1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Radiosender in Rostock?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radio-Powerplay, 08. Juli 2003.

?

Soll es einen Neuen Radiosender in Meck-Pomm geben?

  1. Nein, die jetzt sind schon zu viel!

    16 Stimme(n)
    50,0%
  2. Ja, die bisherige Auswahl ist nicht´s!

    16 Stimme(n)
    50,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radio-Powerplay

    Radio-Powerplay Benutzer

    @ all

    Hallo,

    ich würde gerne wissen "Wie findet, ihr die Radiosender, in Mecklenburg/Vorpommern?"
    Ich möchte, einen eigenen Radiosender Gründen und deshalb wüßte ich gerne wie ihr die Situation mit den Radiosendern in Meck-Pomm sehen tut!
    Gefallen sie euch, sind sie langweilig,...?
    Ich stehe der Zeit mit der Landesrundfunkzentrale in Kontakt , weil ich wie gesagt einen Neuen Radiosender in Meck-Pomm Gründen möchte.
    Ich stehe außerdem mit einer Investitionsgruppe im Kontakt, die Interesse zeigen tut, bei diesem Sender mit zu wirken.
    Aber es laufen auch schon Gespräche mit Moderatoren, etc. die bei Lizenz für eine UKW Frequenz mit machen würden, bzw. wollen, bzw. sollen.
    Ich würde gerne wissen, ob ihr einen Neuen Radiosender in Meck-Pomm haben möchtet?
    Wenn ja was sollte er haben, bzw. Wie sollte er sein?
    Welche Musik, Welche Moderatoren? (Ach ja kann mir einer sagen wo Oliver Schubert jetzt ist /welcher Sender?), Wie viele Moderatoren, Was für Events soll der Sender Veranstalten, Gewinnspiele Ja oder Nein?, .....
    Ich würde mich freuen wenn ihr nicht nur ins Forum eure Meinung dazu sagen würdet, sondern mir diese auch per Mail schicken würdet, die sollen dann nämlich mit in die laufenden Verhandlungen mit eingebracht werden, damit wir ein erstes Feedback haben.
    Mails bitte an: info@radio-pp.de oder hansa-rostock@infocity.de

    Cu, Manu
     
  2. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Kauf am besten die Ostseewelle auf, das ist bestimmt der einfachste weg. Studio und Technik ist dann ja schon da :)
     
  3. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Hätte man hier nicht den Charakter der Satire etwas deutlicher heraus stellen müssen?
     
  4. Intercom

    Intercom Benutzer

    Einfach ein Super-Gag Radio-Powerplay


    Große Klasse -schön gelacht
     
  5. Radioboy2003

    Radioboy2003 Benutzer

    "Ich stehe außerdem mit einer Investitionsgruppe im Kontakt, die Interesse zeigen tut, bei diesem Sender mit zu wirken."@Manu
    So Leuten wie Dir, die nich mal Deutsch können, würde ich nicht mal die Leitung der Irrenanstalt anvertrauen....
     
  6. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Moin,

    da 'tut' also jemand Interesse zeigen. Liebste(r) Manu, laß Dich, falls Du einen neuen Sender in McPomm aufmachen tust, bloß in der Nachrichtenredaktion einsetzen. ;) Da haben die Menschen in McPomm endlich mal was zu lachen. Bei der momentanen Sendersituation in Mecklenburg-Vorpommern gibt es nicht viel zu lachen, insgesamt sieht es da doch ziemlich trübe und unprofessionell aus. Man denke nur an das OW-Chaos und das langweilige AMV-Programm.

    Mal ernsthaft, es wäre zu überlegen, ob sich ein landesweiter Radiosender aus Rostock (Radio Rostock) in McPomm etablieren könnte. Nach dem Erfolgsmuster von Radio Hamburg, nur eben auf Landesebene mit verschiedenen Regionalfenstern. Das wäre mal eine Ansatzpunkt, denn Rostock ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des Landes.

    Es tut grüßen,
    P.S.
     
  7. Chomsky

    Chomsky Benutzer

    Was für eine tragische Verschwendung von Speicherplatz.
     
  8. Radio-Powerplay

    Radio-Powerplay Benutzer

    @Radioboy2003

    Gut, meine Rechtschreibung, mag nicht die beste sein.
    Aber ich will ja auch einen Radiosender Gründen und keine Zeitung.
    Weißt du, der Unterschied zwischen Radio und Zeitung ist der, das die Leute im Radio das HÖREN was man SAGEN tut, wärend man es in der Zeitung es nur lesen kann. (@Radioboy2003 das teil mit den Buchstaben und etwas Bildern und viel Papier trum rum. Das ist eine Zeitung!)
    Außerdem habe ich gemerkt, das viele dies für einen Scherz halten! Ist aber keiner!
    Wirklich nicht!!!
     
  9. geh2

    geh2 Benutzer

    das tut ja nichts zur sache, ob du radio tun machen willst, oder radio lieber haben wollen möchtest. wunder und ärgere dich nicht, dass man dein anliegen für einen scherz halten tut. möchtegernradiomacher gibts einfach zu viele. fang doch einfach mit einer richtigen marktanalyse an. ich glaube, hier eine umfrage zu starten und das ergebnis als grundlage zu nehmen, ist sicher nicht sehr sinnvoll. weil, wir werden deinen laden sicher nicht bezahlen wollen tun.

    in diesem sinne - tu was und möglichst das richtige
     
  10. Radioboy2003

    Radioboy2003 Benutzer

    @radio-powerplay

    kannst ja ein Schlagerradio für MV machen und dann nach nem halben Jahr wegen der schlechten Witschaftslage wieder zu machen.....Ach ja, nicht vergessen, Big FM drauflegen auf die Frequenzen und Big FM MV aufmachen...Lach...
     
  11. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    1.) tut einekorrekte Grammatik und eine korrekte Rechtschreibung was über Vermögen oder nicht Vermögen aussagen tun und 2.) ist es ein Fehler, so zu dneken, dass im Radio keine Rechtschreibung benötigt wird.
    3.) sagt das was über die Ernsthaftigkeit deines Vorhabens aussagen tun und 4.) kann ich mir net vorstellen, dass ernsthaft jemd daran Interesse haben tut, in einen nicht vorhandenen (Werbe) Markt nen Euro zu stecken.
    5.) Wenn wirklich jemd. Interesse hat, sich zu engagieren finanziell, dann möchte er auch wissen, was das für n Format werden sollen tut. Sonst gibt er net blind Geld für ein noch nicht näher benanntes Projekt ohne offensichtlich vorhandenes Konzept.
    6.) Wird das auch die Landesmedienanstalt wissen und berücksichtigen.
    7.) Ist die Frage, ob die LM überhaupt Frequenzen ausschreibt
    8.) Glaube ich, dass du nicht weißt, wieviel Geld du überhaupt erstmal in den Aufbau einer Station stecken müssen tun willst.
    9.) Hab ich nicht den Eindruck, als ob du schon viel Radioerfahrung hast, sonst würdest du nicht so denken tun
    10.) Lass ich mich aber auch gern vom Gegenteil überzeugen.
    11.) Ich disse hier ja eigentlich nicht gern.
     
  12. bödefeld

    bödefeld Benutzer

    @all

    he,he liebe Kollegen seid doch mal fair...


    sicherlich haben wir schon von vielen möchtegern radiomachern gehört oder gelesen. und die wenigsten haben es geschafft.
    machen wir doch mal die gramatikalischen augen zu
    und überlegen, ob da nicht was dran sein könnte.
    ich hörte unlängst etwas von einem studentischen projekt in zusammenarbeit mit der lrz
    ob da was dran ist, wer weiss....aber wenn, dann könnten wir doch wenigstens so nett sein und unsere meinung beratend zur verfügung stellen.
    warum nicht neues radio in rostock?? meck pom würde davon profitieren und die anderen sender vielleicht motivieren hörbares radio zu machen.
    ob tuten oder tun : nicht jeder der in gramatik nicht fit ist, ist deßhalb dumm.
    denn: auch nicht jeder moderator ist ein gott. auch da gibt es feine unterschiede: top leute und leute die denken sie wären top...
    ich denke, dass mit einer neuen frequenz, selbst wenn es nur ein projekt ist, vielleicht bestimmte sparten abgedeckt werden sollten und man in der musik zusammenstellung daran denkt, die rotation nicht zu eng zu halten.
    also liebe kollegen, lästert nicht immer vielleicht helft ihr mal

    gruß nicknight25

    @manu frag ruhig unter corsi2@gmx.net
     
  13. Kacie

    Kacie Benutzer

    Schön, dass mal wieder einige Profilneurotiker nix anderes machen können als zu lästern! Super! genauso stelle ich mir eine konstruktive Antwort auf das eigentliche Thema vor.
    Denkt bitte daran - Ihr macht auch Fehler und seid nicht Duden in Person. Ich glaube, dass Ihr hierbei als Pädagogen nen schlechtes Vorbild abgebt! Niemand braucht den erhobenen Zeigefinger in Besser-Wisser-Manier!
    Vielleicht sollte man für Euch ein eigenes Lästerforum aufmachen!

    Dass es sich bei diesem Thema durchaus um einen Fake handeln kann, sei dahingestellt. Misstrauen gegenüber dem Vorhaben einen Radiosender in HRO aufzumachen, verstehe ich ebenfalls. Ihr solltet doch gerade als Journalisten wissen, wie man kommuniziert. Allerdings muss ich das bei einigen Antworten arg in Frage stellen!

    Der Tipp mit der Marktanalyse ist gut. Du musst schauen, in welcher Richtung es in Meck-Pomm Potential gibt, um das richtige Format zu finden. Frage mal Deine Freunde, warum Sie Radio hören und was ein guter Sender für Sie ausmacht. Außerdem musst Du die regionalen Aspekte von Meck- Pomm für die potentielle Zielgruppe berücksichtigen.
    (Was macht dieses Land so einzigartig? Warum sind die Leute stolz auf das Land?)
    Ich würde außerdem mit den zukünftigen Reds/ Mods ein Konzept ausarbeiten und ihre Ideen berücksichtigen. Wie kann man ein Team besser motivieren? Vorteil: Sie stehen dann auch voll und ganz dahinter.

    Falls es Dir ernst ist, dann viel Glück. Es wird auf jeden Fall nicht einfach werden, da Meck- Pomm ja bekanntlich sehr strukturschwach und auch der Werbemarkt hart umkämpft ist.

    Gruß Kacie
     
  14. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Kacie, ich lästere HIER ja ungern. Aber die Tipps, die du grad gegeben hast, sollten eigentlich überflüssig sein. Denn jemand, der dies ernsthaft beabsichtigt, sollte das schon vorher wissen. Und die Landesmedienanstalt schaut sich auch an, ob derjenige das geistige und materielle Know How hat.
    Wenn es ein NKL werden soll - nun ja, dann sollte man das auch mit posten, weil dann die Ausgangslage eine andere ist.
    Aber hier das ABC des "NeueSenderGründen" veröffentlichen zu wollen, finde ich doch etwas hochgehängt.
    Allerdings ist der Hinweis wichtig: Suche dir Leute, die Radioerfahrung haben und an einem "besseren" Projekt mit machen wollen! Halte dich von "Beratern" fern, die schon in anderen Bundesländern aktiv sind! Die kosten nur Kohle und machen aus deinem Produkt garantiert kein UNverwechselbares!
     
  15. geh2

    geh2 Benutzer

    sorry, man darf doch auch mal seinem "affen zucker" geben, wenn einem etwas schleierhaft vorkommt. das ist doch auch realität. man hat auf arbeit ein problem, etwas unglücklich formuliert, und schon ziehen ein die lieben kollegen tage damit auf. also dass sollte man ja nicht immer so verbissen sehen, auch hier besteht das forum ja nicht aus einem haufen radioengel, die nur darauf warten, einem anderen helfen zu können. kleine seitenhiebe, ironie...sollte man aushalten können, so lange es nicht wirklich böse und gemein wird. doch zurück zu unserem radiogründer. ich kanns nicht wirklich ernst nehmen. ich meine, wenn ich schon mit potentiellen investoren über den zukünftigen sender rede, breche ich keine grundsatzdiskussion in einem forum vom zaun. leute, hier ist doch keiner mit dem klammerbeutel gepudert. es ist ein scherz- oder das ziel an falscher stelle in angriff genommen. machen wir uns doch nichts vor mc pomm ist kein radioland.

    in diesem sinne- das reden geht weiter
     
  16. nordfunk

    nordfunk Benutzer

    Re: @all

    Tja liebe Leute, dass Projekt hats schon gegeben vom 23.10.2003 bis 03.11.2003.

    Manu war in den Anfangszeiten dabei und hat sich gut mit reingekniet, auch wenn, denke ich, nicht alle seine Vorstellungen mit umgesetzt werden konnten. Sein Wille ist unglaublich. Der Mann wirbelt richtig durch die Gegend. Da fehlt noch ein bischen die Zielrichtung was Marketing, Zielgruppe usw. angeht. Aber der Ansatz ist sehr gut und das Projekt LOHRO - Lokalradio Rostock hat bewiesen, dass Hochtonguete in Stereo von den Hörern gewollt ist. Siehe www.lohro.de
     
  17. muted

    muted Benutzer

    ich mir liegen in ecke und lachen bis gehen nicht mehr :D :D :D :D :D
     
  18. darkmix

    darkmix Benutzer

    AW: Neuer Radiosender in Rostock?

    Und dat LOHRO sendet wieder!!!
    Der umfunktionierte Bandproberaum und Berge geliehener Technik des letzten Jahres is nur noch schöne Erinnerung.
    Inzwischen gibt´s´n eigenes Sendehaus und nagelneue Studiotechnik.
    29.07.2004 geht´s endlich wieder los...

    LOHRO - "Du hast den Wal"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen