1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Name für die GEZ

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokult, 31. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Das der Gebühreneinzug in der bisherigen Form ab nächstes Jahr hinfällig ist, ist nichts neues mehr. Die fast schon krampfhaft wirkende Suche nach einem neuen Namen für das "Konstrukt" hat allerdings beinahe was von peinlich. Der Spiegel bringt es ganz gut auf den Punkt.

    Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/tv/gez-heisst-jetzt-beitragsservice-a-836272.html

    Man beachte allerdings auch die Kommentare zu dem Artikel. Die haben was ungemein humoristisches. Mein vorläufiges persönliches Highlight (Achtung Radiobezug! :D)
    Das hat fast schon was von Oxymoron. :D
     
    Redakteur gefällt das.
  2. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Dem Ottonormalbürger dürfte doch egal sein, welche tolle Abkürzung jetzt die Gebühr hat, die er für den Rundfunk zahlen muss?
     
  3. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Meine Güte, das ist doch wohl kein ernsthaftes Thema für ernsthafte Journalisten.

    Umbenennungen gibt es laufend, seien es Marken oder Alltagsbegriffe. Aus dem Dichterwettstreit wird der Poetry Slam, die Müllabfuhr ist nunmehr ein Entsorgungsbetrieb und der Hausmeister ist ein Facility Manager. Der Schönheitssalon ist out, (das?) Spa ist in. Wer geht noch ins Stadion, wenn es doch die Arena gibt?
    Gab es eigentlich eine Zeit vor dem Wording? :rolleyes:

    Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungsorte ("Locations") erneuern sich mindestens vom Namen her nach außen stets neu, was ist daran kritik- und berichtenswert?

    Wie hätte es wohl in den Radioforen rumort, als seinerzeit die Servicewellen eingeführt wurden?
     
    aladin112 gefällt das.
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Früher hieß es Hefeteig, heute nur noch Teigling!;)
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix! :D
     
  6. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Und doch änderte sich einiges.
    "Neu - noch besser, sank verbesserter Rezeptur!" Damit wurde von einem anderen Anbieter einige Jahre später geworben, aber exakt nach dem selben Stil.
     
  7. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    zurück zum Thema ...

    Ab wann genau gilt denn nun das neue Modell für Rundfunkgebühren, ab dem 01.01.2013 ?

    Und wie genau schaut es aus ? Wer muß zahlen, und wer nun nicht mehr ? Habt ihr mal 'nen Link für mich ?

    Und wie geht das dann von statten ? Bekommt dann jeder Gebührenzahler Post, mit 'nem neuen Antrag ?
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen