1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JonasS, 06. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JonasS

    JonasS Benutzer

    Habe ich eben im Radio gehört: NDR 2 hat seine HP optisch aufgewertet und nebenbei auch statt des Gästebuchs ein richtiges Forum mit drin. Der Chat ist ebenfalls neu.

    Dann kann man ja jetzt gut direkt auf der NDR-2-HP über die gesunkenen Hörerzahlen diskutieren... :)
     
  2. bieleburger

    bieleburger Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Bin mal gespannt, ob da dann auf Fragen reagiert wird. Bislang wurde die, egal ob im Gästebuch oder als Mail direkt, eigentlich mehr oder weniger ingoniert...
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Wenn die Adresse immer noch www.ndr2.de sein soll, hat die neue Seite aber gleich ein paar Startprobleme :D
    Edit: Jetzt läuft es doch, kann aber kaum Änderungen erkennen ;)
     
  4. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Wow...eine neue Homepage, die genauso aussieht wie ihr Vorgänger. Respekt! Da kann man ja nur hoffen, dass die Kollegen in Hamburg diese phantastische Innovation mit ein paar Glas Sekt auf GEZ-Zahlers Rechnung gefeiert haben. *Kopfschüttel*
    Nur die Rubrik "Team" birgt nichts neues...hier kann man weiterhin den Eindruck gewinnen, es gäbe nur zwei News-Anchor (Krohn/Schlaß). *Kopfschüttel*
     
  5. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Das, lieber Ingo ...äh, bieleburger, würde ich an deren Stelle allerdings auch tun.
     
  6. bieleburger

    bieleburger Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Ob man es kommentieren muss oder nicht, lasse ich mal dahin gestellt, allerdings wird mehr oder wenig kräftig geantwortet... und von den Usern auch gleich kritisiert...

    Im Übrigen heiße ich definitiv nicht Ingo, aber das nur am Rande...
     
  7. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Das ist nicht schlimm. Der Gedanke hatte sich eben aufgedrängt.
     
  8. mP

    mP Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Nette Seite. Schade, dass man mit dem Firefox wie bei N-Joy.de nicht in den vollen Genuss kommt und leider horizontal scrollen muss...
     
  9. Hörerfrust

    Hörerfrust Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Bereits zu Zeiten des NDR2-Gästebuches sollte man sich laut Angaben auf der HP lobend oder auch kritisch über den Sender in diesem äußern können. Eigenartiger Weise gelangten kritische Meinungen nie ins Gästebuch. Kann man in anderen Gästebüchern seine Einträge sofort sehen, nahmen sie beim NDR den Umweg über die „AlleliebenNDR2-Redaktion“ und da verschwanden kritische Beiträge im ewigen Jenseits, auch wenn sie noch so sachlich waren. Schließlich will man ja nach außen den Eindruck aufrecht erhalten, daß alle mit der Qualität des Senders zufrieden sind.
    Das dieser Zustand, des „Mehr Schein als Sein“ sich mit Einführung des Forums nicht ändern würde, war zu erwarten. Auch hier freut man sich wieder: „... über konstruktive Kritik und Anregungen.“. Erstaunlicherweise finden sich dann aber nur Einträge zu Chatproblemen, als ob der Gebührenzahler keine anderen Sorgen mit dem Programm hat.
    Das der Administrator bestehende Einschränkungen im Chat mit Sparzwängen begründet ist für mich nicht tragbar. Wer, wie NDR2, bei steigenden Gebühren sein Programm jeglicher Inhalte beraubt hat und Anrufer noch mit 12ct/min abkassiert, sollte mit der Finanzierung einer einfachen HP eigentlich keine Probleme haben.

    NDR2-und der Hörer ist uns egal
     
  10. radiodiplom

    radiodiplom Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    @Hörerfrust
     
  11. radiodiplom

    radiodiplom Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    @Hörerfrust

    Keine Ahnung, wann Du das letzte mal in das alte NDR 2 Gästebuch gekuckt hast, aber mir ist es ganz im Gegenteil aufgefallen, dass ziemlich viele kritische Beiträge dadrin waren (z.B. über die Musik und die ständige Wiederholung von Anastacia oder auch über Peter Urban, der offenbar nicht bei allen Hörern beliebt ist).

    Mit Sicherheit sind einige Einträge in das Gästebuch nach redaktioneller Sichtung nicht veröffentlicht worden (z.B. wenn sie voll von Halbwahrheiten sind wie Dein Posting oben), aber das ist nur guter journalistischer Stil. Niemand veröffentlich ungesichtet Leserbriefe ... und wie ein Leserbief ist ein Gästebuch nunmal zu verstehen.

    Bin allerdings sehr gespannt, wie das im neuen Forum sein wird...
     
  12. Hörerfrust

    Hörerfrust Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    @radiodiplom
    deine Aussagen können die „Halbwahrheiten“ in meinem Beitrag leider nicht entkräften. Natürlich habe ich das Gästebuch regelmäßig gelesen und auch der Rest meiner Äußerungen ist nicht aus den Fingern gesogen.
    Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen, dass sachliche Kritik nicht den Weg in Gästebuch fand und das auch sonst beim NDR die Uhren etwas anders ticken, wenn es um Kommunikation zwischen Sender und Hörer geht belegen Beiträge aus diesem Forum oder auch ein Themengebiet auf www.dasganzewerk.de.
    Sicher ist dir auch aufgefallen, dass der vorherrschende Tenor im GB ein anderer war, als in der Öffentlichkeit. Zu oft Anastacia zählt da zu den kleinsten Problemen.
    Die von dir erwähnten kritischen Beiträge über Peter Urban sprechen ebenfalls gegen die lobenden Worte über ihn in den Radioforen. Inhaltliche Angaben könnten da sicher helfen.
    Zum Programm von NDR2 hatte ich vor einiger Zeit ein Thema im Radioforum gestartet. Was man vor Jahren für seine Gebühren bekam kannst du da nachlesen und was davon übrig geblieben ist hören wir heute.
    Inwiefern das Bereinigen des Gb guter journalistischer Stil ist, ist schwer zu beantworten, dass bei geschickter Herangehensweise die Hörermeinungen ein anderes Bild ergeben jedoch nicht, wie man in deinem Fall sieht.
     
  13. Coni Möwe

    Coni Möwe Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    Diesen Eindruck habe ich von den Meinungen im Gästebuch: Tatsächlich wird neben vielen Lob-Äußerungen zu NDR 2 an einigen Stellen Kritik hinsichtlich der musikalischen Einfalt geäußert. Ich habe selbst von Zeit zu Zeit (mehr oder weniger vorsichtig) Kritik in Bezug auf die Musik geäußert, die auch immer veröffentlicht wurde. Somit konnte ich nichts von einer Zensur feststellen!

    Deine Aussage, radiodiplom, "Peter Urban, der offenbar nicht bei allen Hörern beliebt ist" erweckt für mich einen zu negativen Eindruck. Bei einer ausführlichen Einsicht in das Gästebuch fällt auf, dass die ganz große Mehrzahl derjenigen, die sich auf der Homepage äußern, Peters Musikmix mögen. Dementsprechend äußerten ca. 90-95 % positive Kritik, wohingegen nur vielleicht 2 oder 3 negative Eintragungen zu finden sind.

    Grüße
     
  14. Hörerfrust

    Hörerfrust Benutzer

    AW: Neues Lob-Kritik-Forum auf NDR2.de

    20 Tage neues NDR2- Forum sind geschafft und in dieser Zeit haben auch 56 Beiträge ihren Weg bis zur Veröffentlichung gefunden. Hatte der Administrator an den ersten zwei Forentagen noch seinen Senf zugeben dürfen, war seither Schweigen im Wald. Inhaltlich drehte sich fast alles um den Chat und mehr nicht.
    Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass die vielen NDR2- Kritiker ein „Lob- und Kritikforum“ nicht auch für Kritik am Sender nutzen.
    Wie sind eure Erfahrungen mit einer Anmeldung im Forum? Hattet ihr Glück und konnte man eure Beiträge auch lesen, oder wird weiterhin kräftig aussortiert?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen