1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues im Service bei Brocken

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Noyn, 12. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noyn

    Noyn Benutzer

    Seit dem 6.2.06 nutzt Brocken für News und Service modifizierte Betten.
    "Immer schneller und Aktueller" gehört der Vergangenheit an und aus "Radio Brocken Nachrichten - bei uns erfahren sie es zuerst!" wurde "[...] - einfach besser informiert!"
    Die Überleitung der Betten erinnert leicht an bigFM.
     
  2. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Revolution in Sachsen-Anhalt. Ein (geändertes?) Programmschema bei 89.0 und nun das bei Brocken! Respekt vor so viel Mut!:wow: :wow: :wow:
     
  3. addy-b

    addy-b Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Kennt jemand den Sender "Radio Brocken" noch zufällig so,w ie er vor naja sagen wir mal 10 Jahren war, das war das noch nen cooler Sender und die Verkehrs, und Wetterbetten fand ich auch cool, die suche ich ja immer noch, nur kann mir ja keiner weiterhelfen in der Angelegenheit, alles zu lang her :-/

    Gruß
    addy
     
  4. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Vor 10 Jahren? Da gab es keine Betten, sondern nur ein Bett, auf dem "Radio Brocken mit Wetter und Verkehr" stattfand...
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Und dieses Bett war schnarche-langweilig...!!!
     
  6. Noyn

    Noyn Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Die Aktuellen Service-Betten klingen da schon besser.
    Wenn die irgendwer haben sollte würde ich mich über ne Mail freuen ;D

    MfG
     
  7. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    ich fand das "Hitradio Antenne Sachsen Anhalt" Service Bett extrem cool. Die typische Antenne-Erkennung, aber nur instrumental. Damals war Chris Derer noch dort.
     
  8. antenne997

    antenne997 Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Anderes Thema:

    Warum wurde damals zu Radio Brocken entschieden? Warum denn Brocken?
     
  9. Carpe

    Carpe Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Weil die hörerschaft,die eine ältere Generation war,sich mit den neuen Namen Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt nicht identifizieren konnten. Radio Brocken war früher der Seniorensender schlechthin. Und Musiktechnisch wird heute heimlich immernoch gehofft, dass Brocken wieder der Schlagersender Radio Brocken wird. Zu Deiner Frage "Warum ausgerechnet Brocken?" Radio Brocken war früher eigendlich Kult und der Name hatte sich schon damals ziemlich in den Hirnen eingebrannt.

    Ich hab kein Hirn
    nur kaputte Socken.
    Ich such ein zwirn
    und hör Radio Brocken.

    Vielleicht sogar, weil sich Brocken auf Socken reimt? Nein nein: Das lag wirklich daran, weil die Hörer sich einfach nicht mit Hitradio Sachsen-Anhalt anfreunden wollten, da Brocken Kult war.
    Hoffe die Frage soweit bestmöglich beantwortet zu haben. Sollte ich etwas vergessen haben so möge man mich korrigieren.
     
  10. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Weil das Land Sachsen-Anhalt kein einheitlicher Kulturraum ist und somit den Landesname Bestandteil des Sendernamens zu machen - sinnlos ist. Auf den Brocken ist man stolz, genauso wie auf den Harz, auf dem Brocken ist die stärkste Frequenz (von Radio Brocken). Warum also NICHT Radio Brocken?
    Dass die Brocken-Frequenz innerhalb es Hauses an Project abgegeben wurde, ist heutzutage nebensächlich.
     
  11. Josch

    Josch Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    Jetz haben die nur den Nachteil, dass Radio Brocken gerade in Teilen des Harzes nur noch schlecht zu empfangen ist, gerade in dem Gebiet ließe sich doch eine größere Hörerschaft rekrutieren. Ich würde aus den zwei nur leidlich erfolgreichen Sendern 89.0 RTL und Radio Brocken wieder einen starken Sender machen mit klarem Profil und grroßem Sendegebiet. Project war ein cooler Sender, aber seitdem es zu 89.0 RTL wurde gibt es zu 50 % eine Übereinstimmung mit Radio Brocken, mit der Ausnahme, dass bei 89.0 die 70/80er fehlen und bei Brocken kein Eminem,Greenday, etc. auftaucht. Mit diesen Sendern ist für SAW die Marktführerschaft jedenfalls nicht gefährdet.
    89.0 RTL hört sich übrigens genauso an wie JUMP-also überflüssig.
     
  12. der-gute-Ton

    der-gute-Ton Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    ...SAW hat eine unschlagbare frequenz in sachsen-anhalt...
    ...man kann es fast überall und ohne große löcher empfangen. das kann man von 89.0 RTL oder Radio Brocken nicht behaupten und alleine diese tatsache macht einen marktführerschaftswechsel fast unmöglich. selbst wenn brocken, und dieser sender steht ja eher zum vergleich, musikalisch, inhaltlich oder regionalbezogener die hörerschaft überzeugen würde, der empfang in den städten ist nicht allgemein gewährleistet. noch nicht mal überall in halle, wo das funkhaus seinen sitz hat aber auch nicht in magdeburg, da trumpft die konkurrenz mit klaren frequenzen. aber bei 89.0 RTL ist es auch nicht viel anders. den besten empfang hat man in niedersachsen und im harz...
    ...solange ein radiosender in jedem kuhdorf in der scheune empfangbar ist, steht er fast immer außer konkurrenz in hinsicht auf vergleichbare sender.
     
  13. OnAirMan

    OnAirMan Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    89.0 RTL hat ja auch nur eine Frequenz - und nun rate mal, genau, die 89.0 Mhz. Und die wird vom Gipfel des Brockens abgestrahlt. Wäre schon sehr seltsam wenn der Empfang im Harz nicht so pralle wäre. :wow:
     
  14. der-gute-Ton

    der-gute-Ton Benutzer

    AW: Neues im Service bei Brocken

    ...ja, logisch. ich wollte nur beschreiben, dass der empfang in diesem riesigen sendegebiet (zwischen jena und bremen) doch verhältnismäßig eingeschränkt ist.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen