleichgesetzt zu werden scheint...
     
  11. Renardo

    Renardo Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Is ja wohl auch der Hauptteil:eek:
     
  12. kk

    kk Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    @Renardo
    Du mußt wirklich noch viel lernen.
     
  13. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    ... er ist es geworden. Und es spricht Bände, dass es kaum noch jemandem auffällt. Man nimmt es hin, "weil es eben so ist". Wer kreativ und anders sein will, muss Grundlegendes in Frage stellen können. Wer neue Konzepte will, muss die Musik in Frage stellen können. Sonst kommt am Ende wohl doch wieder nur das Alte im neuen Gewand. Das implementiert die Langeweile fast zwangsläufig.
     
  14. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Zu richtig dicken Schwarten werden die Bände dann noch dadurch, daß diese Gleichsetzung durchaus auch von Leuten kommt, die Qualität im Hörfunk einfordern.

    Aber vielleicht weiß man Wort auch erst dann richtig zu würdigen, wenn man mal wieder vor einer Viertelstunde von gruseligem Seierzeug sitzt, aus dem man sich letztlich 26 Sekunden nimmt, in denen dann noch sechs Schnitte sind ...
     
  15. Renardo

    Renardo Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Habe ich gesagt, dass ich das denke?

    Irgendwie habt ihr hier alle ein falsches bild von mir...wenn jeder zweite Thread den ich starte geschlossen wird...weil alle denken das läuft in ne andere Richtung als ich will...

    Aber gut, hab mir damit abgefunden, dass in solchen Foren so gut wie nie das gehört wird was man auch sagt...

    :(
     
  16. kk

    kk Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Du mußt zugeben, daß Dein Posting #11 eine solche Annahme nahelegt, oder?
     
  17. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Habe ich gesagt, dass Du das denkst, Renardo?

    Wer nur das gehört haben will, was er gesagt hat, sollte auch nur das hören, was gesagt wurde.
     
  18. Renardo

    Renardo Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Aber wer sagt, dass er denkt dass er etwas gehört hat, was gesagt wurde, sollte daran denken ob das wass er denkt gehört zu haben auch gesagt wurde.

    Verwirrt?:D

    OK, ich geb´s ja zu, habe mich vll. nicht richtig ausgedrückt, und habe statt allgemeiner nur an Musiksendungen gedacht, passiert auch mal. Soory!
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Duell der Giganten? Meister Proper gegen Captain Iglo?

    Na schaun mer mal.

    :wow:




    Dieser Werbebreak wurde ihnen präsentiert von radioforen.de ;)
     
  20. German

    German Benutzer

    AW: Neue Sendungen, neue Konzepte?

    Mit bundesweit meine ich, dass mich neue regelmäßig wiederkehrende Sendungen aller Radiosender in Deutschland interessieren. Nicht nur Musiksendungen, aber auch,

    Danke für die Tipps, Renardo, Soundcheck klingt interessant.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen