1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Jugendradio in NRW

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JB, 11. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    Neues Jugendradio in NRW: yourzz.fm startet Mittwoch als Multimediaprojekt aus Radio, Zeitung und Internet. http://tinyurl.com/ocu2az
     
  2. Thorsten70

    Thorsten70 Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Ich drücke die Daumen, dass was draus wird und wünsche dem WDR oder anderen den Mut, mal ein Jugendradio für ganz NRW zu schaffen.
     
  3. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    3 Mitarbeiter, am besten Volontaere, mit gerade mal 5 Std Sendezeit am Tag (denn am WE wird bestimmt nachts aus 'ner Disco uebertragen) - das ist ein schlechter Witz!
    Viel Werbegetrommel erzeugt auch nur heisse Luft!
     
  4. Thorsten70

    Thorsten70 Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Lass die doch erst mal anfangen. Seien wir doch froh, dass mal was ausprobiert wird. Welchen Mitteleinsatz erwartest Du denn den von den Akteuren dort? Wo soll es denn herkommen?
     
  5. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    3 Mitarbeiter ,den Rest macht Kollege PC. Na und ? Die meisten Webradios arbeiten so. Wichtig ist nicht, wie und wo es und wer es macht. Wichtig ist, dass es a) bekannt gemacht wird, b) gezahlt wird und c) hörbar ist.
    Alle drei Punkte können bei diesem Projekt gelten. Und glaube mir: besser als diese Hobby-Webradiomacher mit Hitradio-Flaschenöffner (natürlich der beste Mix aller Zeiten, produziert von verlebten Gesichtern, die gerne wieder jung sein wollen und ach so kuhl sind und deren Webseite vor lauter Grafikgeflimmer den PC in die Knie zwingen) wird das allemal.
    Nur Internet, werden ein paar Leute sicher spotten. Wer weiß ...... was da noch kommt.
     
  6. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Ich will Power Radio zurück.
     
  7. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Schaun mer mal. Wenn sie sich an ego FM orientieren, könnt es was werden. Vielleicht gibt es auch bald UKW-Frequenzen dafür???
     
  8. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    In NRW? Habe ich was verpasst?
    Ich denke mal dass die schon relativ gezielt übers Internet arbeiten. Besser jetzt schonmal relativ preiswert gucken, was möglich ist, als doof rumstehen, wenn der Zug abgefahren ist. Und sich tagtäglich frisch gedruckt und penetrant über 'ne Kooperation mit den Tageszeitungen ins Gespräch zu bringen ist sicher auch nicht verkehrt, die dürfte nämlich bei einem Großteil der Zielgruppe eh im Haushalt (Mama/Papa) rumfliegen.

    Ich hab nur Bedenken dass das zu sehr in Richtung Dorf- und Schützenfestradio geht und aus Angst vor Abschaltern ohne Skrupel die Dumpfkultur hochhält.
     
  9. kamingo

    kamingo Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    oha ich rieche heir wieder dudelfunk vom feinsten ... nur das nun auch schnappi das krokodil zusaätzlich auch gespielt wird :D
     
  10. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Wenn man mal in das Jingledemo reinhört, entsteht tatsächlich dieser Eindruck. :eek:
    Ähnlich gelagerte Wellen können die Kids via DVB-S über Astra bereits jetzt im "Radiomode" auch in NRW zigfach - ganz ohne Onlinekosten und vielfach in voller 320 KBPS-Auflösung - empfangen.
    Ich glaube kaum, dass sich Jugendliche für lokale Themen und zwangsläufig "Geplapper" im Radio begeistern. Die wollen hauptsächlich ihre "persönliche" I-Pod-Musik - nach Möglichkeit noch interaktiv a la Last oder Laut-FM hören. Ob das Internet da der richtige Haupt-Vertriebsweg ist? Klassisches Webradio ist zur Zeit nur etwas für echte Freaks. Es scheitert eben an der mobilen Empfangsmöglichkeit und ist von der Hörerkapazität auch noch durch Serverdienste technisch (weil eben 1:1-Verbindung und kein Rundfunk) begrenzt. Sinvoller wäre da schon eine UKW-Aufschaltung z.B. während der Zeit, in der das Rahmenprogramm sendet. Dann könnte das jüngere Programmformat für viele tagsüber eine echte Abwechslung und Alternative im terrestrischen UKW-Lokalfunk sein.
    Aber vielleicht soll das Projekt auch hauptsächlich dazu dienen, junge Radiomacher an das Medium heranzuführen? Sie können im Web vor einem überschaubaren Publikum problemlos auf Herz und Nieren getestet werden und - bei Tauglichkeit - direkt im UKW-Lokalradio weiter moderieren.
     
  11. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    "Ob das Internet da der richtige Haupt-Vertriebsweg ist? Klassisches Webradio ist zur Zeit nur etwas für echte Freaks."

    :eek:
     
  12. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    kamingo muss ich recht geben - und Chancen sehe ich, wenn ueberhaupt, NUR im Internet. Kaum ein Jugendlicher liest Zeitung und/oder schaltet zu GEZIELTEN Zeiten das Radio ein. Und wie ach so Multimedial sie sind, zeigt ja schon der jetzige Homepage-Anblick... Ich schlage vor, das allgemeine Programm und damit EIN Medium aufmerksamer zu gestalten statt Geld für ach so multimediales Zeug aus dem Fenster zu werfen!
     
  13. wineandradio

    wineandradio Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Bemerkenswert, wie hier mal wieder geschlachtet wird, bevor das Schwein auf dem Hof ist.

    Ich als ur-alter Öffentlich-Rechtlicher finde es richtig gut, dass da ein Verlag, ein Chefredakteur, ein paar junge Enthusiasten was machen.
    (Natürlich auch dann, wenn sie im Erfolgsfall, den Ö-R, ein paar Punkte weg nehmen - das sollte uns eher anspornen als alte Mauern noch höher zu bauen und unsere Überheblichkeit ins Unangemessene zu steigern ...)

    Klar werden die die Fehler machen. Klar, manches wird gar furchtbar klingen. Sicher: viele Inhalte sind sind zum Abschalten.
    Aber die Analyse zu EinsLive ist gleichermaßen von Respekt wie frechem Mut geprägt. Und das ist gut so.

    Lasst sie machen - ich finde das prima und wünsche den Machern in Hamm alles, alles Gute, flotte Ideen, begeisterte Hörer und vor allem den Geldgebern einen laaaaaangen Atem!
     
  14. yfm|tim

    yfm|tim Gesperrter Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Also ich habe heute vormittag die Testsendungen unter http://82.149.226.230:8100 mir angehört und die klangen alles andere als nach ego.fm... eher eine Mischung aus big FM und radio BOB!
     
  15. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    http://82.149.226.230:8100/

    Da scheint ein fetter Kompressor oder Optimod seinen Dienst zu verrichten....
    Was ich bisher dort musikalisch vernehme, klingt recht kommerziell. Eben wie BIG-FM oder Radio Top40. Bei den Jingles muss man schon genau hinhören, um nicht "YOU FM" sondern Yourzz zu verstehen. Was sollen die beiden zz da eigentlich bedeuten?
    Im Stream fehlt nur noch die Radiowerbung. Bin gespannt wie die klingt.
     
  16. moonlight

    moonlight Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    @yfm|tim
    @Radiofreak11
    Ich kann mit Eurem Link nichts anfangen. Läßt sich irgendwie nicht öffnen, will nur was auf die FB speichern.
    Help please :)
     
  17. deejay

    deejay Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Durch das "zz" klingt es wie "Yours FM" also "deins".
    Dass das z wie ein s ausgesprochen wird und daher auch dementsprechend genutzt ist halt cool und stylish:rolleyes:
    sowie "beatz" anstelle von "beats"
    Seltsamerweise ist es nur dann "cool", wenn es am Ende eines Wortes steht.
    Das doppelZ ist also doppelt cool:D
     
  18. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    @moonlight: Vielleicht klappt's mit diesem Link hier besser: http://82.149.226.230:8100/listen.pls
    Ansonsten die Adresse einfach im Player deines Vertrauens eingeben, der sollte wissen, wie damit umzugehen ist.
     
  19. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Generell finde ich die Idee eines neuen Jugendradios gut und so wie es aussschaut auch 24 Std lang.:D Witzig, das im normalen Lokalfunk dafür nie Geld übrig war.;) So investiert man halt in ein neues Projekt, was von Ansatz her durchaus vielversprechend zu sein scheint. Warscheinlich will man mit diesem Projekt auch jene Dinge mal verwirklichen die im "normalen Lokalfunk" hätten nie stattfinden können.:D

    Was die Lippewelle in Hamm so angeht, so haben die durchaus Erfahrung in Sachen Jugendradio. Denn bis vor kurzem gab es im Programm der Lippewelle auch recht hörenswerte Programme speziell für Jugendliche.

    Wenn ich den Artikel unter Radioszene.de so lese, dann ist zumindest am Wochenende eine Übernahme von "yourzz.fm" durch den Lokalfunk geplant.
    Die zeitweise terrestrische Ausstrahlung wird warscheinlich dabei der Trumpf sein, wenn es darum geht das Projekt kostendeckend zu finanzieren.
    Mal sehen welche Lokalstationen das Programm letzendlich übernehmen werden. Dabei könnte ich mir gut vorstellen das dies ähnlich so gehandhabt wird, wie bei der "Ruhrgebietsdrivetime".
     
  20. Fader

    Fader Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Dem Sender Radio MK laufen die jungen Hörer weg. Klar, die hocken lieber am Webradio. Von der Idee her ist diese Nummer gut. Kommt nur ein bischen spät. In dem Bereich gibts schon 2 Sender die ähnlich arbeiten. Ein 24 Stunden Programm wirds nicht geben. 15-20 Uhr und event. am Fr/Sa bis 24 Uhr. Der Rest wird mit Content aus Leipzig gefüllt. 3 Leute sollen ständig moderieren? Und das jeden Tag 5 Stunden lang? Ich sag Euch was - denen gebe ich ein halbes Jahr dann sind die Mods platt.
    Die Verlierer sind ganz klar die Zeitungsleser der Ippen-Gruppe. Die können für dieses neue Minderheitenprogramm aus Iserlohn nämlich bezahlen. Dann werden mal wieder die Zeitungen teurer.
    Ich kann mir nicht vorstellen dass dort viel mit Werbung laufen wird. Wie wollen die an Zahlen kommen? Die Werbewirtschaft verlangt zum jetzigen Zeitpunkt Spartenkanäle . Und da kommt man mit einem Kanal nicht weit.
     
  21. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Was sagt eigentlich die Rechtsabteilung des Hessischen Rundfunks zum Namen dieses Radiosprösslings? Man fühlt sich unweigerlich an den Fall "Jam FM vs. Jump FM" erinnert. Auch wenn es hier nur um ein pseudo-coolezz Internetradio geht.
     
  22. Fader

    Fader Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Überigends. Um youzz Radio handelt es sich um ein WEBRADIO. Das gehört hier nicht hin. Wer kann das mal in Richtung Rubrik "Internetradio" verschieben ?
     
  23. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Das ist echtes Radio und ist hier richtig. Der Unterschied zu "Webradio" im Webradio-Forum sollte dir selbst auffallen.
     
  24. Fader

    Fader Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Der Meinung bin ich nicht. Oder hat youzz eine UKW-Lizenz?
     
  25. moonlight

    moonlight Benutzer

    AW: Neues Jugendradio in NRW

    Aha, jetzt sind wir also bald bei einer neuen Begriffsdefinition von: Was ist Radio?
    Die Unterscheidung von "echt" = UKW und "unecht" = Web dürfte nicht mehr allzu lange Bestand haben.
    Klingt so wie bei den Printkollegen: auf Papier steht "echter" Journalismus, im Netz ist er dann "unecht".
    Da scheiden sich aber gerade in den letzten Tagen schon gewaltig die Geister.
    Im Moment heißt es eben: panta rhei :cool:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen