1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Moderator bei Ö3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von MatthiasB, 05. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MatthiasB

    MatthiasB Benutzer

    Vor kurzem wurde im Gerückte-Ticker schon angekündigt, dass der Radio Energy Moderator Flo Berger einen Vertrag bei Ö3 bekommt.

    Das ganze hat sich nicht als Gerücht sondern als Tatsache herausgestellt *gg*. Gestern Nacht war Flo Berger das erste Mal auf Ö3 on air.

    Was sagt ihr dazu, dass Ö3 in letzter Zeit ziemlich viele neue (und vor allem junge!) Moderatoren dazunimmt?

    mfg, MatthiasB

    [Dieser Beitrag wurde von MatthiasB am 05.08.2001 editiert.]
     
  2. DJ Berti

    DJ Berti Benutzer

    Das macht den Sender auch nicht besser...
     
  3. Teddy

    Teddy Benutzer

    Also eben bin ich durch Österreich gedüst und habe ö3 gehört, so schlecht war das nicht, halt pauschal angepasstes Programm...

    Aber der richtige Pepp fehlte, der Musik, wie denn Moderatoren und auch 2 am Stück, angekündigt mit 10 verschiedenen Jingles machen es auch nicht besser...

    Vielleicht sollte man mal was neues probieren und nicht immer die alte Leiher nachmachen ?

    Teddy
     
  4. master_b

    master_b Benutzer

    @teddy

    also ich kenn hitradio ö3 schon zeimlich lange. und das programm ähnelt von der musik her schon sehr radio hamburg. vor allem ist ö3 eine gute alternative zu den bestehenden deutschen sendern. wenn du ö3 anschaltest, gibts halt die top40 und ein paar gern gehörte 80er/90er. was aber bei ö3 auffällt: der drive. die verpackung und auch die mods (knoll, kratky+co.) sorgen für den PEPP, den andere sender in dt. gerne hätten.
     
  5. Teddy

    Teddy Benutzer

    @master_b

    Sei mir nicht böse, aber das was ich gehört habe, hatte mit PEPP nix zu tun, das war eher lahm, und dann ein billiger Abklatsch von Bayern 3 z.b.

    Aber mich stört sowas nicht mehr, denn das Niveau im Radio ist schon so tief, das man lieber gar nicht mehr hinhört.....egal wie der Sender heisst..

    Teddy
     
  6. MatthiasB

    MatthiasB Benutzer

    Das zeigt halt wieder mal, dass die Geschmäcker verschieden sind! ;)

    lg, Matti
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen