1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Floh, 23. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Floh

    Floh Benutzer

    Der Hersteller IDT hat den neuen Soundprozessor DBP 7+4 angekündigt, der erstmals ein Analyse-Verfahren berücksichtigt, das vorher angeblich noch niemals eingesetzt wurde. Er basiert nämlich auf der einzigartigen FFT-Technologie (Fourier-Transformation). Der Unterschied besteht in der hervorragenden Signalverarbeitung, die eine "einzigartige" Klangqualität laut Hersteller gewährleisten soll. Damit soll sich der Prozessor zu allen anderen jemals gebauten Soundprozessoren deutlich abheben. Stimmt das? Warum hat noch vorher niemand diesen Algorithmus (Fourier-Transformation) verwendet, wen er denn schon so lange existiert?

    http://www.idt-fr.com/affichage.php?localisation=DBP74@FM_intro&langue=ENG
     
  2. boycott

    boycott Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Fouriertransformation wird in der Signalverarbeitung ständig verwendet, insofern ist das sicher als Marketing-Gag zu verstehen.
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Ohne mir jetzt das genauer angesehen zu haben: IDT hat schon vor Jahren angepriesen, daß ihre Prozessoren mit FFT arbeiten. Insofern da nichts neues aus dem Hause IDT. Ich wüßte bloß nicht, wie andere Multiband-Prozessoren arbeiten sollten, wenn nicht mit FFT. Bin da aber auch nicht so tief drin in der Materie.
     
  4. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Energy Sachsen hat diese Franzosenquetschen im Einsatz, falls jemand mal selber hören will. Ggf. auch mal die Referenzen in deren Internetauftritt anschauen (Arte ist da z.B. auch mit dabei).
     
  5. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Siehe auch in der Ausgabe 11/2005 der Cut:
    KLICK

    Schönen Sonntag!
     
  6. broadcastaddict

    broadcastaddict Gesperrter Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    SUCHE dringend noch einen Omnia 3, 4.5, 5, 6 oder Orban 8200, 8300 digital soundprocessor. Wenn sie selbst noch etwas im verkauf haben oder sogar wissen wo noch ein gebraucht gerat im verkauf steht, schicke mir bitte ein PM.
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

  8. broadcastaddict

    broadcastaddict Gesperrter Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Danke fur die muhe, aber der hatte ich schon mehrere emails geschikt aber bis heute noch nie antwort bekommen. Deshalb noch immer auf die suche :)
     
  9. broadcastaddict

    broadcastaddict Gesperrter Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Suche noch immer ein guten gebrauchten broadcast soundprocessor......

    orban, omnia, inovonics, aphex, idt, dspx, combinator.

    Da muss doch noch irgendwo etwas herum stehn, abholung kein problem.
     
  10. Digidax

    Digidax Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    @K6, bis vor 2 Jahren die IDT aber nur für die Werbung, sonst war in den Lokalstudios ein Optimod. Das harte Umschalten von Programm auf Werbung war relativ gut zu hören, der Start Jingle war sehr platt und laut. Treffen gesagt: Franzosenquetschen ;)
     
  11. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Damals habe ich das noch nicht so beobachtet ;)

    Schön war letztes (?) Jahr, wie sie eine Zeitlang auch Coloradio über die Franzosenquetsche gelitten hatten. Schaue später mal nach, irgendwo muß ich einen Mitschnitt davon haben.

    Ansonsten verträgt sich diese Modulationsbearbeitung anscheinend besonders schlecht mit muffeligen RE20, wie schon hier zu Protokoll gegeben.
     
  12. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Neuer Soundprozessor von IDT besser als Orban, Omnia und Co?

    Hier ist es; Coloradio mit fettem Rummsbaß ...

    Man hätte eigentlich gestern mal auf die erste Durchschleifung über das PSR-Funkhaus achten müssen. Hatte leider nicht mehr daran gedacht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen